Der Film über Freddie Mercury und Queen hat jetzt seinen ersten Trailer bekommen.

Konstanz (alc) - Der erste Trailer "Bohemian Rhapsody" ist online. Bislang waren die Macher des Streifens äußerst knauserig mit Bildern vom Dreh. Ein paar Schnappschüsse gab es, das wars. Mit dem nun veröffentlichten Trailer erscheint zum ersten Mal Bewegtbild und das macht wahrlich Lust auf mehr.

Wer bislang aufgrund der Fotos dachte, Rami Malek mache als Freddie eine gute Figur, wird über die schauspielerische Leistung noch erstaunter sein. Der Typ redet und bewegt sich wie Mercury. Ben Hardy als Roger Taylor, Gwilym Lee als Brian May und Joseph Mazzello als John Deacon runden die gelungene Inszenierung ab. "Bohemian Rhapsody" kommt am 1. November ins Kino.

Fotos

Queen

Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler) Queen,  | © laut.de (Fotograf: Andreas Koesler)

Weiterlesen

laut.de-Porträt Queen

Ende der 60er Jahre spielen Brian May (Gitarre) und Roger Taylor (Drums) in der Londoner College-Band Smile, bis ein Kerl namens Farrokh Bulsara die beiden …

2 Kommentare mit 5 Antworten