Die Originalmitglieder Scott Stapp (Gesang), Flitzefinger Mark Tremonti, Tieftöner Brian Marshall und Schlagzeuger Scott Phillipps können wohl doch nicht ohne einander.

Im Sommer geht Amerikas erfolgsreichster Rockact der ausklingenden 90er Jahre wieder auf Tour. Los gehts Anfang August in Pittsburgh.

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    erfolglos?...was soll denn diese unqualifizierte Meldung...?...nehm mal an der Redakteur hat net viel Ahnung...
    im übrigen...so sehr ich Scott Stapp mag...Myles Kennedy ist viel charismatischer...Alterbridge erfolglos...da kann ich nur den Kopf schütteln...

  • Vor 12 Jahren

    Na was für ´ne Sensationsreunion wieder :boring:.

  • Vor 12 Jahren

    Creed, Nickelback, 3 Doors Down - alles Grütze

  • Vor 12 Jahren

    Ich glaube man sollte hier Creed nicht schlecht reden, weil sie nicht schlecht waren. vielleicht haben Creed nach hinten raus etwas abgebaut, aber My own Prison ist gut und war auf der höhe der Zeit.

    Der Neuanfang mit Alter Bridge war auch in meinen Augen notwendig und war gelungen. Den Sänger können sie gerne wieder Tauschen, wo wir doch bei AlterBridge fast die Creed Besetzung haben.

    Von einer großen Reunion zu sprechen, mein Gott finde auch unnötig. Ist zwar alles PR und braucht kein Mensch aber die können machen was sie wollen sind er Erwachsene Menschen.

    AlterBridge konnte jetz nicht an die Megaerfolge von Creed anknüpfen aber Erfolge hatten sie auch mit AlterBridge.

    Und an alle die Creed oder AlterBridge nicht mögen, ohne diese Bands, würden wir Mark Tremonti's geiles Gitarrenspiel gar nicht kennen.

    by flinker hase

  • Vor 12 Jahren

    @flinker hase (« Ich glaube man sollte hier Creed nicht schlecht reden, weil sie nicht schlecht waren. vielleicht haben Creed nach hinten raus etwas abgebaut, aber My own Prison ist gut und war auf der höhe der Zeit.

    Der Neuanfang mit Alter Bridge war auch in meinen Augen notwendig und war gelungen. Den Sänger können sie gerne wieder Tauschen, wo wir doch bei AlterBridge fast die Creed Besetzung haben.

    Von einer großen Reunion zu sprechen, mein Gott finde auch unnötig. Ist zwar alles PR und braucht kein Mensch aber die können machen was sie wollen sind er Erwachsene Menschen.

    AlterBridge konnte jetz nicht an die Megaerfolge von Creed anknüpfen aber Erfolge hatten sie auch mit AlterBridge.

    Und an alle die Creed oder AlterBridge nicht mögen, ohne diese Bands, würden wir Mark Tremonti's geiles Gitarrenspiel gar nicht kennen.

    by flinker hase »):

    So sieht es aus....Mark Tremonti ist einer der besten Rockgitarristen der Welt...wer das anzweifelt, hat keine Ahnung von Musik...

  • Vor 12 Jahren

    @flinker hase (« Ich glaube man sollte hier Creed nicht schlecht reden, weil sie nicht schlecht waren. »):

    Geschmackssache! Ich hab Creed mal live bei der Rheinkultur gesehen, meine Güte, waren die scheiße. Vor allem der Stapp oder wie der heißt, klang in etwa wie Kermit mit einem Halskatarrh.

    Alter Bridge musste ich auch mal über mich ergehen lassen. Musikalisch waren die gar nicht so übel, aber der Sänger mit fiesestem Posing, hätte sicher gerne auch bei Manowar mitgemacht.

  • Vor 12 Jahren

    Ach hör doch auf, du stehst ja auch auf Alice In Chains, das ist die lahmarschigste Band die ich kenne: Rock zum Abgewöhnen...
    dagegen waren Creed 100x mitreißender!

    Na gut... vlt doch eher 10x :)

  • Vor 12 Jahren

    @Metal Dude (« @majestic! (« Wertvoller Beitrag! Mit solchen Aussagen qualifiziert du dich selber. »):

    Meintest du nicht eher disqualifizierst?^^

    Ach lass ihn doch. Ich mag Satanisten. Die sind so lustig. »):

    satanisten sind auch schon lustig..besonders ihre opfergaben ...:P

  • Vor 12 Jahren

    @ MbH:

    Ich fand dich immer schon scheiße, jetzt habe ich noch einen Grund mehr. :)

  • Vor 12 Jahren

    Warum? Weil er seine Meinung sagt?

