Die Linksjugend Solid, die Nachwuchsorganisation der im Bundestag vertretenen Partei Die Linke, reichte gestern in Berlin, Mannheim und Hannover Strafanzeige gegen Xavier Naidoo und Kool Savas ein. Der Grund: Anfangsverdacht wegen des Aufrufs zur schweren Körperverletzung, zum Totschlag sowie wegen …

Zurück zur News
  • Vor 8 Jahren

    Nichts ist gut! Der Text ist jawohl einfach nur der letzte Bullshit, das Feinbild ist total unklar (Satanisten? Pädophile? männliche Homosexuelle? Necrophile?), die Reime einfach nur billig und der Track absolut überflüssig. Die beiden haben einfach nur die Aufmerksamkeit auf ihre eigene Dummheit gelenkt.
    Klar regt sich die Linke über alles auf, aber in diesem Fall muss denen einfach Recht geben, da die Anhänger des Duos, die soetwas gut finden, offensichtlich nicht reflektieren können und somit gefährliches Halbwissen verbreitet wird.

  • Vor 8 Jahren

    sancho
    netter rundumschlag gegen die wessis die es einfach nicht zu schätzen wissen nicht von der stasi besetzt zu sein! weiter so, bringe licht ins dunkel!
    argemongo
    fast noch dümmer also sanchos wirrer beitrag natürlich deine wirren beiträge. ich als bepisster dreckswichser von der linksjugend würde dich ja gerne mal in echt erleben. wir könnten uns über deine guten vorstellungen von Logen/netzwerken unterhalten.

  • Vor 8 Jahren

    acho, topic. lächerlicher text, wegen sowas jedoch anzeige zu erstatten wohl ziemlich unnötig

  • Vor 8 Jahren

    lol, als ob ich mich im RL mit solchen Opfern abgeben würde. Ekelhaft. Was ist Dein Ansinnen, MeTOOLica, Antifa, Linksjugend und Co sind doch nur noch lächerlich, schon immer, für immer. Werd erwachsen.
    Was an Netzwerken möglich ist haben wir kürzlich in England gesehen, natürlich gibt es das auch in jedem anderen Land. Und natürlich ist das ein Schmonz-Lied, ich will das gar nicht gutheißen.

  • Vor 8 Jahren

    du gehörst ordentlich durch den kiez geprügelt für deine beleidigenden äußerungen gepaart mit deiner ignoranten naivität, mehr wollte ich dir eigentlich nicht vermitteln

  • Vor 8 Jahren

    @MeTOOLica (« sancho
    netter rundumschlag gegen die wessis die es einfach nicht zu schätzen wissen nicht von der stasi besetzt zu sein! weiter so, bringe licht ins dunkel!
    argemongo
    fast noch dümmer also sanchos wirrer beitrag natürlich deine wirren beiträge. ich als bepisster dreckswichser von der linksjugend würde dich ja gerne mal in echt erleben. wir könnten uns über deine guten vorstellungen von Logen/netzwerken unterhalten. »):

    Jap du bist wirklich ein linker Denonziant. Hab ich irgendwo geschrieben, dass sich mein Post an alle Wessis richtet? Aber nur zu misachte meine eigentlichen Aussagen die dich und Deinesgleichen als billige Provokateure entlarven, welchen im Leben zu langweilig ist, da sie nicht mit so Problemen wie Hunger, politische Verfolgung oder Unterdrückung bechäftigen müssen.

  • Vor 8 Jahren

    @MeTOOLica (« du gehörst ordentlich durch den kiez geprügelt für deine beleidigenden äußerungen gepaart mit deiner ignoranten naivität, mehr wollte ich dir eigentlich nicht vermitteln »):

    Ach ja, und das von jemanden der hier andere als dumm bezeichnet weil er mit ihrer Meinung nicht umgehen kann.

  • Vor 8 Jahren

    Was ist eigentlich mit all den Oessen, die die DDR zurueckwollen?

  • Vor 8 Jahren

    @Baudelaire (« Was ist eigentlich mit all den Oessen, die die DDR zurueckwollen? »):

    Die sind genau so bescheuert

  • Vor 8 Jahren

    MeTOOLica
    Ne, diese mittelstands-ich-mach-auf-links-weil-mein-Vater-Anwalt-ist-Blagen gehören verdroschen. Pseudo-Revoluzer ohne Ziel und Verstand. Ich bin nicht naiv, Freundchen - ihr Gebraucht-Parker-Träger seid naiv. Allein überhaupt auf so einen Track so zu reagieren, ich würde mich an Deiner Stelle schmämen so einem Haufen anzugehören. Statt im Osten Jagd auf Nazis zu machen verklagt ihr Xavas, peinlicher gehts ja gar nicht mehr. Zieht euch doch direkt Anzug und Krawatte an! Bah!
    Baude
    Diese Össen können einem genauso gestohlen bleiben wie die Linksjugend und das Nazi-Pack, alles verlorene Seelen.

  • Vor 8 Jahren

    @Sancho (« @Baudelaire (« Was ist eigentlich mit all den Oessen, die die DDR zurueckwollen? »):

    Die sind genau so bescheuert »):

    Davon gibt es aber erstaunlicherweise recht viele. Und noch erstaunlicher: das sind oft Personen, die die DDR nicht mal bewusst miterlebt haben.

  • Vor 8 Jahren

    @Baudelaire (« @Sancho (« @Baudelaire (« Was ist eigentlich mit all den Oessen, die die DDR zurueckwollen? »):

    Die sind genau so bescheuert »):

    Davon gibt es aber erstaunlicherweise recht viele. Und noch erstaunlicher: das sind oft Personen, die die DDR nicht mal bewusst miterlebt haben. »):

    ist dasselbe wie russische Neonazis. Oder solche aus dem Balkan.

    ich wart noch auf den Tag, wo Schwarze und Juden zu Nazis werden.
    Der Papst wird schwul, Schnee wird warm, oben wird unten und im Sommer ist Winter herbst...

