MTV und VIVA heben ab sofort den Boykott gegen Bushido und dessen Label Ersguterjunge wieder auf. Bereits heute sollen die Videos des Rappers wieder gezeigt werden, spätestens morgen können Fans bei Sendungen wie MTVs "TRL" oder "Get The Clip" auf VIVA auch wieder für den Rapper abstimmen.

Über …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @Freibeuter (« is doch alles glatt kalkuliert, wenn nicht sogar inszeniert... »):

    glaub ich auch, und wir alle falln auf den scheiss rein und schreiben diesen Thread noch voll , nur für diesen ganzen promo-fake

  • Vor 13 Jahren

    war doch klar das der boykott nicht lange anhalten wird... das beste is doch eh kein MTViva zu schauen, ich hör lieber Musik und Videos zieh ich mir auf youtube rein..ohne Werbung, und ohne geistesgestörte Moderatoren ! ;)

  • Vor 13 Jahren

    Schließt diesen Thread, schreibt hier nichts mehr rein! Das wir über diesen Idioten schon schreiben ist schon ein Fehler..

    Ich rege mich wieder mal umsonst auf! Jeder Artikel,der hier über Bushido erscheint ist doch Müll und nicht der Rede wert! Alles nur PR für so eine Schrott Musik.. Ich kanns nicht mehr sehen und hören.. Ich habs echt Satt..

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Scheiss Kanacken. »):

    einmal IP adresse bitte.. :>

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« @kaya0402 (« Schließt diesen Thread, schreibt hier nichts mehr rein! Das wir über diesen Idioten schon schreiben ist schon ein Fehler..

    Ich rege mich wieder mal umsonst auf! Jeder Artikel,der hier über Bushido erscheint ist doch Müll und nicht der Rede wert! Alles nur PR für so eine Schrott Musik.. Ich kanns nicht mehr sehen und hören.. Ich habs echt Satt.. »):

    ja du hurenkind, geh weiter deine rockmusik hören und kriech in dein loch zurück aus dem du gekommen bist... »):

    Jau, die böse böse Rockmusik. dass der, den du damit versuchst anzugreifen bislang nur in Hiphop-Themen gepostet hat, heisst ja garnix.

    Aber was erwartet man auch anderes von anonymen Usern..

  • Vor 13 Jahren

    Und wieder mal zitiere ich die Böhsen Onkelz:

    KEINE AMNESTIE FÜR MTV!

    Bin ich froh, dass ich diesen Mist nicht schaue.

  • Vor 13 Jahren

    @Gast666 (« war doch klar das der boykott nicht lange anhalten wird... das beste is doch eh kein MTViva zu schauen, ich hör lieber Musik und Videos zieh ich mir auf youtube rein..ohne Werbung, und ohne geistesgestörte Moderatoren ! ;) »):

    DAS IST DOCH MAL EIN ORDENTLICHES WORT ZUM SONNTAG! (und zwar schon heut)

    Anders kann man es heut gar nicht mehr machen. Die ganze Pseudoindividualität welche in den Köpfen der Zuschauer/Zuhörern von MTV, Viva und ähnlichen Fehrsehanstalten, eben durch diese geschaffen wird, zerstört die eigentlichen Kulturen (nicht nur HipHop). Im Mainstream wird man eußerst selten fündig werden wenn es um neue Ideen, die Entfaltung der künstlerischen Freiheit oder ehrliche Meinungen und Stellungnahmen geht.

    Wie Textor mal sagte:" Die Charts sind ein Spiel was Dieter Bohlen gewinnt!"´

    Und zu diesem Spiel habe ich keine Lust. Wer ein wenig Verstand hat kann sicher meine Meinung nachvollziehen. Grabt euch lieber durch die Platten- und CD-Regale (real od. virtuell). Dort lauern die waren Schätze.

    Ich verabschiede mich mit dem einzig vernünftigen Satz der MTV-Landschaft:"Recht herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und auf Wiedersehen"

    Peace

  • Vor 13 Jahren

    Jugendverdummung continues...

  • Vor 13 Jahren

    @Gast666 (« ohne geistesgestörte Moderatoren ! ;) »):

    ahhh, nora tschirner ist aber knuddelig. :/

    okay, moderiert die eigentlich im moment? wie man mal überhaupt nicht mehr auf dem laufenden ist, wenn man kein fernsehen mehr hat..

  • Vor 13 Jahren

    @macabre (« @Gast666 (« ohne geistesgestörte Moderatoren ! ;) »):

    ahhh, nora tschirner ist aber knuddelig. :/

    okay, moderiert die eigentlich im moment? wie man mal überhaupt nicht mehr auf dem laufenden ist, wenn man kein fernsehen mehr hat.. »):

    Die Frau ist wirklich der Hammer. Aufgedreht bis zu geht nicht mehr, humorvoll, mit viel Klasse und nem überaus attraktiven Körper. Mittlerweile dürfte ist sie, glaube ich zumindest, nur noch schauspieltechnisch unterwegs sein. Sie ist doch jetzt auch wieder in einem neuen Streifen mit dem T.Schweiger zu sehen.

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« ihr habt doch alle keine ahnung, geht mal auf einem konzert von bushido und dann hört euch an was er alles dazu gesagt hat so wie am 7. in düsseldorf!!!!!!!!! »):

    bitte an die redaktion: beiträge die mit "ihr habt doch alle keine ahnung,..." anfangen automatisch löschen! :mad:

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« ihr habt doch alle keine ahnung, geht mal auf einem konzert von bushido und dann hört euch an was er alles dazu gesagt hat so wie am 7. in düsseldorf!!!!!!!!! »):

    wozu? diese ziegenbärtigen flachpfeiffen versauen einem da nur die atmosphäre und quengeln die ganze zeit rum. man kann froh sein, das es künstler wie bushido gibt, da können diese figuren ihrem aufgestauten hiphop hass freien lauf lassen bzw die realkeeper können sich an alten zeiten hochziehen. jedem das seine...

