Verkehrte Welt in der 4. Live-Show: Die Jury prämiert den Schlechtesten. Yasemin Kocak und Christopher Schnell scheiden kurz vor dem Halbfinale aus.

Köln (dani) - "Dümmer geht immer", weiß der Volksmund. Die Verantwortlichen bei "Deutschland sucht den Superstar" scheinen sich in den Kopf gesetzt zu haben, die Richtigkeit dieser These Woche für Woche unter Beweis zu stellen. Wer dachte, bei den Selbstverständlichkeiten "Sing' ein Lied", "Tanz' dabei" oder "Sing' ein Duett" handle es sich um das Dämlichste, das sich im Rahmen eines Gesangswettbewerbs zur "Challenge" aufblasen lässt, muss diesen Samstagabend eingestehen: Wieder falsch.

Die Herausforderung in der mittlerweile vierten Live-Show lautet nun: "Mach' dein Ding." Die Kandidaten - sechs an der Zahl befinden sich zu Beginn des Abends noch im Rennen - sollen in dieser Woche also ein Lied wählen und daraus "ihre ganz eigene Version" machen. Verrückt! Nicht, dass das ohnehin in der Natur der Sache läge, wenn Nachwuchssternchen sich an den Nummern etablierter Sänger versuchen ... Ach, egal:

Mach' dein Ding!

Offenbar handelt es sich bei dieser elften Staffel in Wirklichkeit schon lange nicht mehr um eine Talentshow, sondern um eine groß angelegte Versuchsreihe, um zu eruieren, für wie blöd sich ein Fernsehpublikum verkaufen lässt. Dazu - und nur dazu - passt dann auch die Entscheidung der Jury, den Preis für die beste Bewältigung der gestellten Aufgabe ausgerechnet dem Kandidaten zuzuschustern, der sie mit Abstand am schlechtesten gelöst hat. Ganz davon abgesehen, dass er scheiße gesungen und die Ausstrahlung eines nassen Waschlappens spazieren getragen hat. Wow.

Fotos

Mia und Dieter Bohlen

Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Mia und Dieter Bohlen,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig)

Weiterlesen

DSDS Bye-bye, Batman!

In der dritten Live-Show stimmen die Kandidaten Duette an. Elif Batman und Justin Bieber-Double Enrico von Krawczynski scheiden aus.

laut.de-Porträt Yasemin Kocak

Der Recall von "Deutschland sucht den Superstar" endet für Yasemin Kocak mit Tränen. Weil sie lieber eine dramatische Ballade singt statt, wie von Dieter …

4 Kommentare mit 6 Antworten

  • Vor 4 Jahren

    Wer schaut den Schrott eigentlich noch ?

    • Vor 4 Jahren

      Noch schlimmer ist es doch, eine Essay über so eine Nichtigkeit zu verfassen und daran überhaupt mehr als einen Gedanken zu verlieren. Als MUSIK-Journalist (oder wie sich die Leute hier eben schimpfen) für einen Appel und Ei seinen Ostersamstag dafür zu verschwenden, respekt - Traumberuf.

    • Vor 4 Jahren

      ich schau das schon, wenns mir möglich ist. ja schade, dass Melody und Batman nicht mehr dabei sind, wenigsten sind aber Aneta und unser Richard noch dabei...(bei dem ich auch keine Untertitel brauche.)

  • Vor 4 Jahren

    Hat gestern jemand im Wohnzimmer laufen lassen. Kam gerade rein wo Kay One wieder seinen geistigen duennpfiff abgelassen hat : ja der gesang war gut, nur die taenzerin war pott haesslich

    ....

  • Vor 4 Jahren

    Simply The Best? Gangnam Style? Jammer-Xaver? Ich + Ich? Warum suchen sich die Kandidaten so'ne Gülle aus?? Raus mit diesen Nulpen!!

    Eine Saw-ähnliche Folter-Show mit Bohlen als Opfer würde ich mir gerne ansehen. ("Stimmbänder oder Kniesehnen?", Industriesilikon statt Botox etc.)

    • Vor 4 Jahren

      Die dsds Kandidaten durften sich meines Wissens nach noch nie ihre Songs selbst raussuchen.

    • Vor 4 Jahren

      zu oft geben die den kanditaten extra unpassende titel, damit diese dann von der jury gedemuetigt werden koennen. dient der unterhaltung. moderne gladiatorenkaempfe. ich weiss noch bei einer aelteren staffel hatten sich zwei maedchen staendig in der wolle. dann meinte dieter sie sollen sich vertragen. und zufaelligerweise vor dem auftritt der einen kam ein vorspann wo die andere sie dann als schlampe bezeichnet hat. was soll man dazu noch sagen...bei den immer weiter sinkenden quoten wird es doch mal zeit.

    • Vor 4 Jahren

      Richtige DSDS-Fachleute hier!

    • Vor 4 Jahren

      Aber mal ehrlich, was wäre Trash-TV ohne DSDS?

  • Vor 4 Jahren

    Diese absolute Nicht-Kunst sollte gerade von dieser Internetplattform vollkommen ignoriert werden. Selbst dieser Beitrag ist eigentlich schon zuviel. Sorry!!!