  • Vor 8 Jahren

    @Baudelaire (« @Sancho (« @Baudelaire (« Was ist eigentlich mit all den Oessen, die die DDR zurueckwollen? »):

    Die sind genau so bescheuert »):

    Davon gibt es aber erstaunlicherweise recht viele. Und noch erstaunlicher: das sind oft Personen, die die DDR nicht mal bewusst miterlebt haben. »):

    Ich sag ja, Idioten. Ich kann es einfach nicht ab, wenn sich gutbetuchte Mitteleuropäer rausnehmen, sie würden in einem besetzten, unterdrücktem oder was weiss ich für einen schlechten Staat leben weil es mal nicht nach ihrer Nase geht und dabei vergessen, wie gut sie es eigentlich haben denn sie haben 1. die Möglichkeit ihrem Ärger Luft zu machen und 2. aus diesem Land auswandern.
    Ein gutes Beispiel dafür ist die Friedmann Folge in der die Weisband von der Piratenpartei zu Gast war und ihr aufgezeigt wurde, dass sie in Deutschland lebt und sie sehr wohl Rechte hat von denen sie propagiert, sie hätte sie nicht.

  • Vor 8 Jahren

    @CafPow (« @Baudelaire (« @Sancho (« @Baudelaire (« Was ist eigentlich mit all den Oessen, die die DDR zurueckwollen? »):

    Die sind genau so bescheuert »):

    Davon gibt es aber erstaunlicherweise recht viele. Und noch erstaunlicher: das sind oft Personen, die die DDR nicht mal bewusst miterlebt haben. »):

    ist dasselbe wie russische Neonazis. Oder solche aus dem Balkan.

    ich wart noch auf den Tag, wo Schwarze und Juden zu Nazis werden.
    Der Papst wird schwul, Schnee wird warm, oben wird unten und im Sommer ist Winter herbst... »):

    Schau dir mal den Film "inside a skinhead" an. So abwegig, dass ein Jude Nazi wird ist der Gedanke nicht.

  • Vor 8 Jahren

    überrascht mich nicht. Die Leute werden immer dümmer.

    btw. Nazi = Rechtspopulist, das wir uns verstehen. Zumindest ist es nicht bijektiv. :P

  • Vor 8 Jahren

    @joebonamassa Vielen Dank, endlich sagt hier einer mal was richtiges! Am verbohrtesten und durch und durch ignorantesten zeigen sich mal wieder die User, die zu feige für eine differenzierte Meinung sind, sich bequem in die Mitte des Stammtisches setzen und blindlings nach links boxen. Es richten immer die am meisten Schaden an, die jemandem "politische Korrektheit" oder "Gutmenschentum" vorwerfen - beides Begriffe, die aus der widerlichsten braunen Ecke kommen.
    Man kann die Linksjugend auch kritisieren, ohne sich in staatstragende Unmenschlichkeit zu begeben.

  • Vor 8 Jahren

    mussu mir noch erklären wieso die in der Mitte des stammtisches ignorant sind, und die anderen nicht.

    es ist ein anderer Blickwinkel, und nur weils nicht deiner ist, ist der Gegenüber ja nun nicht ignorant oder?

    PS: ICH kapier mittlerweile gar nicht mehr, wer gegen was warum ist (in diesem Topic) - daher enthalte ich mich persönlich mal bewusst, und nehme keine Stellung. Ich frag daher einfach mal aus rein neutraler Sicht.

  • Vor 8 Jahren

    Ok, also wenn die Linksjugend behauptet, der Text sei menschenfeindlich, dann kann ich wohl behaupten, die Linksjugend unterstützt Vergewaltiger und Mörder, oder wie?!?

  • Vor 8 Jahren

    Hach für solche Dialoge liebe ich Laut.de,
    da will ich doch auch noch meinen Senf dazu geben.
    Ich schließe mich den Vorrednern an, die meinen wir leben in Mitteleuropa und sollten mal nicht so die Fresse aufreißen. Auf den anderen Seite muss man natürlich auch sagen, dass wir uns zwar keine Gedanken mehr über Essen, Kleidung und ein Dach über dem Kopf machen müssen aber damit verschieben sich auch die Ansprüche und Prioritäten, dann geht es eben um Sachen wie Meinungsfreiheit und PC. Man könnte auch sagen, wir haben eben die Zeit dafür und müssen uns nicht überlegen wo wir den Reis für unsere 10köpfige Familie herbekommen. Zum Thema: Das was die beiden da fabriziert haben (ich wills mal nicht Lyric nennen) fällt meiner Meinung nach unter künstlerische Freiheit - und die Solid glaubt doch nicht wirklich, dass jetzt irgendjemand losrennt und Pädophile und Homosexuelle absticht. Ich möchte betonen ich empfinde den Text ebenfalls als dumm und ignorant nur ich hoffe und denke, dass die Gerichte der Solid die Klage um die Ohren hauen, genauso wie der BfjM bei der Rammstein-Indizierung. Ich glaube unsere Gesellschaft muss sowas abkönnen ohne das man gleich jemanden verklagen muss. Ein öffentlich gemachter Protestbrief hätte es auch getan.

  • Vor 8 Jahren

    Ragism
    Mitnichten. In der Mitte sammeln sich nicht die Bequemen, sondern auch die die links und/oder rechts gelebt haben und einfach erwachsen geworden sind. Zu extreme politische Gesinnung, gleich in welche Richtung ist für Teenager und solche die dem nie entwachsen. Selbst die Onkelz haben das gerafft.