Es langweilt, die Rekorde von Blackpink aufzulisten. Die koreanische Girlgroup hat es nämlich schon wieder getan, ihre neue Single "How You Like That" erntete übers Wochenende in drei Tagen schlappe 150 Millionen Views und brennt numerisch auch auf allen anderen Kanälen. Ihre letzte Single "Kill …

Zurück zur News
  • Vor 5 Tagen

    Auf jedenfall schon einmal ein ziemlich unterhaltsamer Artikel. Find ich gut.

    Zum Song selber. Fand bis jetzt alles, was ich zuvor von Blackpink gehört habe wirklich richtig, richtig schlecht. Das Teil hier geht aber tatsächlich in Ordnung, finde ich. Auch wenn ich die arrogante Attitüde in die dieser und andere Songs gekleidet sind, nicht wirklich leiden kann

    Highlight des Artikels ganz klar:
    'Also, meine Theorie zum Inhalt von "How You Like That" basiert vor allem auf dieser Schlüsselszene. Lisa singt hier: "Look at me, now look at you (Ah)/ Look at me, now look at you (Ah)/ Look at me, now look at you (Ah)/ How you like that?" '

  • Vor 5 Tagen

    Habt Ihr schon mal von dieser heißen, wegweisenden, supermodernen Band N'Sync gehört? Die gehen gerade voll durch die Decke und machen genau dasselbe!

  • Vor 5 Tagen

    Dieser Kommentar wurde vor 4 Tagen durch den Autor entfernt.

  • Vor 5 Tagen

    Naja, eigentlich stimmt es nicht ganz, dass Kpop MVs kaum bis keinen Inhalt haben.
    Ganz im Gegenteil, sie haben sehr viel und guten und Informativen Inhalt. Ich spreche jetzt nicht nur von Blackpink auch von anderen Gruppen wie z.B. BTS, MCND, Straykids,Nct, Day6, Itzy, Mamamoo, Dreamcatcher, Twice, TxT und vielen anderen Gruppen. Man versteht den Inhalt nur oft nicht so schnell, da es sehr viele Metaphern gibt und man erst die Lyrics lesen und verstehen muss um den Inhalt des Songs und MVs zu ergreifen.

    Z.b. der Song Hellevator von Straykids ( ein pre debut song) handelt davon wie hart, schwierig und ungewiss das Leben eines Trainees sein kann. Es fühlt sich an als würde man " durch einen Dunklen Tunnel ohne Licht am Ende gehen" oder " am Rand einer tiefen Klippe endlang wandern, von der man jeden Moment runterstürzen kann". Am Ende wird dann von der Erleichterung, und Freude gesprochen wenn man erfährt, dass man debütieren darf.

    Aber zurück zu Blackpink. Die Blackpink MVs basieren hauptsächlich auf Rebellion und zeigen, dass die Member stark sind und "badgirls" sind. Es gibt allerdings auch MVs wie Stay, die komplett anders sind.
    Das Musik Video zeigt wie sich jemand an die schönen Momente mit einer anderen Person, wahrscheinlich der feste Freund oder die Feste Freundin, errinert.

    Im großen und ganzen kann man sagen, dass Kpop MVs ganz und gar nicht keinen Inhalt haben, sondern dieser einfach nur sehr komplex aufgebaut ist und man erst einige Zeit und Fantasie braucht um ihn zu verstehen. Es gibt nicht umsonst so viele Theorien rund um Kpop Musikvideos!

    • Vor 5 Tagen

      "Die Blackpink MVs basieren hauptsächlich auf Rebellion" Der Song geht meiner Meinung nach sogar noch weiter. Das ist schon fast eine Revenge-Story.
      Erst die Demütigung, die Niederlage und der Fall mit der Beerdigung von Rosé als narrativen Höhepunkt im ersten Akt, darauf die Ankündigung von Lisa keine Grenzen mehr zu kennen "Plaine-Jane ist entführt", alles beschützende (Regenschirme) nieder zu brennen, bis hin zur Wiederauferstehung im Zeichen der Siegesgöttin als schwarzer Todesdämon.

