Wegen wiederholter Jugendschutz-Verstöße in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) muss RTL ein Bußgeld in Höhe von 100.000 Euro bezahlen. Mit dieser endgültigen Entscheidung bekräftigte die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) am Mittwoch in München eine bereits im Februar …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Manche können auch NUR meckern... ich finde es ist ein Schritt in die richtige Richtung !
    Ok, 100k € tun RTL nicht soo weh, aber das die die Sendungen vor der Ausstrahlung der FSF vorlegen ist ja schonmal was... wenn diese ihre Arbeit natürlich richtig macht.

    Klar wärs geiler wenn RTL 10 Millionen Strafe zahlen müsste, DSDS komplett eingestellt würde, und Dieter Bohlen in Rente gehen würde... abers Leben ist kein Wunschkonzert ^^

  • Vor 12 Jahren

    als ob jugendliche nich schon längst solche wörter und so nen umgangston in der schule oder sonst wo gehört hätten, da reißts die sendung auch nicht mehr raus u wer da mitmacht ist selbst schuld wenn er runter gemacht wird. 5 staffeln lang haben die es sehen können u wer dann talentfrei da immer noch hinrennt dem kann man doch sowieso nicht helfen.
    desweiteren ist dsds nicht die einzige sendung die sich über mitmenschen lustig macht.
    und wenn es den eltern nicht passt können sie genauso gut umschalten oder ihr kind ins bett schicken. zumal ich nicht wissen möchte was in vielen haushalten für ein umganston herrscht.
    usw usw usw ^^

  • Vor 12 Jahren

    @Typ0815 (« Bohlen ist eindeutig DER Musiker es letzten Jahunderst...man sollte ihm ein Denkmal bauen! »):

    Und dann zusehen, wie er von Tauben mit Scheiße überzogen wird, so wie er es mit den Menschen gemacht hat ...

    Die Idee find' ich gut.

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    wird der endlich auch mal voll gekackt

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Da weiß ich noch gaaaaanz viele andere Sachen, für die RTL Strafe zahlen sollte!!! »):

    :D

  • Vor 12 Jahren

    diese "...die da mitmachen sind selber schuld" Aussagen sind abgelutschter als Kojaks Lollies :lol:

  • Vor 12 Jahren

    @Nebenbei (« diese "...die da mitmachen sind selber schuld" Aussagen sind abgelutschter als Kojaks Lollies :lol: »):

    also willst du mir sagen dass keiner damit rechnen kann / muss in der sendung verarscht zu werden wenn er da mitmacht? ôo
    5 oder 6 jahre lang hat mans gesehen was RTL mit den leuten abzieht, ergo selbst schuld

  • Vor 12 Jahren

    @Typ0815 (« Bohlen ist eindeutig DER Musiker es letzten Jahunderst... »):
    Du hast David Hasselhoff vergessen...

  • Vor 12 Jahren

    @an-used-boy («
    also willst du mir sagen dass keiner damit rechnen kann / muss in der sendung verarscht zu werden wenn er da mitmacht? ôo
    5 oder 6 jahre lang hat mans gesehen was RTL mit den leuten abzieht, ergo selbst schuld »):

    Naja, es gibt leider Leute, die wirklich glauben, dass sie Talent haben, obwohl sie eindeutig keines haben (Bei manchen kann man, ganz ernsthaft, schon von Realitätsverlust sprechen). Die müssen vor sich selber geschützt werden!

  • Vor 12 Jahren

    @InNo (« @Typ0815 (« Bohlen ist eindeutig DER Musiker es letzten Jahunderst... »):
    Du hast David Hasselhoff vergessen... »):

    Er hat mit seinem Song schliesslich dafür gesorgt dass die mauer fällt!

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« was ich wirklich nicht verstehe: egal wie naiv man nun ist - den bohlen kann man doch als musiker nicht ernst nehmen. wenn der sein maul so weit aufreisst, dann ist das einzig und allein ein versuch wenigstens witzig zu sein. »):

    Wie man's nimmt. Es ist ja nicht so, daß Bohlen nur das Maul aufreißt, weil er sonst nix Anderes kann - immerhin hat er auch ein bißchen Edelmetall bei sich in der Wohnung hängen und sein Kontostand ist bestimmt auch nicht durch radikale Unfähigkeit entstanden. Er hat schon ein Händchen für kommerziell erfolgreichen Krimskrams, das kann man ihm einfach nicht absprechen.
    Daß "erfolgreich" nicht gleichbedeutend ist mit "künstlerisch wertvoll", muß einem schon klar sein.

    Meinetwegen soll er auch bei DSDS das Maul aufreißen. Erstens schau' ich mir das ohnehin nicht an und zweitens glaube ich, nach dem, was mir so im Laufe der Zeit immer wieder mal an Videos zugespielt wurde, daß diese Sprüche entweder sehr (!) berechtigt sind oder zumindest die gescheiterten Testkandidaten auf Dauer von ihrem Elfenbeinturm runterholen. Der, der sich eine solche Klatsche von Bohlen eingefangen hat, hat in der Regel wirklich nix Besseres verdient. Dort, wo zumindest ein Talent erkennbar ist, hält sich Bohlen ja meistens auch entsprechend zurück. Gezeigt werden halt nur die Extremfälle. Und die brauchen diesen harten Aufschlag anscheinend. Und es ist besser, wenn sie ihn sich dort einfangen als später im Tonstudio oder auf der Bühne - das Publikum kann um einiges fieser reagieren als Bohlen.

