Gut, dass man das alljährliche Frinton'sche "Same procedure as every year" noch bestens im Ohr hat: Der Casting-Zirkus "Deutschland sucht den Superstar" geht in die siebte Runde, und alles bleibt beim Alten. Gestern zeigte RTL die erste Folge der neuen Staffel mit Kostproben aus den Castings.

Nichts …

Zurück zur News
  • Vor 10 Jahren

    @satanic667 (« den typ sollte man an Schweine verfüttern, so Hannibal-mäßig »):

    Es sind zwar Schweine aber die fressen auch nicht jeden Scheiss.

  • Vor 10 Jahren

    @MiGa (« @Sancho (« @Cyclonos (« Die sollten dem mal einen gegenüberstellen der im gewachsen ist und keine ewigen Ja-Sager. »):

    Soweit ich weiß ist der letzte der das war direkt rausgeschmissen worden. »):

    Stimmt nicht ganz. Max von Thun strich von selbst
    die Segel mit der Begründung "Wenn man hier seine eigene Meinung nicht vertreten darf, dann bin ich
    raus". Es ging dabei um den Rihanna-Titel "Umbrella", den ein Kandidat auf seiner Gitarre vortrug. Thun meinte dann zu ihm, er habe es geschafft, dass Thun zum allerersten Mal nicht von diesem Titel genervt worden sei und er dessen Interpretation interessant finde. Bohlen warf dann ein, es könne doch nicht sein, dass Max eine Nummer
    in den Boden stampfe, die in 50 Ländern Platz 1 war. Thun entgegnete dann wieder, es sei ihm egal, wie erfolgreich der Song sei, er sei davon genervt.
    Tja, war eine ungewohnte Situation für Dietä, dass ihm da einer so gegen den Strich bürstet.

    Versteht mich nicht falsch, ich schaue mir diesen Quatsch nicht an, aber ich dachte mir damals "Schauste mal rein, Max von Thun in der Jury..könnte vielleicht ganz angenehm werden." Und wie schnell es vorbei war - dem Himmel sei Dank verschonte mich Von Thun vor weiteren Folgen!!

    Trotzdem bin ich schon wieder erstaunt. Ich bin ein DSDS-Verweigerer, aber trotzdem lese ich mir die Meldung durch...
    Achja, dieses "Mehr Kandidaten als je zuvor" ist mittlerweile auch sowas von ausdgelutscht. Das heißt es doch bei jeder neuen Staffel!!

    Aber der Artikel beinhaltet ja soviel Wahrheit.
    Haben die Bewerber so einen Hang dazu, sich von
    Bohlen vor der Nation so dermaßen in den allerwertesten treten zu lassen??
    Haben die von den Eltern nicht genug Liebe bekommen? Warum machen sich Leute, die genau wissen, dass sie nicht singen und nicht auftreten können und keinerlei Ausstrahlung haben, so konsequent zum Volldeppen?
    Die Antworten werden weiterhin ausbleiben und RTL
    wird das Spiel weitertreiben, solange die Leute nicht aufwachen und weiterhin die Scheisse fressen!! »):

    Danke für die Info, wusste auch nur, dass er gegangen ist, aber nicht warum. Paßt auf jeden Fall zu Dietär, dass er mit dem Argument "erfolgreiche Musik muss gut sein" kommt.
    Und sympathisch von Herrn von Thun, dass er bei dem Affenzirkus nicht mitgemacht hat.

  • Vor 10 Jahren

    @matten (« es ist heuchlerisch für eine redaktion, sich darüber aufzuregen und dann rotzdem jedes bekackte mal darüber zu schreiben. rafft es doch bitte mal. »):

    ich reg mich nicht auf, ich fühle mich gut unterhalten. raff es doch bitte mal.

  • Vor 10 Jahren

    @Toadi (« @MiGa (« @Sancho (« @Cyclonos (« Die sollten dem mal einen gegenüberstellen der im gewachsen ist und keine ewigen Ja-Sager. »):

    Soweit ich weiß ist der letzte der das war direkt rausgeschmissen worden. »):

    Stimmt nicht ganz. Max von Thun strich von selbst
    die Segel mit der Begründung "Wenn man hier seine eigene Meinung nicht vertreten darf, dann bin ich
    raus". Es ging dabei um den Rihanna-Titel "Umbrella", den ein Kandidat auf seiner Gitarre vortrug. Thun meinte dann zu ihm, er habe es geschafft, dass Thun zum allerersten Mal nicht von diesem Titel genervt worden sei und er dessen Interpretation interessant finde. Bohlen warf dann ein, es könne doch nicht sein, dass Max eine Nummer
    in den Boden stampfe, die in 50 Ländern Platz 1 war. Thun entgegnete dann wieder, es sei ihm egal, wie erfolgreich der Song sei, er sei davon genervt.
    Tja, war eine ungewohnte Situation für Dietä, dass ihm da einer so gegen den Strich bürstet.