  • Vor 12 Jahren

    Seine Meinung darf er gerne sagen. Aber ich darf sie dann auch scheiße finden. Oder etwa nicht?

  • Vor 12 Jahren

    Sischa datt. Aber ich suche den Unterschied... und finde ihn irgendwie nicht.

  • Vor 12 Jahren

    Das meint Mr. Tremonti himself zu der ganzen Diskussion.

    >>Now, you don't get the best rap from critics. I was just wondering how you cope with that.

    Um, well, it's funny. With Creed, the more people were critical, the more records we would sell. And then with our other band, Alter Bridge, we would get a lot of critical praise, but then we [laughs] go gold, so it's kind of a double-edge sword. Usually, when it's very commercial and it's easy to digest, people tend to buy records and not appreciate the artistic side of it, and then when it's a little more artistic, most people don't really get it and the critics dig it. We kind of have the best of both worlds right now.<<

    http://www.post-gazette.com/pg/09218/98873…
    @flinker hase (« Der Neuanfang mit Alter Bridge war auch in meinen Augen notwendig und war gelungen. Den Sänger können sie gerne wieder Tauschen, wo wir doch bei AlterBridge fast die Creed Besetzung haben. »):

    Wer einen Bariton und einen Tenor miteinander vergleicht und keinen Unterschied hört, sollte dringend seine Ohren checken lassen. :rolleyes:

    Na ja, bei Stapp von Bariton zu sprechen ist eine leichte Übertreibung, die 4, 5 Töne die er noch im Stande ist zu treffen...

  • Vor 12 Jahren

    @larimar (« @flinker hase (« Der Neuanfang mit Alter Bridge war auch in meinen Augen notwendig und war gelungen. Den Sänger können sie gerne wieder Tauschen, wo wir doch bei AlterBridge fast die Creed Besetzung haben. »):

    Wer einen Bariton und einen Tenor miteinander vergleicht und keinen Unterschied hört, sollte dringend seine Ohren checken lassen. :rolleyes:

    Na ja, bei Stapp von Bariton zu sprechen ist eine leichte Übertreibung, die 4, 5 Töne die er noch im Stande ist zu treffen... »):

    Ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, das
    Mark Tremonti (Gitarre), Scott Phillips (Schlagzeug) und Brian Marshall (Bass), ja alle auch bei Creed waren bzw. sind. Das Myles Kennedy in sein Sangespassagen höher steigt als Stapp ist nicht neu, was ich aber nicht unerwähnt werden lassen will ist, dass ich von Stimmlagen nichts geschrieben habe. soviel zu Bariton und Tenor.

    by flinker hase

  • Vor 12 Jahren

    @flinker hase (« Ich wollte eigentlich nur darauf hinweisen, das
    Mark Tremonti (Gitarre), Scott Phillips (Schlagzeug) und Brian Marshall (Bass), ja alle auch bei Creed waren bzw. sind. »):

    Schon klar, ich hab auch nix gegen Creed, dass die Jungs in den 90ern kommerziellen Erfolg hatten und deswegen Scheisse waren zählt für mich nicht als Argument. 3 hervorragende Musiker, ich halte halt nur die Stimme von Stapp für, ähm, sagen wir mal begrenzt.

    Zitat (« Das Myles Kennedy in sein Sangespassagen höher steigt als Stapp ist nicht neu, was ich aber nicht unerwähnt werden lassen will ist, dass ich von Stimmlagen nichts geschrieben habe. soviel zu Bariton und Tenor. »):

    Nee aber Du hast sie mehr oder weniger miteinander verglichen;), da bist Du aber nicht alleine, leider.

    http://www.youtube.com/watch?v=WR4_chcwvoM…

  • Vor 12 Jahren

    @ larimar

    Da sind wir ja durchaus einer Meinung. Ich halte Myles Kennedy für mein empfinden für den fähigeren Sänger.

    Er hat AlterBridge seinen Gesangsstempel aufgedrück was legitim ist, aber so richtig gefallen hat mir aber nicht. Ich hatte immer das Gefühl "so richtig passt das nicht", obwohl das Ergebnis nicht schlecht war.

    Aber lassen wir das. Creed gibt sich als Reunion, sollse doch machen, mehr will dazu auch nicht mehr sagen.

    by flinker hase

  • Vor 12 Jahren

    ohooo, der neue song knallt aber. gut, poser waren sie immer schon :)

  • Vor 12 Jahren

    @lautuser (« Creed, Nickelback, 3 Doors Down - alles Grütze »):

    und inspiriert von wem? AIC! :)