Brit ist seit gestern der jüngste Popstar mit einem Stern auf dem berühmten Hollywood Boulevard Walk of Fame. Christina Aguilera zeigt sich derweil als schlechte Verliererin.

Hollywood (ebi) - "Davon hab ich seit meiner Kindheit geträumt. Ich kann es kaum fassen, dass ich mit euch hier stehe", sagte Britney Spears gestern zu den rund 2000 Fans, die sie bei der Zeremonie auf dem Hollywood Boulevard bejubelten. Den bronzenen Stern verdiente sich der Teeniestar, der momentan an einem Imagewechsel bastelt, mit seit 1999 weltweit mehr als 54 Millionen verkaufter Alben. Brit ist damit der jüngste Popstar mit einem Stern auf dem Walk of Fame und einer der erfolgreichsten weiblichen Popstars überhaupt.

Von der Ehrung der Konkurrentin wenig beeindruckt und als eifersüchtige Verliererin zeigte sich derweil Christina Aguilera. Brits Zungenkuss mit Superstar Madonna bei den MTV Music Awards sei lediglich ein Fake gewesen, um die Fans bei Laune zu halten. "Diese Leute sind unecht und oberflächlich, wie der ganze Event", maulte sie gegenüber dem Blender Magazine. Nur um sich kurze Zeit später selbst bloß zu stellen.

"Ich bin sehr enttäuscht darüber, wie sie meinen Kuss mit Madonna gehandelt haben. Sie haben ihn fast rausgeschnitten und stattdessen die Reaktion von Justin Timberlake gezeigt", empörte sich Christina. Zudem habe sie Britney vorgeschlagen, sich zu küssen, noch bevor Madonna im Spiel gewesen sei. Doch Brit wollte lieber mit Frau Ciccione knutschen. Wen wunderts?

Fotos

Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears

Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Mark Liddell) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Mark Liddell) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Mark Liddell) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Kate Turning) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Kate Turning) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Frank Micelotta) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Frank Micelotta) Christina Aguilera, Madonna und Britney Spears,  | © SONY BMG (Fotograf: Frank Micelotta)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Britney Spears

Britney Jean Spears kommt am 2. Dezember 1981 in der Kleinstadt McComb im US-Bundesstaat Mississippi zur Welt und nervt ihre Mutter Lynne, ihren Vater …

19 Kommentare

  • Vor 13 Jahren

    Britney Spears needs to be tamed and not to be walk of famed.

  • Vor 13 Jahren

    Die Britney sollte man mal eine Weile in Ruhe lassen. Jetzt ist Ihre Schwester auch noch in den Schlagzeilen,mit 16 Jahren schwanger!

    Glaube die Mutter von Britney hat Sie kaputt gemacht, schon in der Kindheit. Sie wollte glaube nur an das Geld ran!
    Bin kein Fan von Britney, aber die neuen Songs finde ich gut!
    Aber was nützt es Ihr!!????
    Kevin die Kinder zu geben, wo er sich nicht mal um seine anderen 2 Kinder kümmert, und selbst kein Kind von Traurigkeit ist.
    Warte mal ab, was da noch kommt!
    Jetzt soll Sie sich ja mit einem Paparazzi vergnügt haben: Zitat von Ihm: Das war die beste Nacht meines Lebens!

  • Vor 13 Jahren

    naja aber einen stern hat sie -versaute kindheit hin oder her- trotzdem nicht verdient