Schweizer Politiker und Jugendschützer fordern eine Zensur von Bushidos Songs. Das Schweizer Fernsehen konfrontierte zu Ostern Politiker mit den Texten des Songs "Drogen, Sex, Gangbang" und erhielt eindeutige Reaktionen.

Dass solche Texte Schweizer Jugendlichen frei zugänglich sind, empfindet Hansjörg …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    Ach was für ein Schwachsinn. Jeder trägt Verantwortung für sich selbst und Bushidos Texte als Mitschuld zu bezeichnen ist sehr, sehr arm.

  • Vor 12 Jahren

    naja grundsätzlich haben alle nen freien willen. aber schaut euch doch mal bushidos texte an...wenn du als jugendlicher nur son kram hörst, mit deinen kumpels, darauf total abfährst und auch sonst dein leben eher beschissen läuft, dann bist du offen für alles. bushidos texte sind schon klar: mach mit der frau was du willst, sie ist nichts wert. eindeutiger geht es nicht.

    wegen solchen proleten muss man als frau angst haben nachts auf die straße zu gehen. son vollspast.

  • Vor 12 Jahren

    naja dann ist es Orgi noch am ehesten schuld wie ich finde, vergleicht seinen Part mit Bushidos :p

    ahja und klugscheißerisch heißt der Track "Drogen, Sex, Gangbang"

  • Vor 12 Jahren

    i blame the girls, wearing them hot-ass dresses to get the teachers confused...

    orgi hat irgendwie noch einen gewissen komik-faktor, den muschido vermissen lässt. hart auf hart, damit lassen sich geschlechtsbilder formen, die so schnell nicht mehr aus den köpfen von kindern und jugendlichen verschwinden. schlägt meiner meinung nach etwa in die selbe kerbe, wie der frühe pornokonsum, der mittlerweile an vielen schulen an der tagesordnung ist. dank der immer offener zugänglichen medialen struktur haben die eltern ausserhalb des elternhauses kaum noch möglichkeit, ihr kind vor solchem inhalt ganzheitlich zu "schützen". da ist der offene diskurs wohl das wichtigste mittel, denn was tabu ist, ist spannend...

  • Vor 12 Jahren

    was hat ne schweizerische vergewaltigung mit deutschen idiotenrappern zu tun...? versteh ich irgendwie nich

  • Vor 12 Jahren

    Wenn jemand eine Straftat begehen will, dann macht diese Person das auch ohne irgendeinen Text! Muss doch jeder selbst wissen, was "gut" und was "böse" ist :) Das jetzt auf jemand anderen schieben, ist arm... Jeder ist doch für sich selbst verantwortlich.

  • Vor 12 Jahren

    @mihau (« was hat ne schweizerische vergewaltigung mit deutschen idiotenrappern zu tun...? versteh ich irgendwie nich »):

    na komm, wenn die politiker schon selbst nicht wissen wie es gehen soll muss halt irgendein schuldiger gefunden werden.

    Wie sagt Bu auf 7? "Armes Deutschland, wenn das die Presse erfährt, dass ihre eure Probleme schon auf den Rapper schiebt" (oder so in der art)

  • Vor 12 Jahren

    Der Anwalt versucht halt die Schuld auf andere zu schieben, sodass sie eine mildere Haftstrafe bekommen. Was anderes fällt ihm nicht ein, gleich sind es wieder die "Killerspiele" :D

    Bushido is eh Scheiße!

  • Vor 12 Jahren

    Wenn's diese ganze Aggro-Bushido-Kollegah-Massiva-Keine Ahnung-Fraktion nicht gäbe, wären viele Jugendlicher vernünftiger, bin ich mir ganz sicher.

  • Vor 12 Jahren

    Es gibt genug Schwammköpfe, die sich durch sowas bestätigt fühlen, solche Taten zu begehen...

  • Vor 12 Jahren

    @Jonas92 (« Der Anwalt versucht halt die Schuld auf andere zu schieben, sodass sie eine mildere Haftstrafe bekommen. Was anderes fällt ihm nicht ein, gleich sind es wieder die "Killerspiele" :D

    Bushido is eh Scheiße! »):

    Vollkommende Zustimmung.

    Bin aber froh, dass bisher kein Idiot sich meldete und direkt sagte:

    "Oh, das befürworte ich" .

  • Vor 12 Jahren

    Sie "standen unter dem Einfluss von Bushido"... ist er jetzt auch noch unter die Vodoopriester gegangen? Das hört sich so an, als ob er eigentlich das Mädchen vergewaltigt hätte und die armen Jungs nur sein Werkzeug waren. So ein Schwachsinn. Bushido macht zwar schlechte Musik mit lächerlich langweiligen Texten, aber warum man dadurch auf die Idee kommt, jemanden zu vergewaltigen, versteh ich nicht.

  • Vor 12 Jahren

    Richtig die Schuld geben kann man ihm nicht, seine Texte könnten schon bei Jugendlichen die Hemmschwelle herabsetzen,aber dafür trägt er doch nicht die alleinige Schuld, wenn alle Musikhörer so labil wärewie offensichtlich Bushido-hörer , welche Massaker hätten denn dann schon Black und Death Metal Fans angerichtet?

    Aber es ist halt wie üblich, eine Sau muss eben durchs Dorf getrieben werden.

  • Vor 12 Jahren

    genau, massiv vergewaltigt die mädels wenigstens noch selbst und muss keine schweizer(!) dazu hypnotisieren!!!!

  • Vor 12 Jahren

    Was kann ich dafür, dass so etwas passiert?
    Denkt ihr, ich hab durch Musik Eure Kinder dazu animiert?
    Ich denke machmal echt, dass es keiner begreifen mag
    Ich hab Eure Kinder so gemacht, das wär leicht gesagt

    So wahr...

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« **** auf bushido wen interessiert muschido ihr groupies geht massiv album kaufen er topt bushido un die jungs von seiene label saad ist und war ein ******* ein mann ein wort ihr husos im oktober neue album massiv is king scheiss auf strumphose »):

    ah , ein satirischer Beitrag, gibts viel zu selten hier
    :D

  • Vor 12 Jahren

    ach die schweiz. die sollen sich erstma um eine vernünftige sprache kümmern als solche kinkerlitzchen zu betreiben