Man nehme zwei bis vier chartserprobte Rock- und Pop-Acts für die Masse, mische sie mit zahlreichen Newcomern für die Neugierigen, organisiere einen Sponsor für die Telefonanrufer und garniere den Wettstreit mit einem TV-Schwergewicht samt junger Begleitdame: Manchmal sind Fernsehsendungen exakt …

Zurück zur News
  • Vor 11 Jahren

    ich finde echt cool, dass peter fox das ding geholt hat. Allerdings hätte MATERIA auch auch einem besseren platz landen müssen. Ich fand ihn besser als Finkenauer, der hätte mal seinen hut auflassen sollen.....mit seiner "haarpracht"
    die lustigsten auftritte waren aber: der von diesen verrückten mit der rosa perrücke und natürlich von olli schulz

    TANZT DEN BIBO[size=12:130aabf7d6][/size:130aabf7d6]

  • Vor 11 Jahren

    Den Bibo fand ich ja mal richtig schlimm, auch wenn ich aus Hamburg komm :boring:

  • Vor 11 Jahren

    Der Morgenhans von big.fm hatte wohl auch schon in der Vergangenheit Probleme mit dem richtigen Umgang mit Kollegen. Er gilt aber wohl als ziemlich unkündbar, da er ja der Star auf dem Sender ist. Ich hoffe, jetzt setzt es mal ein bisschen mehr.

    Den Song von den Fotos fand ich eigentlich sehr geil, hat mich gewundert, dass er nur 10 Punkte (aus dem eigenen Bundesland) bekam, während dieser BaWü-Möchtegernsoul doch recht weit oben war.

  • Vor 11 Jahren

    Manche Titel erinnerten mich an andere Bands/Stimmen:

    Das Lied von Fotos - When Did Your Heart Go Missing? von Rooney

    Angelas Park an Mietze von MIA

    Und bei Sven van Thom dachte ich wirklich Stefan Raab singt :lol:

    Vielleicht bin ich einfach nur hörgeschädigt.

  • Vor 11 Jahren

    Raab hat doch am ende auch noch bei peter fox mitgemacht, mit mini-trommel und einem grauenhaften hüftschwung *kotz*
    Und ohne seine Karten konnte er auch nichts machen der hing da förmlich dran und wenn er mal nicht drauf gesehen hat msste die viva-tante sprechen

  • Vor 11 Jahren

    Viel zu viel Hip Hop-Schrott da an dem Abend.

    Noch ärgerlicher, dass diese Fräuleinwunder da so weit oben standen am Ende.

    Über Peter Fox wollte ich eigentlich auch einen üblen Kommentar verfassen, aber der sagte doch nach dem Sieg was über "Meine Freunde von Ruben Cossani ..." :sweat:

    Die ja für mich mit einem achtbaren 8. Platz sowieso die wahren Sieger sind.

    Schande über mein Bundesland, das ihnen nicht die verdienten 12 Punkte gab! :mad:

    Und Johannas Kleid war zu dies Jahr viel zu kurz.

  • Vor 11 Jahren

    Der "Hip-Hop Schrott" war doch das einzig coole.

  • Vor 11 Jahren

    genau sonst waren nur diese dunkel rocker da, der dicke mit dem zopf

  • Vor 11 Jahren

    @mr_bad_guy (« Der "Hip-Hop Schrott" war doch das einzig coole. »):

    Nix. Die Rubens waren auch die Einzigen, die sauber, ordentlich und anständig frisiert und angezogen waren.

    Wieso ist diese Cassandra (heißt die so?) auch so weit oben gelandet? Die war auch ganz schön übel.

  • Vor 11 Jahren

    jaa wie eingeschlafene füße, die sollzu glashaus gehören glaube ich. hat elton zumindest gesagt^^

  • Vor 11 Jahren

    @Herr Andrack (« @mr_bad_guy (« Der "Hip-Hop Schrott" war doch das einzig coole. »):

    Wieso ist diese Cassandra (heißt die so?) auch so weit oben gelandet? Die war auch ganz schön übel. »):

    zu HH-Schrott: Materia oder wie der hieß war doch der einzige "reine" HipHop, alles andere war doch Crossover, oder Pseudo- bzw. Comedy-Rap
    Auf das zweite Hinhören fand ich den Song gar nicht mal so übel, zumindest geht der Refrain ganz gut ab (naja, dank effekten und autotune ;)), die gerappten Strophen, naja, geschmackssache, das können andere wohl besser als er

    zu Cassandra: ja, auf diese langweilmucke da fallen immer noch soviele drauf herein, vor allem die jüngeren (meist von der weiblichen Fraktion), schau dir doch die ganzen baby-girls an die zu tausenden bei den casting shows vorsingen (popstars, dsds): in 90% der fälle ist es diese rnb-pseudo-soulröhren-mucke ... furchtbar langweilig das.