  • Vor 13 Jahren

    Zitat (« Ihr Hurensöhne!!!! Bushido ist der geilste!!!! Wenn ihr nur ungefär so gut wärt wie er würdet ihr voll genau so viel Ervolg haben!!!!!!! Bushido 4EVER!!!!! »):

    :D

  • Vor 13 Jahren

    @boinggenau («
    Zitat (« Ihr Hurensöhne!!!! Bushido ist der geilste!!!! Wenn ihr nur ungefär so gut wärt wie er würdet ihr voll genau so viel Ervolg haben!!!!!!! Bushido 4EVER!!!!! »):

    :D »):

    Der alte Bushido würde bei solchen Beiträgen seiner sogenannten "Fans" im Grabe rotieren...

    Der neue Bushido ruft nach überstandenem Medienboykott wieder zum Voten auf...

    Bin mal gespannt, ob und wann er merkt, zu was für nem Horst er sich transformiert hat...

    p.s. Bin mal gespannt, wer für ihn bald die Texte schreiben soll, nachdem er EK gefeuert hat...
    :kaffee:

  • Vor 13 Jahren

    @Takti («
    p.s. Bin mal gespannt, wer für ihn bald die Texte schreiben soll, nachdem er EK gefeuert hat...
    :kaffee: »):

    nicht mal das trau ich eko noch zu

  • Vor 13 Jahren

    Mit Bushi-ersscheißjunge"-do kann ich mich in keinster Weise identifizieren.

    Solch dünne Texte und laienhafter Flow, sowie dicke Hose auf dünnen und nicht ansprechenden Beats, können micht nicht faszinieren.

    Oldschool, real-keepen und/oder Gangsterimage hin oder her. Wenn nichts Intelligentes herüber kommt kann man sich auch nicht entwickeln (zumindest nicht in eine gescheite Richtung). Mann kann auch Sinnlosigkeiten intelligent vermitteln. HipHop war mal eine Kultur mit Sinn und Verstand, mittlerweile ist sie aber nur noch ein Schatten ihrer selbst. Und das Bild von ihr in der Öffentlichkeit/medien ist doch auch nur Stuhl.

    Man wird doch ständig nur noch in eine Schublade gesteckt, weile Leute der Berliner "HipHop-" bzw- "Rap-Scene" sich nur noch daneben benehmen und man auf Grund seiner Kleidung sofort mit solchen in Verbindung gebracht wird. Ich kann nachvollziehen warum Kinderzimmer Productions keine Alben mehr herausbringen möchte, denn ihre Meinung änelt ganz stark meiner.

    Die Message sollte doch nicht sein dass man der Stärkste, Beste und Schießwütigste Gangster der Stadt sei und am meisten in der Scheiße steckt. Damit noch zu prollen und sich aufzuputschen ist doch blanker Hohn. Motivation zu schaffen, für die denen es auch nicht besser geht, wäre doch sinvoller, oder sehe ich die Sache falsch. Gegen Battlerap habe ich prinzipiell nichts, aber auf einer anderen Ebene. Ich respektiere Künster mit Aussage, Individualität, Können und Leidenschaft. Aber die Berlin-HipHop-Schulblade, in die sich die meisten selbst hinein gesteckt haben, ist schon über voll.

    Für diese Entwicklung gebe ich nicht unbedingt Bushido, Fler, Eko, Savas, Sido und Konsorten die Schuld. Es sind nun mal immer die Zuhörer. Und wenn das Niveau der Hörer nicht höher ist,ist das schon sehr traurig.

    Traurig aber wahr, die dumme breite Masse putsch solche Sprallos in ungeahnte Höhen und zerstört damit so viel. Vor allen die Bildung und Entwicklung der heutigen Jugend.

    "Denk doch bitte einmal jemand an die Kinder" ^^

    Wenn die Leute nicht bald anfangen selber ordentlich nach Musik zu suchen, also nicht nur die Bandbreite der Radios und zwischen 3 od. 4 Kanälen der Kiste zu wählen, sehe ich schwarz für die Deutsche Musiklandschaft bzw. die Musiklandschaft in Deutschland.

  • Vor 13 Jahren

    "Ervolg"

    Wie geil, ich schmeiß mich weg!!! *rofl*

  • Vor 13 Jahren

    @KRUSTOWSKI («
    Die Massage sollte doch nicht sein dass man der stärkste, beste, schiestwütigste Gangster der Stadt sei und am meisten in der Scheiße stecke. »):

    Word up, ich will ebenfalls meine Ohren von sinnvolleren und intelligent geschriebenen Texten durchkneten lassen, allerdings habe ich mich mit der Flaute diesbezüglich, zum Leidwesen meines Geschmacks, schon abgefunden.
    Allerdings wird der anhaltende Trend irgendwann aufhören und das Stammklientel wird wieder bedient, welches Qualität fordert und nicht Mtv Airplay.

  • Vor 13 Jahren

    Ich les ja echt gern gossip, ich gestehe. Aber so langsam gehen sogar mir die ewigen "Bushido" Beiträge hier auf den Zeiger. Das ist doch Paris Hilton - Niveau hier...