Mit Heino hat Campino so seine eigenen Erfahrungen gemacht: 1985 prozessierte der Schlagersänger erfolgreich gegen den Berliner Norbert Hähnel, der als 'Der wahre Heino' im Vorprogramm der Toten Hosen aufgetreten war. Hähnel ging damals lieber für 20 Tage in den Knast als 10.000 Mark Strafe zu zahlen.

Im …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Also diese selbstverliebte Arroganz mancher User hier, die über angeblich "nicht mehr relevante Typen" herziehen, wird mit jedem Tag unterträglicher :/

  • Vor 8 Jahren

    @Hagalaz667:
    Hey, lass U2 aus dem Spiel!

  • Vor 8 Jahren

    @silenceboy (« Also diese selbstverliebte Arroganz mancher User hier, die über angeblich "nicht mehr relevante Typen" herziehen, wird mit jedem Tag unterträglicher :/ »):

    dann wärs wohl besser wenn du dir das nicht mehr antust?

  • Vor 8 Jahren

    @Sancho (« @Hagalaz667 (« Hab' gerade in der laut-Biographie gelesen, dass die Hosen mal Vorband von U2 waren - mehr muss man gar nicht sagen über diese dauerempörten PUR mit Gitarren. »):

    Tja die Onkelz haben es wenigstens zu den Stones geschafft :D »):

    Und die Hosen zu AC/DC ;-)

    Ich denke viele vergessen, dass so lange Campino abseits der Bühne die Schnauze hält, er nach wie vor eine Institution in Sachen Bühnenpräsenz ist! Der Mann gibt immer 100% und bei all dem Schwachsinn was so mancher Musiker von sich gibt, sollte man dennoch nicht solche Leistungen außer Acht lassen.

  • Vor 8 Jahren

    Silenceboy
    Ich nehme an Du meinst mich. Bei mir ist das keine Arroganz, sondern ein Gespür für unabänderliche Wahrheiten. ;)
    Sexy
    Haga hat schon recht, sich nur nicht differenziert genug ausgedrückt, U2 war lange sehr gut, bis sie stetig scheißiger wurden und nun schon lange egal sind.

  • Vor 8 Jahren

    @aka
    Nicht zu vergessen, dass neben den Hosen auch noch die Stereo MCs im Vorprogramm waren. :)

  • Vor 8 Jahren

    @CafPow: Ich komme auch nur noch zufällig auf diese Seite. Hin- und wieder findet man hier mal ein Album, auf das man so nicht gekommen wäre oder auch mal einen interessanten Bericht. Leider begehe ich dann doch den Fehler, mir ein paar Kommentare durchzulesen. Hin- und wieder kommt es nämlich tatsächlich auch mal vor, dass man hier etwas gehaltvolles findet, was noch dazu nicht beleidigend ist.
    @akademiker: Um ehrlich zu sein, hatte ich niemand konkretes im Sinn, da sich diese Art von Beiträgen hier zu sehr häufen.

  • Vor 8 Jahren

    SK
    Stimmt! Jetzt wo Du es sagst. War ein sehr geiles Konzert. Allein die Beichtkabine und die Bauchtänzerin allein in der Mitte des Stations - sehr fett.

  • Vor 8 Jahren

    silenceboy ich denke dein name sagt schon alles: sei leise

  • Vor 8 Jahren

    @silenceboy:

    Na ja, ich bin zwar auch noch nicht lange hier, aber ich denke mal,dass die meisten User diese Beiträge immer mit einem Augenzwinkern meinen. Ich übrigens auch ;)

  • Vor 8 Jahren

    @silenceboy (« Also diese selbstverliebte Arroganz mancher User hier, die über angeblich "nicht mehr relevante Typen" herziehen, wird mit jedem Tag unterträglicher :/ »):

    amen, man könnte meinen, es wäre überflüssig, den inhalt der nachricht auch noch auf laut hochzuladen, da die user, die hier anwesend sind, ehh nur auf die namen in der überschrift reagieren.

    mal abgesehen davon, dass u2 immer noch relevanter sind, als alle kings of coldplays, und man den hosen live absolute qualität zugestehen muss. das man heino für diesen promomove so viel respekt gezollt hat, ging mir nämlich auch auf den sack.

  • Vor 8 Jahren

    Könnte mal bitte wer erklären, wie man auf dieser Seite "relevant" definiert?

  • Vor 8 Jahren

    Campino ist einfach ein ziemlich humorloser Geselle. Dass Heino das Aushängeschild deutscher Hässlichkeit sein soll, ist mir völlig neu. Dachte immer, er gelte als konservativer Volksmusikbarde - was an und für sich ja auch nicht so schlimm ist.

  • Vor 8 Jahren

    @jenzo1981 (« Campino ist einfach ein ziemlich humorloser Geselle. Dass Heino das Aushängeschild deutscher Hässlichkeit sein soll, ist mir völlig neu. Dachte immer, er gelte als konservativer Volksmusikbarde - was an und für sich ja auch nicht so schlimm ist. »):

    Campino ist ja bekennender England-Fan. Da ist ja eigentlich alles Deutsche hässlich.

  • Vor 8 Jahren

    Warum ist Campino humorlos? Das Arschloch bei der ganzen Sache ist doch Heino, covert Songs ohne Einwilligung der Interpreten und ätzt hinter über genau diese Lieder, natürlich erst nachdem sie ihm ein Nr.1 Album beschert haben. Wenn außerdem einer humorlos ist, dann Heino, fragt mal den "wahren Heino".
    Abgesehen davon ist die Überschrift schlecht gekürzt, denn "Aushängeschild der Hässlichkeit" und "Aushängeschild der deutschen Hässlichkeit" sind zwei völlig verschiedene Dinge. Über diese Aussage lässt sich natürlich streiten.

  • Vor 8 Jahren

    Na ja, dank Campino kommt's jetzt ja doch noch zu 'nem Rockerkrieg, den die BILD da vorab verlautbart hat.
    Wer profitiert denn jetzt noch mehr davon?!

  • Vor 8 Jahren

    @jenzo1981 (« Na ja, dank Campino kommt's jetzt ja doch noch zu 'nem Rockerkrieg, den die BILD da vorab verlautbart hat.
    Wer profitiert denn jetzt noch mehr davon?! »):

    Gunther Gabriel. Der hat nämlich noch mal ne ganz andere Version und lässt die Bombe platzen. Bis er von Merzad Marashi unterbrochen wird, der die Dinge komplett anders sieht und auch irgendwie seine Miete zahlen muss.

  • Vor 8 Jahren

    Ohne Scheiß... Heino hin oder her. Aber wer inzwischen selbst nur noch Schlager unter dem Rock-Deckmantel macht, sollte lieber mal die Waffel halten.
    Campino ist inzwischen so unsympatisch, dass ich mir nicht mal mehr alte Hosen-Songs reinziehen kann.

  • Vor 8 Jahren

    TanteAli
    Genauso sieht es aus. Wo man gerne nochmal alte Ärzte-Sachen hört oder Slime rauskramt verleidet es die Entwicklung der Hosen sogar schon fast die eigentlich guten alten Sachen zu hören, kann ich nachfühlen.

  • Vor 8 Jahren

    Bevor man über Hässlichkeit redet, sollte man sich mal genauer mit dem Thema befassen. Das ist nämlich komplexer als man denkt! http://www.youtube.com/watch?v=b7yVYjI1M_c