      PS: @Yannik
      Jennie ist Main Rapper und Lead Vocalist
      Jissoo ist Lead Vocalist und Visual und damit das Gesicht der Group ;)

    • Vor 5 Tagen

      "Die Blackpink MVs basieren hauptsächlich auf Rebellion und zeigen, dass die Member stark sind und "badgirls" sind."

      Mein lieber Schwan. Hochkomplex!

    • Vor 5 Tagen

      Danke für die Aufklärung, Stanislav. Guter Beitrag!

      "Aber zurück zu Blackpink. Die Blackpink MVs basieren hauptsächlich auf Rebellion und zeigen, dass die Member stark sind und "badgirls" sind."

      Ja, das ist als Teil einer rigoros durchkonzipierten musikalischen Großindustrie sicherlich eine wichtige und authentische Botschaft, über die sich eine Menge inhaltliche Tiefe ausloten lässt. Interesssnter Ansatz.

      "Z.b. der Song Hellevator von Straykids ( ein pre debut song) handelt davon wie hart, schwierig und ungewiss das Leben eines Trainees sein kann."

      Die Leute tun ja immer so, als wäre K-Pop etwas komplett Unerschließbares. Aber diesen selbstreferenziellen Ansatz, gerne auch mit Bezugnahme auf die Fans, kennt man hier in Deutschland u.a. von den Onkelz (wenn auch mit etwas anderer Konnotation) ja auch schon. Vielleicht finden sich da für einheimische Hörer ja interessante Anschlusspunkte.

    • Vor 5 Tagen

      Ich liebe dich. :D

    • Vor 5 Tagen

      mysatanassisdad bruder ich verstehe dich richtig gut bei massiv auch sagt jeder er hat keinen inhalte aber eintrack wie ghetto lied erzählt von harte leben in ghetto das lied bruderherz ist respekt vor brüder das verstehen nicht vuele und denke sie sind besser

    • Vor 4 Tagen

      Sehr schön Gleep!

      Ich mußte die letzten Tage auch an den super nachdenklich machenden Song "I'm Not A Girl, Not Yet A Woman" denken. Der handelt von der schwierigen Phase, wenn man der Kindheit entwachsen ist und die Barbiepuppen in die Kiste räumt. Wie das Verhältnis zu Mama und Papa sich ändert, wenn der Körper anfängt, Unannehmlichkeiten zu bereiten. Wenn man sich nicht wohl fühlt in der eigenen Haut, egal wie viel Schminke man aufträgt.
      Doch da ist auch eine optimistische Aufbruchsstimmung für das Erwachsenwerden! So richtig sexy selbstbewußt einen drauf zu machen, mit tiefen Ausschnitten, kurzen Röcken und knappen Höschen alle zu schockieren, als obs kein Morgen mehr gäbe. Bis die unweigerliche Tablettensucht und peinliche Boulevardkampagnen einen endlich doch zur Frau gemacht haben werden.

  • Vor 4 Tagen

    Junge ganz ehrlich ich bin ja kein KPop Fan aber sooo ein Müüüll ihr habt sogar den Namen "Jenny" falsch geschrieben es heißt "Jennie" mit -ie am Ende einfach schon wieder richtig gut informiert auch der Großteil der restlichen deutschen Medienkultur sagt genau den gleichen uninformierten Rotz über dieses Thema echt peinlich und fremdschämend sowas zu lesen gebt euch doch wenigstens ein bisschen Mühe objektiv über so etwas zu schreiben bevor ihr so subkektive Wahrnehmungen ins Internet stellt und damit uninformierte Leute damit beeinflusst und alle Jugendlichen unter einen Kamm scheren ja wieso eigentlich nicht die nimmt ja eh niemand ernst schon klar
    Eine Frage hat man nicht als Narichtenverbreiter die Aufgabe Information so wie sie aufgenommen wurden auch wieder abzugeben?
    Und wenn das hier zu Unterhaltungszwecken geschrieben wurde dann bitte auch so kennzeichnen das ist einfach fahrlässig so ein Verhalten
    Und ne ich setze keine Punkte und Kommata die Mühe mach ich mir nicht habt ihr bei eurer Respektlosigkeit und Mühelosigkeit bei der Informationsbeschaffung schließlich auch nicht gemacht

    • Vor 4 Tagen

      Ich bin auch ein sehr eifriger Leser auf laut.de. Willkommen in der Community!