  • Vor 11 Jahren

    @Herr Andrack (« Die ja für mich mit einem achtbaren 8. Platz sowieso die wahren Sieger sind.

    Schande über mein Bundesland, das ihnen nicht die verdienten 12 Punkte gab! :mad: »):

    8. Platz für Ruben Cossani? Ich hab die Auswertung nicht mehr mitbekommen.

    Ich hätte sie gerne noch weiter oben gesehen. Stachen auf jeden Fall hervor.

    Ansonsten: Peter Fox hat zurecht gewonnen. :)

  • Vor 11 Jahren

    paah, ich fand fotos gut. aber das von peter fox nicht, also passt das ja zusammen. immo waren allerdings gruslig, was wieder nicht in die logik passt..egal :)
    und rage waren sehr..sagen wir mal lustig^^

  • Vor 11 Jahren

    @das kleine Ich (« @Herr Andrack (« Die ja für mich mit einem achtbaren 8. Platz sowieso die wahren Sieger sind.

    Schande über mein Bundesland, das ihnen nicht die verdienten 12 Punkte gab! :mad: »):

    8. Platz für Ruben Cossani? Ich hab die Auswertung nicht mehr mitbekommen.

    Ich hätte sie gerne noch weiter oben gesehen. Stachen auf jeden Fall hervor.

    Ansonsten: Peter Fox hat zurecht gewonnen. :) »):

    Ruben Cossani hatten vor allem das Pech, dass das Mikro des einen Sängers schlappgemacht hat. Geklungen haben sie echt gut. Wie war das? Einer von denen hat mal für Echt getextet? Auch interessant.

  • Vor 11 Jahren

    @rockrules (« jaa wie eingeschlafene füße, die sollzu glashaus gehören glaube ich. hat elton zumindest gesagt^^ »):

    glashaus, mit xavier naidoo neulich noch die single "wann" gemacht, mit bushido "hoffnug stirbt zuletzt" usw.die hat schon unheimlich viel gemacht.
    wenn man sich im pop nen bissel auskennt, is einem diese dame altbekannt.

    und ich finde das lied überhaupt nich langweilig, sondern inhaltlich toll (wenn auch auch nicht hochtrabend intellektuell oder raffiniert) und instrumental den inhalt super unterstüzend...sehr eingängig, meine nummer eins:)

  • Vor 11 Jahren

    @Frane (« sehr eingängig, meine nummer eins:) »):

    Eingänig?
    ich weiß nicht. Habe das Stück davor auch schon im Radio gehört und musste jetzt schon lange überlegen bis mir überhaupt der Titel wieder einfiel. Ziemlich langweilig der Song.

    Peter Fox war der wahre Held des Abends. Auch wenn es ziemlich vorhersehbar war.

  • Vor 11 Jahren

    jop, peter fox hat zu recht gewonnen, super song! für rage hat mich die hohe platzierung gefreut und marteria ist definitiv mit zu wenig punkten weggekommen.

  • Vor 11 Jahren

    Was finden alle nur an Peter Fox?

  • Vor 11 Jahren

    Zitat (« Seeed-Rampensau Peter Fox scheute keine Kosten, indem er ein 30-köpfiges Stadtaffen-Orchester auf die Bühne hievte »):

    Vielleicht hätte man mitdazuschreiben sollen, dass er dieses Orchester auch mit bei seiner Tour dabei hat und man das da auch auf der Bühne spielen sieht. Nicht extra um den Song Contest zu gewinnen.

    Aber eigentlich ist das ja egal. Bin nur froh, dass endlich mal jemand mit Talent und guter Musik das Ding gewonnen hat. Wurde höchste Zeit.