Kurz nach dem Release seines neuen Albums "Heavy Metal Payback" gibt Bushido am 15. Oktober ein Gratis-Konzert in der Berliner O2-World. Bis zu 17.000 Menschen haben in der Arena Platz.

Mit dem Auftritt will Bushido die Veröffentlichung seines achten Albums feiern, heißt es auf der Homepage. Außerdem …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    @Anonymous (« lol wahrscheinlich will bushido mit dem albumtitel nur ausdrücken, woher er seine ideen nimmt xD. ich sag nur dimmu borgir. lawl »):

    ich mag bushido überhaupt nicht, aber dass "er" damals ein dimmu sample verwendet hat, find ich nicht schlimm. samplen ist doch gang und gäbe, und damals war er ja auch noch untergrund und hat sich sicher keine gedanken darüber gemacht, ober er jetzt verklagt wird. dimmu hat dann gewartet bis es was zu melken gab und haben ihn dann verklagt, sehr cool. lawl... idiot.

  • Vor 11 Jahren

    Oh kann er nicht mehr genügend Leute finden die ihn hören wollen , so dass er sie nun schon gratis da antanzen lassen muss???

  • Vor 11 Jahren

    Er nennt sein Album wahrscheinlich "Heavy Metal payback" weil er mit den Einnahmen die Metalbands auszahlen muss die er ungefragt gesampelt hat.

  • Vor 11 Jahren

    Vielleicht kriegt man beim Kauf ja auch Payback-Punkte???

  • Vor 11 Jahren

    Konzi für nix, guter Junge! Mama ist stolz, ne?

    'Heavy Metal Payback' ist doch ein astreiner Name für ein Gangsta-Rap-Album. Die Crossover-Einflüsse bei Bushido wissen nämlich zu gefallen. Aber wenn der Titel eine Referenz an die Aggro-Zeit bedeutet, wie soll man das dann verstehen? Back to the roots, also wieder alles in Butter mit Sido & Anhang?

    (Die Idee, den Namen ironisch zu verstehen, ist auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Da war mal was, oder? :D)

  • Vor 11 Jahren

    als berlin mainstream wurde,ging es mit dem deutschen rap bergab.ich erinner mich noch an zeiten,wo man KKS wegen seiner krassen lyrics noch respekt gezollt hat.mit bushido,fler und wie sie alle heißen war es mir peinlich zu sagen:"ich höre deutschen hip hop"
    die alte schule kommt leider langsam in vergessenheit!ich hoffe auch unter euch noch ein paar heads zu finden die mit mir der schönen alten zeit in der deutschen hip hop landschaft gedenken!

  • Vor 11 Jahren

    so viele unlustige leute auf einem haufen...

  • Vor 11 Jahren

    @Amalia (« Konzi für nix, guter Junge! Mama ist stolz, ne?

    'Heavy Metal Payback' ist doch ein astreiner Name für ein Gangsta-Rap-Album. Die Crossover-Einflüsse bei Bushido wissen nämlich zu gefallen. Aber wenn der Titel eine Referenz an die Aggro-Zeit bedeutet, wie soll man das dann verstehen? Back to the roots, also wieder alles in Butter mit Sido & Anhang?

    (Die Idee, den Namen ironisch zu verstehen, ist auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Da war mal was, oder? :D) »):

    nix versöhnung

    back 2 the roots in punkto "harte texte"

  • Vor 11 Jahren

    @Cyclonos (« Er nennt sein Album wahrscheinlich "Heavy Metal payback" weil er mit den Einnahmen die Metalbands auszahlen muss die er ungefragt gesampelt hat. »):

    du bist ja immer noch da! wisch mal deine gardine vom gesicht du haariger großohrzombie-die jungen vögel wollen endlich mal das nest verlassen

  • Vor 11 Jahren

    @Amalia (« Mama ist stolz, ne? »):

    Die Rapper verwechselt,ne ?

  • Vor 11 Jahren

    ich wusste a. nicht dass der überhaupt schreiben kann (wobei - vielleicht auch nciht, deshalb der ghostwriter?) und b. dass leute die die ergüsse dieses mannes kaufen lesen können...

    man wird immer wieder überrascht

  • Vor 11 Jahren

    @Salatuli Virvatuli (« Stattdessen zieht er in den Begriff "Heavy Metal" in den Schmutz. »):

    das geht doch gar nicht. diese versifften kuttenvögel ziehen sich doch, im wahrsten sinne des wortes, selbst durch den schmutz...

  • Vor 11 Jahren

    sooo unrecht hatt er da garnicht.

  • Vor 11 Jahren

    @Sodhahn (« @Salatuli Virvatuli (« Stattdessen zieht er in den Begriff "Heavy Metal" in den Schmutz. »):

    das geht doch gar nicht. diese versifften kuttenvögel ziehen sich doch, im wahrsten sinne des wortes, selbst durch den schmutz... »):

    Selten so einen dämlichen Kommentar gelesen. Naja, von dir kennt man allerdings auch nichts anderes bzw. besseres.

    Diese Verallgemeinerungen kotzen richtig an.

  • Vor 11 Jahren

    @Hmm :D (« @Sodhahn (« @Salatuli Virvatuli (« Stattdessen zieht er in den Begriff "Heavy Metal" in den Schmutz. »):

    das geht doch gar nicht. diese versifften kuttenvögel ziehen sich doch, im wahrsten sinne des wortes, selbst durch den schmutz... »):

    Selten so einen dämlichen Kommentar gelesen. Naja, von dir kennt man allerdings auch nichts anderes bzw. besseres.

    Diese Verallgemeinerungen kotzen richtig an. »):

    wer hat denn damit angefangen?

  • Vor 11 Jahren

    Der Titel verwirrt...

    beten wir mal für ein Tolles Album

  • Vor 11 Jahren

    @Garret (« was soll da verwirren? »):

    möglicherweise verwirrt der titel die fettigen und speckigen metalfans...getreu dem motto:"oh, da steht metal drauf, da is sicher auch metal drinn..."

  • Vor 11 Jahren

    dazu muss man aber dümmer sein als die vogelembryos in cyclonos haaren