Gänsehaut: Broilers spielen vor einer Wand voller Fotos, die verstorbene Bekannte ihrer Fans zeigen.

Düsseldorf (leah) - Mit "Ihr da oben" touren die Broilers schon ein gutes Jahr lang und bringen ihre Fans zum Weinen. Der Song aus dem aktuellen Album "(Sic!)" ist Verstorbenen aus dem eigenen Umfeld gewidmet und erzählt von Gefühlen gegenüber den Hinterbliebenen. Dazu passend ist der Song vergleichsweise weich und hebt sich vom Oi!-Punk vergangener Tage ab.

Ein spezielles Thema, das ein spezielles Format bedurfte, wie die Düsseldorfer erklären. Daher bat man die Anhängerschaft, innerhalb von vier Wochen Fotos verstorbener Bekannter zuzusenden. Laut Band seien mehr als 1000 Fotos bei ihnen eingetroffen. Das emotionale Resultat ist nun im Video zu sehen: Die Band hängt alle Fotos an eine Wand und spielt den Song, während die Kamera verschiedene Bilder heranzoomt.

Unter dem Video kommentieren Fans, die ihre Fotos erkannt haben, wie sehr sie sich darüber freuen. Die positive Resonanz lässt sich auch daran ablesen, dass der Clip mit 50.000 Klicks in unter 24 Stunden auf Platz zwei der Youtube-Trends gelistet ist.

Fotos

Broilers

Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Broilers,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Weiterlesen

1 Kommentar