    • Vor 4 Tagen

      Der ganze Aufhänger ist hier, dass sich zwei Redakteure locker flapsig über ein Musikvideo austauschen. Inklusive reichlich Gewitzel und Darreichung in Dialogform.
      Wenn dir das nicht reicht, um zu erkennen, dass das hier keine minutiös erarbeitete Sachdarstellung sein soll, dann liegt das eher an deiner arg beschränkten Medienkompetenz als an irgendetwas anderem.

    • Vor 4 Tagen

      Der Verfasser ist offenbar erst 5 (passt ja zur KPop Zielgruppe). Es sei ihm/ihr verziehen.

    • Vor 4 Tagen

      Meine persönliche Lieblingsstelle:
      "Und wenn das hier zu Unterhaltungszwecken geschrieben wurde dann bitte auch so kennzeichnen"

      Solche Leute, denen man alles vorkauen muss, kaufen auch nur Socken, auf denen explizit vermerkt ist, welche für rechts und welche für links gedacht ist.

  • Vor 4 Tagen

    BLACKPINK hat kein Face of the Group und wenn dann wäre es Lisa. Face of the group sind die members die die meisten Fans mit sich bringen was ganz klar Lisa in Blackpink ist. Außerdem ist sie Main Dancer.

  • Vor 4 Tagen

    Dieser Kommentar wurde vor 4 Tagen durch den Autor entfernt.

  • Vor 4 Tagen

    Vielleicht mal Untertitel an machen. Dann versteht man auch in was es in dem Song geht(sofern man das will.. Bohemian rhapsody gilt als einer der besten Songs ever, und kein Schwein peilt die lyrics richtig). Die ersten 3 Gesangs parts gehen um jemanden der total am Boden ist nach einer Beziehung. Und versucht sich aus der emotionalen scheisse zu ziehen.. Dann im chorus break hat die Person es überwunden und ist emotional gestärkt. Spukt dem ex quasi ins Gesicht mit "ja guck mich an wies mir jetzt geht! Und nu guck in deine dumme fresse". So in dem Sinne. Quasi ein gefallene Engel(emotional) der wieder empor steigt (look up in the sky it's a bird it's a plane). Es ist echt nicht so kryptisch. Der Grund warum blackpink so beliebt sind liegt auch nicht nur in ihrer Musik, sondern auch an den Persönlichkeiten der individuellen Band Mitgliedern. Die sie in zahlreichen Shows, live streams, reality shows zeigen. Ihre extrem liebenswerte und authentische Art(sie sind quasi wie Schwestern zu einander da sie schon seit über 10jahren zusammen leben) hat ihnen diese hardcore fanbase gebracht. Man muss sich nur mal ein paar highlight clips der Mädels auf Youtube angucken, und man versteht sofort warum. Selbst als nicht teen/fan. Sie sind einfach liebenswerte Leute.

    • Vor 4 Tagen

      "...hat die Person es überwunden und ist emotional gestärkt."
      ...
      "Spukt dem ex quasi ins Gesicht mit 'ja guck mich an wies mir jetzt geht! Und nu guck in deine dumme fresse' "

      Joa, sich krampfhaft über den Ex (oder wen auch immer) erheben zu müssen ist natürlich auch ein Musterbeispiel für emotionale Stärke und die Überwindung der Beziehung..

    • Vor 4 Tagen

      "Bohemian rhapsody gilt als einer der besten Songs ever, und kein Schwein peilt die lyrics richtig"

      Auf einer Sandbank vielleicht!

      "Die ersten 3 Gesangs parts gehen um jemanden der total am Boden ist nach einer Beziehung. Und versucht sich aus der emotionalen scheisse zu ziehen.. Dann im chorus break hat die Person es überwunden und ist emotional gestärkt."

      WOW. Also.... WOW!
      Ist ja quasi vollkommen neu und innovativ!

