Ein komisches Jahr, dieses 2011. Wir haben Gil Scott-Heron verloren, Heavy D und Nate Dogg.

Bushido bekommt einen Integrationspreis. Kanye West hält sich für Hitler, Sido sich für den Alpen-Bohlen. Es findet sich tatsächlich ein Verleger, der in den Atzen schriftstellerisches Potenzial erkennen …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Ich bleib dabei Rizzle Kicks from Great Britain

  • Vor 8 Jahren

    @scipio
    manx ist eine ep und kein album. wobei letztes jahr auch eine ep der drums in den jahrescharts war..

    @rhyme
    tja zu fruehe liste wuerde ich sagen.

  • Vor 8 Jahren

    @PidaMD (« Man denke da auch an die anderen "Säulen" des Hip Hop. »):

    Hahahaha "Battlen" eine Säule der Hip Hops! Du bist mir auch so ne Säule Alter.

  • Vor 8 Jahren

    jetzt haltet alle mal die Schnüss, sonst komme ich mit dem 5 Elemente-Scheiss ;)

  • Vor 8 Jahren

    @Sodhahn (« @hofi: ich kann von dem genuss des albums nur abraten. der reiz erschliesst sich wieder nur denen die krampfhaft was neues suchen.
    @PhoenixXx: längerlebender bänger??? wtf wovon redest du?
    @stummerkauz: jaja, zwangsläufig. wenn man sonst nix zu tun hat und wirr in der gegend rumklickt evtl. werd erwachsen. »):

    entweder hast du meine frage überlesen, oder dir ist bereits bewusst, dass farid bang in der liste rein gar nichts zu suchen hat, da er textlich so schwach helmut kohl ist. gleiches gilt für ekrem, obwohl der texte schreiben kann!

  • Vor 8 Jahren

    Nach KRS-One sind es ja auch 9 Elemente.

  • Vor 8 Jahren

    Wo ist bitte Saigon - Greatest Story Never Told? Gehört definitv unter die Top 3.

    http://www.youtube.com/watch?v=2U2846xnMV8

  • Vor 8 Jahren

    Egal welche von hunderttausenden Best-of-Listen ich in meinem Leben gesehen habe, es gibt immer Dinge, über die man sich streiten kann. Geschmäcker sind verschieden, und die dieser Redaktion sowieso.
    Allerdings kann ich als einer von wenigen hier nachvollziehen, wieso Drake drin ist. Vollkommen zurecht nämlich. Kollegah und Casper haben hier eigentlich nichts zu suchen, allerdings respektiere ich es, dass Leute das Zeug mögen. Sehr cool, dass Frank Ocean dabei ist. Aber wo ist die neue Platte von The Roots???Die gehört auf jeden Fall unter die Top 5. Casey Veggies wäre vielleicht auch ein Kandidat für die Liste gewesen. Meiner Meinung nach Mac Miller auch, aber darüber lässt sich streiten.

  • Vor 8 Jahren

    @shY11
    Die neue Platte von den Roots kam halt zu spät raus. An dem Beispiel sieht man warum es Schwachsinn ist eine Topliste schon Ende November rauszubringen. Jop Mac Miller auf die Liste, meiner Meinung nach in die Top 5, aber vor allem erstmal eine Review!

  • Vor 8 Jahren

    ich schimpf dann auch mal. Zum wiederholten male Heavy Metal Kings ist wesentlich gelungener als Hell : The Sequel. KIZ und Drake haben in der Liste mal gar nichts verloren. Von mir aus auch Pi und Casper nicht. Außerdem Lamar und Casper vor Monch? Pft. Ekrem nicht drin dafür die gefühlte 50ewiederholungen der SavasPhrasen auf platz 5. da sind die neueren aufgüsse des kollegahschen deutlich interessanter und unterhaltender um erst weit hinter sav zu kommen. was mir alles fehlt, damit fang ich jetzt nicht an.

  • Vor 8 Jahren

    Aber bei der Gesamtliste werde die roots doch dabei sein? für mich eine der Platte des Jahres.

  • Vor 8 Jahren

    @El_Wray: nicht nur das, es gehört sogar irgendwie unter die Spitzenpositionen. leider hat es kommerziell für Saigon nicht zu dem großen Wurf gereicht, dem ich ihm damit gegönnt hätte, aber qualitativ kann das Ding für meinen Geschmack mit allem, was sonst so "Rang und Namen" hat, mithalten.

  • Vor 8 Jahren

    wenn ich das hier so lese, da gehe ich doch echt " hoch wie ein fahrstuhl"

  • Vor 8 Jahren

    kennt eigentlich irgendjemand hier "Drama Konret" von Hiob?
    Für mich ein absolutes Überalbum das leider viel zu wenige kennen... Für mich auf jeden Fall die Nummer 1 dieses Jahr, ein instant classic und wenns bekannter wär sogar Meilensteinanwärter!

  • Vor 8 Jahren

    kennt eigentlich irgendjemand hier "Drama Konret" von Hiob?
    Für mich ein absolutes Überalbum das leider viel zu wenige kennen... Für mich auf jeden Fall die Nummer 1 dieses Jahr, ein instant classic und wenns bekannter wär sogar Meilensteinanwärter!

  • Vor 8 Jahren

    Nummer 1 ist es für mich nicht, aber auf jeden Fall Top 5 und so ziemlich die größte positive Überraschung. Gefällt mir auch um einiges besser als das Morlockk-Album

  • Vor 8 Jahren

    Nur um das für dich kurz aufzuklären!
    Gas mask kam im Oktober letzten Jahres ;)

  • Vor 8 Jahren

    Lautuser wurde somit mal wieder komplett gefickt, dieser Lauch! :lol:

  • Vor 8 Jahren

    @stummerzeuge (« Kein "Gas Mask", kein "Daily Bread"? Ehrlich Leute.. »):

    Gas Mask war 2010...

    Fast alles halt ein Bisschen zu bekannt für meinen Geschmack, auch wenn schon gute Sachen dabei sind.

    Daily Bread fehlt, Handshakes Middlefingers fehlt, wo sind MED, Has-Lo (zwei großartige Alben in einem Jahr!), Playdough, Killer Mike, DTMD, Apathy, Cunninlynguists (!!!)... ?!?

    Und wo zur Hölle ist Lowkey?

    Naja wer Bock hat hört sich mal meinen Best of 2011 Mix an. 35 englisch-sprachige Rap Perlen aus dem letzten Jahr:

    ulixmix.blogspot.com

  • Vor 8 Jahren

    Was haben die Stepkids hier zu suchen?!?

    Die Band ist verdammt gut und ihr Album für mich das beste überhaupt in 2011, aber liebe Redaktion: Nur weil die bei Stones Throw unter Vertrag sind, ist das noch lang kein Hip Hop...