"Ab in den Süden." So mancher hätte den Titel, unter dem "Deutschland sucht den Superstar" diesen Samstag stand, nur zu gerne wörtlich genommen. In Motto-Show Nummer vier der aktuellen Staffel sollte eins inzwischen klar sein: Uninspirierter und - zumindest zum Teil - untalentierter gestaltete sich …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Gestern kam "Games of Thrones" ... wenigstens mal was Gutes im RTL Niveauzirkus.

  • Vor 8 Jahren

    Ich frag mich, Dani, wie du es schaffst dir diese Sendung immer noch zu geben, Respekt Respekt... Selbst die vorherigen Staffeln die schon echt schlimm waren hab ich mir irgendwie noch angucken können (wenn man als Kind mit DSDS, das zu der Zeit sogar noch ne ganz gute Unterhaltungsshow war, aufgewachsen ist, ist es tatsächlich nicht so leicht davon wegzukommen, auch wenn das Niveau von Jahr zu Jahr gesunken ist), aber diese ist einfach nicht mehr zu unterbieten... Ich habs 5 min angehabt und war dann so gelangweilt von dem Auftritt vom Jesse dass ich nicht anders konnte als ausschalten. Geschirr abwaschen war da viel aufregender

  • Vor 8 Jahren

    Boykott ist das einzige, was hilft. Na gut, Anzünden vielleicht auch.

  • Vor 8 Jahren

    frage mich ernsthaft was dieses zwanghafte dsds bashing soll? als thrashige samstagabend unterhaltung taugt das doch ne menge mehr als das übrige programm (ausnahme: "die olsen bande fährt nach jütland" auf mdr)...sensationell wie die eltern von diesem joey sich über den pöhsen pöhsen bohlen beklagten. apropos joey, so ganz sauber ist der aber nicht, oder?...genial auch wie der darnell immer vor freude abgeht wenn ihm etwas gefällt...und bohlens abgang war auch ganz groß. fazit: perfekte tv unterhaltung.

  • Vor 8 Jahren

    DSDS mag zwar trashig sein, aber leider wie das übrige RTL Programm besteht es nur aus billigstem Abklatsch und dem drölftausendem Aufguss "eigener" Ideen: Dschungelcamp, Frauentausch, Bauer sucht Frau, GZSZ usw. Anscheinend hat Fernsehdeutschland einen sehr langen Atem, wie es sich unterhalten lässt.

  • Vor 8 Jahren

    Nix gegen das Dschungelcamp...mein einziger Lieblings-TV-Trash! :)

    Aber gestern gab es mit Game of Thrones und auch Elton vs Simon doch ein sehr gutes Programm...hoffe also, dass DSDS quotenmäßig verkackt hat!

  • Vor 8 Jahren

    JaDeVin vergisst bei seiner enormen DSDS-Diskussionen-Präsenz immer, dass man stattdessen auch einfach auf einen anderen Sender schalten kann. Schließlich wird man hierzulande noch nicht gezwungen, solche Formate anzusehen. Fernsehdeutschland hat einen sehr langen Atem? DSDS wird primär von den Kids und Jugendlichen angeschaut. Und wem genau tut das weh? Selbst wenn Hausfrauen etc. das schauen? Richtig, niemandem. Da singen halt ein paar Jugendliche und die Zuschauer haben ihren Spaß daran. Niemand zwingt diese Figuren, sich von RTL zu irgendwelchen Aktionen überreden zu lassen oder deren ach so fatale Kontrakte zu unterzeichnen. Darüber hinaus haben die Jugendlichen dort einen Vormund, der sich darum zu kümmern hat. Als ob dich dein herablassendes Altweiber-Gewäsch bezüglich diverser RTL-Serien auf irgendein höheres Niveau oder so hebt. Im Gegenteil, dieses adoleszente Schlechtreden gewisser Dinge kommt arg peinlich und gezwungen daher.

  • Vor 8 Jahren

    So schlimm kann's für dich halt wahrlich nicht sein, wenn du bei nahezu jeder Diskussion um dieses Format immer ganz vorne mit dabei bist, wenn's darum geht, unqualifizierten und überheblichen Müll abzulassen.

  • Vor 8 Jahren

    @Redaktion
    anstatt hier immer diesen belanglosen mist zu schreiben,
    lieber mal was wirklich interesantes verlinken

    http://www.youtube.com/watch?v=X0q1eA3cUF0…

  • Vor 8 Jahren

    @Django77 (« Nix gegen das Dschungelcamp...mein einziger Lieblings-TV-Trash! :)

    Aber gestern gab es mit Game of Thrones und auch Elton vs Simon doch ein sehr gutes Programm...hoffe also, dass DSDS quotenmäßig verkackt hat! »):

    Deine Hoffnung wurde erfüllt. Die miese Quote von letzter Woche wurde abermals unterboten.

