Fans der Band konnten kürzlich vom aktuellen Album "The Magic Whip" inspiriertes Videomaterial einsenden. Daraus entstand nun der Clip zur neuen Single "I Broadcast".

Konstanz (jae) - Ganze elf Jahre waren zwischen "Think Tank" und "The Magic Whip" vergangen, im April diesen Jahres veröffentlichten die Britpop-Legenden Blur aber ein neues Album - und ließen sich dafür einige skurrile Promo-Aktionen einfallen wie beispielsweise eine eigene Eis-Kreation.

Unlängst riefen die Briten ihre Fans dann dazu auf, Videos oder kurze Clips einzusenden, die von der aktuellen Platte inspiriert sind. Gemeinsam mit Regisseur Tony Hung entstand daraus das neue Musikvideo zur Single "I Broadcast". Findet sich jemand wieder?

Weiterlesen

laut.de-Porträt Blur

So verschwommen ("to blur") sind die Mitglieder von Blur gar nicht. Alles beginnt damit, dass der Sänger und Songwriter Damon Albarn Anfang der 80er …

1 Kommentar