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Skywise («
    Wie man's nimmt. Es ist ja nicht so, daß Bohlen nur das Maul aufreißt, weil er sonst nix Anderes kann - immerhin hat er auch ein bißchen Edelmetall bei sich in der Wohnung hängen und sein Kontostand ist bestimmt auch nicht durch radikale Unfähigkeit entstanden. Er hat schon ein Händchen für kommerziell erfolgreichen Krimskrams, das kann man ihm einfach nicht absprechen.
    Daß "erfolgreich" nicht gleichbedeutend ist mit "künstlerisch wertvoll", muß einem schon klar sein. »):

    Da zeigt es sich wieder: nicht jede Methode, die funktioniert, ist gut. Gilt übrigens auch für die DSDS und RTL an sich.

    Aber warum sollte RTL nicht dieses Konzept ausschlachten, so lange es genügend Menschen auf diesem Planeten gibt, die dieses Zeug gucken. Immerhin geht die Sendung in die 6. Staffel(?)

  • Vor 12 Jahren

    Ach, Scorpions sind doch nur auf den fahrenden Zug aufgesprungen, den David gestartet hat. Ein bißchen mehr Respekt, du undankbares Wesen!

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @struppi (« @InNo (« @Typ0815 (« Bohlen ist eindeutig DER Musiker es letzten Jahunderst... »):
    Du hast David Hasselhoff vergessen... »):

    Er hat mit seinem Song schliesslich dafür gesorgt dass die mauer fällt! »):

    Da haben doch aber auch die Scorpions große Anteile dran,oder? »):

    Ich höre im Hintergrund schon Berlins Ehrenbürger Wolf Biermann im Dreieck springen. "Und was ist mit mir?" ruft er, "die Mauer hab' ICH doch im Alleingang jahrzehntelang bröckelig gesungen! Der Hasselhoff war doch höchstens Abstauber!"

    Gruß
    Skywise

  • Vor 12 Jahren

    @Skywise (« @Anonymous (« was ich wirklich nicht verstehe: egal wie naiv man nun ist - den bohlen kann man doch als musiker nicht ernst nehmen. wenn der sein maul so weit aufreisst, dann ist das einzig und allein ein versuch wenigstens witzig zu sein. »):

    Wie man's nimmt. Es ist ja nicht so, daß Bohlen nur das Maul aufreißt, weil er sonst nix Anderes kann - immerhin hat er auch ein bißchen Edelmetall bei sich in der Wohnung hängen und sein Kontostand ist bestimmt auch nicht durch radikale Unfähigkeit entstanden. Er hat schon ein Händchen für kommerziell erfolgreichen Krimskrams, das kann man ihm einfach nicht absprechen.
    Daß "erfolgreich" nicht gleichbedeutend ist mit "künstlerisch wertvoll", muß einem schon klar sein.

    Meinetwegen soll er auch bei DSDS das Maul aufreißen. Erstens schau' ich mir das ohnehin nicht an und zweitens glaube ich, nach dem, was mir so im Laufe der Zeit immer wieder mal an Videos zugespielt wurde, daß diese Sprüche entweder sehr (!) berechtigt sind oder zumindest die gescheiterten Testkandidaten auf Dauer von ihrem Elfenbeinturm runterholen. Der, der sich eine solche Klatsche von Bohlen eingefangen hat, hat in der Regel wirklich nix Besseres verdient. Dort, wo zumindest ein Talent erkennbar ist, hält sich Bohlen ja meistens auch entsprechend zurück. Gezeigt werden halt nur die Extremfälle. Und die brauchen diesen harten Aufschlag anscheinend. Und es ist besser, wenn sie ihn sich dort einfangen als später im Tonstudio oder auf der Bühne - das Publikum kann um einiges fieser reagieren als Bohlen.

    Gruß
    Skywise »):

    Aber die kritik kommt von einen Mann den man nicht mal mit Playback, als Sänger bezeichnen, bzw ertragen kann. Finde ich als Jury schon sehr gewagt.

    Mag ja alles sein, das er Geld und Erfolg hat/te, aber um qualifiziert etwas bewerten zu können, sollte man auch in den Bereich etwas können.
    Das Interessante ist, der scheiß interessiert mich nicht die Bohne, habs nie gesehen, aber Bohlen als Musik Sachverständiger, Okay, lassmer hier mal so stehen.

    Kritik okay, aber wenn sie von einer quietschenden Gieskanne kommt, der Brüller!

  • Vor 12 Jahren

    @wayfarer (« Mag ja alles sein, das er Geld und Erfolg hat/te, aber um qualifiziert etwas bewerten zu können, sollte man auch in den Bereich etwas können. »):
    In welchem Bereich? Bei DSDS geht es doch darum, Leute für kurzfristigen kommerziellen Erfolg aufzubauen und ihnen Lieder auf den Leib zu schneidern, die von der breiten Masse der CD-kaufenden Teenies aufgenommen werden. Und da macht Bohlen (leider) kaum einer was vor. Das mußt selbst du zugeben

  • Vor 12 Jahren

    @InNo (« @wayfarer (« Mag ja alles sein, das er Geld und Erfolg hat/te, aber um qualifiziert etwas bewerten zu können, sollte man auch in den Bereich etwas können. »):
    In welchem Bereich? Bei DSDS geht es doch darum, Leute für kurzfristigen kommerziellen Erfolg aufzubauen und ihnen Lieder auf den Leib zu schneidern, die von der breiten Masse der CD-kaufenden Teenies aufgenommen werden. Und da macht Bohlen (leider) kaum einer was vor. Das mußt selbst du zugeben »):

    :D

    Gebs ja zu, hast Recht, aber die Ironie, die darin liegt, trifft mich jedesmal.

  • Vor 12 Jahren

    ich finde die Sprüche auch manchmal sehr menschenverachtend, da tut mal so eine Strafe schon gut, obwohl die nur aus der Spesenkasse bezahlt werden wird.