Künstler wie 50 Cent, Mary J Blige, Wyclef Jean oder Timbaland sollen Anabolika und Steroide genommen haben. Mit einem gestern veröffentlichten Bericht zu dem Thema hat die Lokalzeitung Times Union of Albany großen Wirbel verursacht.

Mehrere Ärzte rückten bei Ermittlungen gegen ein Sport-Dopingnetzwerk …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @kamahuber («
    Theorie:
    Snoop Dogg doped negativ! »):

    Was heißt hier Theorie? Das ist Fakt!

    Gras ist ja wohl das Anti-Doping schlecht hin. Deshalb hätte man diesem Snowboard-Weltmeister (Name, Jahr, Stil - Alles vergessen...), dem man wegen Cannabis-Konsums Doping vorwarf und ihm seine Medaille aberkannte eigentlich eher noch 'ne zweite drauflegen müssen...

    :joint:

  • Vor 12 Jahren

    @kamahuber (« @oomphfan (« ...gutgebaute Rapper oder auch Rocker (fällt mir momentan nur der Rammsteinsänger ein, »):

    ...der Volksmund nennt ihn Till Lindemann....

    Theorie:
    Snoop Dogg doped negativ! »):

    na Snoop Dogg, was solln der schon dopen bei seiner Figur? Da kommt eher die Meldung 'Snoop Dogg ist magersüchtig (was man von Till Lindemann nicht behaupten kann, der hat schon zuviel des guten)

  • Vor 12 Jahren

    @Subversive1 (« @kamahuber («
    Theorie:
    Snoop Dogg doped negativ! »):

    Was heißt hier Theorie? Das ist Fakt!

    Gras ist ja wohl das Anti-Doping schlecht hin. Deshalb hätte man diesem Snowboard-Weltmeister (Name, Jahr, Stil - Alles vergessen...), dem man wegen Cannabis-Konsums Doping vorwarf und ihm seine Medaille aberkannte eigentlich eher noch 'ne zweite drauflegen müssen...

    :joint: »):

    Hahaha!!! :D
    Selten so gelacht! Aber eigentlich stimmts schon, es war ja alles andere als fördernd.

  • Vor 12 Jahren

    Ja, wenn man es anzündet und unter den nackten Popo gehalten bekommt, dann kommt man bestimmt einige Hundertstel Sekunden schneller aus den Startblöcken :lol:.
    Geraucht, gegessen(z.B. als Keks) oder sonstwie aufgenommen(z.B. in warmer Schokomilch) dürfte hier wohl auf lange Sicht gesehen die eher sedierende Wirkung des THC dominieren und Cannabis/Marihuana als Mittel zum Leistungsdoping im Sport nicht unbedingt zum Favoriten machen.
    Gruß: T.

  • Vor 12 Jahren

    @oomphfan (« wie da manche aussehen, ist das ja auch kein Wunder, dass nicht alles handgemacht ist. Könnte mir auch vorstellen, dass in Deutschland ein paar...gutgebaute Rapper oder auch Rocker (fällt mir momentan nur der Rammsteinsänger ein, sowie der bemuskelt ist, da auch gut möglich, dass das nicht alles handgemacht ist) ein. Die Rapper verbergen das ja manchmal unter weiten Shirts. »):

    also der rammsteinsänger ist soweit ich das erkennen kann weit davon entfernt steroide schlucken zu müssen. der sieht doch ziemlich normal aus.

  • Vor 12 Jahren

    @käsetoast (« @oomphfan (« wie da manche aussehen, ist das ja auch kein Wunder, dass nicht alles handgemacht ist. Könnte mir auch vorstellen, dass in Deutschland ein paar...gutgebaute Rapper oder auch Rocker (fällt mir momentan nur der Rammsteinsänger ein, sowie der bemuskelt ist, da auch gut möglich, dass das nicht alles handgemacht ist) ein. Die Rapper verbergen das ja manchmal unter weiten Shirts. »):

    also der rammsteinsänger ist soweit ich das erkennen kann weit davon entfernt steroide schlucken zu müssen. der sieht doch ziemlich normal aus. »):

    na ganz normal auch nicht, ein Durchschnittsrocksänger hat auch nicht solche Oberarme und Brustmuskeln. Schon etwas übertrieben wohingegen der Keyboarder sicher nichts nimmt, der ist eher magersüchtig.