    • Vor 4 Tagen

      ..... "Bohemian rhapsody gilt als einer der besten Songs ever, und kein Schwein peilt die lyrics richtig".....

      Streiche Bohemian Rhapsody setze Stairway to Heaven und dann stimmt das sogar.

    • Vor 4 Tagen

      "Auf einer Sandbank vielleicht!"
      :lol:

    • Vor 4 Tagen

      Ich nehme an, im nächsten Song gehts dann darum, daß Schmerz weh tut und Glück fröhlich macht. Muß ja auch nicht alles immer so verkopft sein wie bei Julia Engelmann zum Beispiel.

    • Vor 4 Tagen

      Nein, im nächsten Song geht es darum, dass die Herdplatte Aua macht und der Papa die Mama immer zum Schreien bringt.

  • Vor 4 Tagen

    Das ist einfach nur respektlos! Subjektive Meinungen werden hier als Fakten dargelegt. Wie kann man als Nachrichten-Kanal nur so verantwortungslos sein?
    Es scheitert ja schon daran den Namen eines Bandmitglieds richtig zu schreiben. Menschen die mit diesem Thema nicht vertraut sind, wird ein völlig falsches Bild geboten. Noch dazu werden alle K-Pop Fans in einen Topf geworfen und das Thema K-Pop wird einfach nur schlecht geredet.
    Wenn man keine Informationen liefern kann, dann sollte man es auch gleich lassen.
    Ich bitte Sie darum höflichst: Löschen Sie diesen Artikel oder überarbeiten Sie ihn! Aber wenn man so etwas als News verkauft und Menschen schlecht redet, muss man auch mit Kritik rechnen.

    Mit freundlichen Grüßen ein unzufriedener Leser

  • Vor 4 Tagen

    Blackpink-Fanhorde direkt am Stiso...tja, man kanns hier wohl keinem recht machen :koks:

  • Vor 4 Tagen

    Ich bin immer wieder überrascht, wie schei*e dieser K-Pop ist und dass es so viele Leute gibt, die das allen ernstes mögen.

  • Vor 3 Tagen

    Ich weiß nicht was ihr euch dabei gedacht habt, das hier zu veröffentlichen. Ich würd es aber lieber wieder runternehmen.
    Ignorant, un-informiert, borderline rassistisch. ("wie kannst du die auseinander halten? Warum muss man das überhaupt?"? Was sind das für Fragen? Vielleicht weil es Menschen sind und sie nicht alle gleich aussehen???)
    Wenn ihr wissen möchtet was K-Pop lieder aussagen, Google hilft...sogar YouTube hat die Übersetzungen drin. Zu sagen, dass die Lieder nichts aussagen, zeugt von Ignoranz, Unwissenheit und fehlendem Musik-Verständnis. Gute und aussagekräftige Musik gibt's in mehr Sprachen als Deutsch und Englisch, lernt Mal über den Tellerrand hinaus zu schauen.
    Was war das Ziel? Gute Kritik, schlechte Kritik, Kritik an der Musikbranche? Egal was es sein sollte, es war nichts halbes, nichts ganzes. Ziel verfehlt. Sehr unseriös, sehr enttäuschend. Trash.

    • Vor 3 Tagen

      Und du bist "borderline dumm". Schleich dich weg, DU.

    • Vor 3 Tagen

      Herzlich willkommen bei laut.de! Hoffe sehr, Du bist beim nächsten K-Pop-Thread dabei und gibst mehr Feedback darüber, wie wenig Ahnung die Redakteure haben!

    • Vor 3 Tagen

      "Ich zerbrösele vor deinen Augen
      schlug auf dem Boden auf und sank tiefer
      Ich werde den Rest der Hoffnung ergreifen,
      auch wenn ich mich mit beiden Händen danach strecken muß.