    Versteht mich nicht falsch, ich schaue mir diesen Quatsch nicht an, aber ich dachte mir damals "Schauste mal rein, Max von Thun in der Jury..könnte vielleicht ganz angenehm werden." Und wie schnell es vorbei war - dem Himmel sei Dank verschonte mich Von Thun vor weiteren Folgen!!

    Trotzdem bin ich schon wieder erstaunt. Ich bin ein DSDS-Verweigerer, aber trotzdem lese ich mir die Meldung durch...
    Achja, dieses "Mehr Kandidaten als je zuvor" ist mittlerweile auch sowas von ausdgelutscht. Das heißt es doch bei jeder neuen Staffel!!

    Aber der Artikel beinhaltet ja soviel Wahrheit.
    Haben die Bewerber so einen Hang dazu, sich von
    Bohlen vor der Nation so dermaßen in den allerwertesten treten zu lassen??
    Haben die von den Eltern nicht genug Liebe bekommen? Warum machen sich Leute, die genau wissen, dass sie nicht singen und nicht auftreten können und keinerlei Ausstrahlung haben, so konsequent zum Volldeppen?
    Die Antworten werden weiterhin ausbleiben und RTL
    wird das Spiel weitertreiben, solange die Leute nicht aufwachen und weiterhin die Scheisse fressen!! »):

    Danke für die Info, wusste auch nur, dass er gegangen ist, aber nicht warum. Paßt auf jeden Fall zu Dietär, dass er mit dem Argument "erfolgreiche Musik muss gut sein" kommt.
    Und sympathisch von Herrn von Thun, dass er bei dem Affenzirkus nicht mitgemacht hat. »):

    Ja, und der andere ist Musikmanager von Bohlens Acts. Er steht quasi bei Bohlen auf der Gehaltsliste und muss daher strammstehen und diese Nina die kann auch nur dümmlich dahergrinsen und gut aussehen. Die anderen beiden kommen ja zusammen nicht mal auf die halbe Kamerazeit als der "Dietär" alleine.

    Am besten ist, wir machen am Ende der Sendung denselben Scheiss wie die Briten mit ihrer "rage against the machine" Aktion :D

  • Vor 10 Jahren

    @satanic667 (« den typ sollte man an Schweine verfüttern, so Hannibal-mäßig »):

    Bohlen zu Tisch mit Dr. Lecter (http://www.youtube.com/watch?v=noupHDxmUTE…), das ganze moderiert von Dirk Bach und der anderen Schnepfe, DAS wäre mal Unterhaltung für die ganze Familie. :alk:

    PS: 0:28-0:36 man ersetze "Paul" mit "Dieter"
    PPS: Liebe Minderjährige, Finger weg von diesem Link! :mad:

  • Vor 10 Jahren

    @satanic667 (« den typ sollte man an Schweine verfüttern, so Hannibal-mäßig »):

    Und was wird dann aus all den guten schnitzeln, hä???
    Das is ja unverschämt ich beschwer mich beim Agrarwirtschaftstierverband, sofern es dne gibt :D :lol:

  • Vor 10 Jahren

    @ZombieGigolo (« @satanic667 (« den typ sollte man an Schweine verfüttern, so Hannibal-mäßig »):

    Bohlen zu Tisch mit Dr. Lecter (http://www.youtube.com/watch?v=noupHDxmUTE…), das ganze moderiert von Dirk Bach und der anderen Schnepfe, DAS wäre mal Unterhaltung für die ganze Familie. :alk:

    PS: 0:28-0:36 man ersetze "Paul" mit "Dieter"
    PPS: Liebe Minderjährige, Finger weg von diesem Link! :mad: »):

    Nix da. Der kleine Bruder hört ja schon haemorrhage, also muss ich ihn doch trainieren, fürs Death FEast :lol:

  • Vor 10 Jahren

    @Herr der Doofen (« Nix da. Der kleine Bruder hört ja schon haemorrhage, also muss ich ihn doch trainieren, fürs Death FEast :lol: »):

    jips die noch? die hab ich vor 10/11 jahren mal vor minimalpublikum gesehen, war ganz schön abgefahren

  • Vor 10 Jahren

    Zitat («
    ...und diese Nina die kann auch nur dümmlich dahergrinsen und gut aussehen. Die anderen beiden kommen ja zusammen nicht mal auf die halbe Kamerazeit als der "Dietär" alleine.

    Am besten ist, wir machen am Ende der Sendung denselben Scheiss wie die Briten mit ihrer "rage against the machine" Aktion :D »):

    Wobei ich mich schon damals fragte, warum die Nina Eichinger in die Jury geholt haben! Weil um solche
    Bewertungen wie "Ganz toll" oder "Das war richtig gut, hat mir total super gefallen" vom Stapel zu lassen, braucht es keine Produzententochter, die dafür Kohle einsackt. Da könnte man genauso jemand aus'm Publikum hinsetzen, da würden die Bewertungen auch nicht anders lauten...Andererseits
    darf man die Zuschauer auch nicht mit zuviel Speziellem überfordern, das wäre dann völlig gegen die DSDS-Natur!

