Mitarbeiter einer schottischen Radio-Gesellschaft entdeckten über 600 unveröffentlichte Aufnahmen u.a. von bekannten Acts wie U2, Rod Stewart, Roxy Music oder den Simple Minds. Die Tracks werden nun in Kooperation mit Universal veröffentlicht.

Glasgow (ebi) - "Diese einzigartigen Aufnahmen wurden gewöhnlich nur ein- oder zweimal im Radio gespielt und verstaubten dann", sagte ein Sprecher der Scottish Radio Holdings (SRH) der BBC. Es handelt sich um Live- und Studio-Sessions aus den Siebzigern und Achtzigern, die von Radio Clyde in Glasgow aufgenommen wurden. Zu den über 600 Aufnahmen, die Mitarbeiter bei der Suche nach alten Tonbändern fanden, gehören Songs von U2, Rod Stewart, Elvis Costello, Madness, Thin Lizzy, Roxy Music oder den Simple Minds.

Das qualitativ gute Material wird nun in Kooperation mit der Universal Music Group, bei der viele der Interpreten unter Vertrag stehen, auf dem eigens gegründeten Sub-Label River Records veröffentlicht. "Die Künstler mit denen wir bis jetzt in Kontakt waren, teilen unseren Enthusiasmus", freute sich SRH-Chef Richard Findlay. Viele Interpreten und Plattenfirmen hätten schon grünes Licht für eine Veröffentlichung gegeben. Wann die Archivsammlung erscheint, ist noch ungewiss.

Fotos

U2, Rod Stewart und Elvis Costello

U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Rainer Keuenhof) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © LAUT AG (Fotograf: Oliver Lambrecht) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © LAUT AG (Fotograf: Oliver Lambrecht) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Michael Schuh) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Michael Schuh) U2, Rod Stewart und Elvis Costello,  | © laut.de (Fotograf: Michael Schuh)

Weiterlesen

laut.de-Porträt U2

Die 80er und 90er Jahre sind aus musikalischer Sicht ohne sie undenkbar, ebenso Live Aid 1985 oder der Begriff Stadionrock. Sie kollaborierten mit B.B.

laut.de-Porträt Rod Stewart

Am 10. Januar 1945 nimmt die Geschichte des Roderick David Stewart ihren Anfang. Er kommt als fünftes Kind der Engländerin Elsie und des Schotten Robert …

laut.de-Porträt Roxy Music

Als eine der schillernsten Vertreter der Glamrock-Bewegung sind die britischen Roxy Music bis heute im kollektiven Gedächtnis Musikinteressierter verankert.

laut.de-Porträt Elvis Costello

Neben Frank Zappa ist Elvis Costello einer der bekanntesten nichtbekannten Musiker. Beide Namen sind der breiten Öffentlichkeit geläufig, beide gelten …

laut.de-Porträt Simple Minds

Wer hätte das gedacht: Die erfolgreiche Popband Simple Minds hat ihre Wurzeln in der Punkband Johnny And The Self Abusers. Diese 1977 von John Milarky …

laut.de-Porträt Madness

Es sieht zunächst wie eine ganz normale Party aus, die am Abend des 30. Juni 1977 im Norden Londons stattfindet. Ein paar Jungs unter 20 laden gleichaltrige …

Noch keine Kommentare