      Wieder an so einem dunklen Ort, das Licht oben am Himmel,
      wenn ich in deine Augen sehe, küsse ich dich zum Abschied.
      Lache mich an, solange du es noch kannst,
      denn die Reihe ist an dir, eins, zwo, drei

      Ha, wie gefällt dir das?
      Dir wird das gefallen, das-das-das, das, das-das-das, das
      Wie gefällt dir das (bada bing, bada bumm, bumm, bumm)
      Wie gefällt dir das, das-das-das, das, das-das-das, das

      Jetzt schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Wie gefällt dir das?
      Jetzt schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Wie gefällt dir das?

      Dein Mädchen braucht alles und das ist 'ne Menge,
      10 von 10, ich will, was mir gehört
      Karma komm und nimm was.
      Ich fühle mich schlecht, aber es gibt nichts, das ich tun kann.
      Was is' los, ich bin gerade zurück
      Zieh den Abzug durch.
      Das unattraktive Mädchen wird entführt, magst du mich nicht?
      dann sage es mir, wie gefällt dir das, gefällt dir das?

      An so dunklen Orten, leuchte wie die Sterne
      mit diesem Lächeln auf meinem Gesicht küsse ich dich zum Abschied
      Lache mich an, solange du es noch kannst
      Denn jetzt ist die Reihe an dir, eins, zwo, drei

      Ha, wie gefällt dir das?
      Dir wird das gefallen, das-das-das, das, das-das-das, das
      Wie gefällt dir das (bada bing, bada bumm, bumm, bumm)
      Wie gefällt dir das, das-das-das, das, das-das-das, das

      Jetzt schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Wie gefällt dir das?
      Jetzt schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Schau dich an, jetzt schau mich an (Uh)
      Wie gefällt dir das?

      Der Tag, an dem ich mit verlorenen Flügeln abstürze,
      diese Tage, als ich gefangen war,
      hättest du beenden sollen, als du noch die Möglichkeit hattest
      Schaue hoch in den Himmel
      Es ist ein Vogel, es ist ein Flugzeug
      Yeah-eh-eh-eh
      Kehr' die Boss Bitch raus
      Yeah-eh-eh-eh

      Ddu, ddu, ddu, ddu-ddu-ddu
      Ddu, ddu, ddu, ddu-ddu-ddu
      Wie gefällt dir das?
      Ddu, ddu, ddu, ddu-ddu-ddu
      Ddu, ddu, ddu, du-du-du-ddu
      Es wird dir gefallen!
      Ddu, ddu, ddu, ddu-ddu-ddu
      Ddu, ddu, ddu, ddu-ddu-ddu
      Wie gefällt dir das?
      Ddu, ddu, ddu, ddu-ddu-ddu
      Ddu, ddu, ddu, du-du-du-ddu"

      Mal als Diskussionsgrundlage für die höhere Lyrik des K-Pop ...

      Gruß
      Skywise

    • Vor 3 Tagen

      DAS ist sauber ermittelt!

    • Vor 3 Tagen

      Mir sind die Zitate von Trump ("Bada-bing") noch nicht ganz klar. Ist das so conscious gemeint?

  • Vor 3 Tagen

    Hiermit gebe ich das Ermittlungsergebnis bekannt: K-Pop ist 1 Hurensohn.

  • Vor 3 Tagen

    Das ist schmerzhaft zu lesen..
    Werden hier gerade 4 Frauen verlächerlicht, die Pop Musik in ihrer eigenen Sprache machen..? (ja I knkwLisa ist Thai)

  • Vor 3 Tagen

    Das war schmerzhaft zu lesen..
    Werden hier gerade 4 Frauen (und eigentlich die ganze Musikbranche) verlächerlicht? Weil sie Pop-Musik in ihrer eigenen Sprache machen? (Ja I know, Lisa ist Thai)

    Kpop wird belächelt, während in den USA der Millionste Pop Song über Ärsche veröffentlicht wird..?

    • Vor 3 Tagen

      @Jackie Arika:
      Ich wüßte nicht, warum K-Pop für sich in Anspruch nehmen dürfte, weniger belächelt, ausgelacht oder ohne Abendessen ins Bett geschickt zu werden als der millionste US-Pop-Song über Ärsche oder der dröfzigtausendste deutsche "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum"-Befindlichkeitsschlager ...?
      Gruß
      Skywise