    Glaubst du, in Deutschland wäre solch ne Geschichte möglich, wie sie bei X-Factor passiert ist? Für solche verrückten aber geilen Aktionen braucht es schon so verrückte Leute wie die Briten!!

  • Vor 10 Jahren

    @MiGa («
    Zitat («
    ...und diese Nina die kann auch nur dümmlich dahergrinsen und gut aussehen. Die anderen beiden kommen ja zusammen nicht mal auf die halbe Kamerazeit als der "Dietär" alleine.

    Am besten ist, wir machen am Ende der Sendung denselben Scheiss wie die Briten mit ihrer "rage against the machine" Aktion :D »):

    Wobei ich mich schon damals fragte, warum die Nina Eichinger in die Jury geholt haben! Weil um solche
    Bewertungen wie "Ganz toll" oder "Das war richtig gut, hat mir total super gefallen" vom Stapel zu lassen, braucht es keine Produzententochter, die dafür Kohle einsackt. Da könnte man genauso jemand aus'm Publikum hinsetzen, da würden die Bewertungen auch nicht anders lauten...Andererseits
    darf man die Zuschauer auch nicht mit zuviel Speziellem überfordern, das wäre dann völlig gegen die DSDS-Natur!

    Glaubst du, in Deutschland wäre solch ne Geschichte möglich, wie sie bei X-Factor passiert ist? Für solche verrückten aber geilen Aktionen braucht es schon so verrückte Leute wie die Briten!! »):

    Waren die Singels der Superstars denn immer durchweg auf Platz eins?

  • Vor 10 Jahren

    Zitat (« Bis heute (Stand: 30. Juni 2009) gingen aus Deutschland sucht den Superstar elf Singles und acht Alben hervor, die in Deutschland Platz eins erreichten. Lediglich die zweite Staffel brachte weder ein Album noch eine Singe auf den ersten Platz der Charts. »):
    http://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland_s…

  • Vor 10 Jahren

    gott die 7. staffel, aber das sind ja alles dolle superstars, die kennt doch keiner mehr
    herst oida!

  • Vor 10 Jahren

    @InNo («
    Zitat (« Bis heute (Stand: 30. Juni 2009) gingen aus Deutschland sucht den Superstar elf Singles und acht Alben hervor, die in Deutschland Platz eins erreichten. Lediglich die zweite Staffel brachte weder ein Album noch eine Singe auf den ersten Platz der Charts. »):
    http://de.wikipedia.org/wiki/Deutschland_s… »):

    Cool danke für die schnelle Info. Komischerweise habe ich auch direkt an diese Elli denken müssen als es darum ging welche Single nciht Platz eins war. Na also ich wäre bei dieser Aktion dabei

  • Vor 10 Jahren

    Mein Gott, mein Gott, der eine mit seiner "Direktigkeit".
    Genauso wie die von der letzten Staffel mit "Schandale".
    Ich hoffe manchmal doch wirklich, dass das zum Teil nur Schauspieler sind.
    Sind die so blöd oder machen die nur so?

    Ansonsten, ich bleibe dabei, Nina Eichinger ist irgendwie interessant. Sie ist natürlich völlig fehl am Platz, aber die hat was.

    "Alfie hardcore". Einfach erbärmlich.

  • Vor 10 Jahren

    @Shlumpf! (« Guter Artikel. Konsequent wäre jetzt allewrdings, jede weitere Berichterrstattung zu verweigern. »):

    ja bitte keine weiteren dsds meldungen oder ähnliches. BITTE

  • Vor 10 Jahren

    @punk-rock-fän (« @Shlumpf! (« Guter Artikel. Konsequent wäre jetzt allewrdings, jede weitere Berichterrstattung zu verweigern. »):

    ja bitte keine weiteren dsds meldungen oder ähnliches. BITTE »):

    dafür stehen wir alle doch viel zu sehr aufs lästern

  • Vor 10 Jahren

    Guter, flüssiger Kommentar, liebe Laut Redaktion.
    Allerdings finde ich schon, dass hier weiter über diese Scheiße berichtet werden sollte.
    Man wird ja schließlich nicht dazu gezwungen, Artikel über diese Themen zu lesen. Ich finde es unterhaltsam und wichtig, über die Mittel der Breitband-Abzocker im deutschen "Musik :???: "geschäft unterrichtet zu werden.

  • Vor 10 Jahren

    @satanic667 (« @punk-rock-fän (« @Shlumpf! (« Guter Artikel. Konsequent wäre jetzt allewrdings, jede weitere Berichterrstattung zu verweigern. »):

    ja bitte keine weiteren dsds meldungen oder ähnliches. BITTE »):

    dafür stehen wir alle doch viel zu sehr aufs lästern »):

    :D stimmt, du meinst über solche sachen wie das sich die deutschen nur scheiße gucken und hören. gott die sind aber auch dumm nenene-Da könnt ich mich ja STUNDEN drüber aufregen.