    Was ich aber viel lustiger finde, ist doch dass der Bohlen vorher sein "Material" über den grünen Klee gelobt hat, von wegen nur "spitzensänger". Schliesslich hat er die ja im Alleingang in den Castings zusammengestellt (die anderen 2 Jury-Strohpuppen dürften wohl eher nichts zu sagen haben).
    Da müsste sich dieses singende Solarium doch mal selber an die Brust klopfen. Wenn dann da einer singt "der mit Musik nichts mher zu tun hat" ist das doch ganz klar seine schuld.

  • Vor 8 Jahren

    Edit: Prepare for trouble, I made it double.

  • Vor 8 Jahren

    @Sodhahn (« (ausnahme: "die olsen bande fährt nach jütland" auf mdr) »):

    ! Ich hatte mein vergnügliches Auskommen!
    Sodhahn ist eben immer noch der geschmackssicherste User hier, und ich habe das Gefühl, dass einige Fernsehformate aus Prinzip schlechter bewertet werden!

  • Vor 8 Jahren

    @Cyclonos (« Deine Hoffnung wurde erfüllt. Die miese Quote von letzter Woche wurde abermals unterboten. »):

    freut mich :)

    @sickboy: danke für den Link...interessant, aber auch nicht verwunderlich (siehe die Bleeding Love-Drums beim Song vom letzten 'Superstar')

    edit: vom vorletzten, sry...habe den Lombardi-Honk vergessen.

  • Vor 8 Jahren

    @intro: besten dank für die blumen. denke auch es wäre langsam an der zeit das ich hier meine eigene kolumne bekomme.

  • Vor 8 Jahren

    Auf jeden Fall. Da kann doch keiner was dagegen haben.

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge: für dich als arte und phoenix konsument ist das sicher zutreffend. andere sehen das zum glück anders.

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge: drum ist es ja auch schön das es so kluge und belesene menschen wie dich gibt, die den dummen soetwas erklären.

  • Vor 8 Jahren

    @Hmm (« So schlimm kann's für dich halt wahrlich nicht sein, wenn du bei nahezu jeder Diskussion um dieses Format immer ganz vorne mit dabei bist, wenn's darum geht, unqualifizierten und überheblichen Müll abzulassen. »):

    Was definiert jetzt dein Geschreibsel als überaus qualifiziert und nicht überheblich? Und es ist schlimm!
    @Hmm (« Niemand zwingt diese Figuren, sich von RTL zu irgendwelchen Aktionen überreden zu lassen oder deren ach so fatale Kontrakte zu unterzeichnen. Darüber hinaus haben die Jugendlichen dort einen Vormund, der sich darum zu kümmern hat. »):

    Ach so, da hat aber jm. Ahnung, wie RTL mit den Kandidaten umgeht. Die kindische Aktion von Bohlen gegenüber einem Jugendlichen ist natürlich völlig korrekt (angesichts der Tatsache, dass er ihn selber in die Shows mitgenommen hat) ... "das ist alles Show und dient der Unterhaltung". Klar, weil sonst gar nichts mehr läuft in der Sendung. So muss man eben sowas Respektloses abziehen. Und Deutschland suhlt sich im Fremdscham und Schadenfreude.
    Ich bleibe dabei - immer dieselbe Scheiße im TV. RTL, ARD und co. Keine neue Ideen, immer mehr Wiederholungen von Altbekanntem und natürlich stetiger Drift zu völliger Niveaulosigkeit (-- Betroffenheitsfernsehen), um überhaupt noch jm. hinterm Offen hervorzulocken. Ob jetzt DSDS oder Anne Will - es ist ein Graus. Schön, dass es dich nicht stört und du eben noch umschalten kannst. ich kann das nicht mehr. Ich kenne RTL noch von früher und habe diesen Sender gerne gesehen, aber heute? Abgestimmt eben aufs Publikum, das man schleichend verblödet hat. Heute kann man fast gar nicht mehr sehen. Das überträgt sich auf alle Sender! Und das kotzt mich an.

  • Vor 8 Jahren

    vor allem als wenn ein 18 jähriger "jugendlich" wäre...normalerweise dürfte so einer dort gar nicht antreten weiuil er offensichtlich nicht mehr alle tassen im schrank hat. mit so jemandem hat man kein mitleid. ansonsten verstehe ich nachwievor nicht was an diesem (und anderen) Format(en) so schlimm sein soll? wieso sollte man zum entspannen und abschalten nur pädagogisch wertvolle grütze konsumieren?

  • Vor 8 Jahren

    was war Samstag nochmal?

    ahja. 2 Liter Margeritha und ein paar Bier.