  • Vor 12 Jahren

    oomphfan: bei dir ist das gehirn magersüchtig

  • Vor 12 Jahren

    @oomphfan (« @käsetoast (« @oomphfan (« wie da manche aussehen, ist das ja auch kein Wunder, dass nicht alles handgemacht ist. Könnte mir auch vorstellen, dass in Deutschland ein paar...gutgebaute Rapper oder auch Rocker (fällt mir momentan nur der Rammsteinsänger ein, sowie der bemuskelt ist, da auch gut möglich, dass das nicht alles handgemacht ist) ein. Die Rapper verbergen das ja manchmal unter weiten Shirts. »):

    also der rammsteinsänger ist soweit ich das erkennen kann weit davon entfernt steroide schlucken zu müssen. der sieht doch ziemlich normal aus. »):

    na ganz normal auch nicht, ein Durchschnittsrocksänger hat auch nicht solche Oberarme und Brustmuskeln. Schon etwas übertrieben wohingegen der Keyboarder sicher nichts nimmt, der ist eher magersüchtig. »):
    durchschnittsrocksänger? was fürn schwachsinn! ist alles was vom durchschnitt abweicht unecht oder was? dann schüttet mir wahrscheinlich jemand heimlich anabolika ins essen. :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« Von Steroiden bekommt man keinen kleinen Schwalalalala... aber kleine Eie...lalalala. »):

    mein beileid

  • Vor 12 Jahren

    @oomphfan (« na ganz normal auch nicht, ein Durchschnittsrocksänger hat auch nicht solche Oberarme und Brustmuskeln. Schon etwas übertrieben wohingegen der Keyboarder sicher nichts nimmt, der ist eher magersüchtig. »):

    aber sicher ganz normal. der würde mit ner guten genetik schon als untrainiert durchgehen.

    und was hält denn den durchschnittsrocksänger davon ab auch mal was für seinen bewegungsapparat zu tun?

    und wenn man mal drin ist, macht das training spass. als hardgainer, der genetisch bedingt schlecht masse aufbaut muss man aber damit leben dass es eben nicht so schnell geht wie einem die werbung und zeitschriften beibringen wollen (auch mit ner guten genetik, einem mesomorphen körperbau sind die versprechungen der medien mythen). sixpack in paar wochen is nich und breite schultern gibt's erst nach monaten und jahren.

    ich bin zufrieden mit meinen erfolgen und habe nicht vor einem ideal nachzueifern, was die profi-bodybuilder verkörpern, die sehen schon teilweise aus wie ausserirdische.

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« nein, eher unlustig »):

    der Witz geht so :hut:

  • Vor 12 Jahren

    Ganz unter uns - irgendwo habe ich mal gelesen, der Fiddy nehme KOKAIN! :eek:
    @oomphfan (« na ganz normal auch nicht, ein Durchschnittsrocksänger hat auch nicht solche Oberarme und Brustmuskeln. Schon etwas übertrieben wohingegen der Keyboarder sicher nichts nimmt, der ist eher magersüchtig. »):

    Schilddrüsenüberfunktion? Die Leute können soviel in sich hineinschaufeln, wie sie wollen, und sehen trotzdem so aus, als würden sie kurz vor dem Hungertod stehen.
    Und Till - ach, es ist doch schön, wenn man was zum Anfassen hat. :saint:
    Und er hat eine fantastische Stimme und ein hübsches Gesicht. Bei Fiddy dagegen passt schon die Fratze nicht, da vergeht mir doch sofort die Lust, mir noch den Rest anzuschauen. Von der Stimme fange ich lieber gar nicht an.

  • Vor 12 Jahren

    @oomphfan («
    na ganz normal auch nicht, ein Durchschnittsrocksänger hat auch nicht solche Oberarme und Brustmuskeln. »):

    Lindemann war mal (beinahe) olympischer Schwimmer in der DDR, ob das jetzt gegen Steroide spricht oder ganz im Gegenteil muss jeder selbst entscheiden. :D Ich find allerdings dass er vor 10 Jahren noch um einiges trainierter aussah als heute.

  • Vor 12 Jahren

    naja, er wird ja auch nicht jünger mit der zeit und ohne aktives training lassen dann alle straffen muskeln mal nach. in zeiten, wo R+ touren, wird er sich sicher auch mehr fitness gönnen, aber in letzter zeit liebt die band das gute essen.da die schwimmer-karriere eher beendet war als geplant, werden steroide in seinem leben keine rolle spielen, denk ich

  • Vor 12 Jahren

    Crap war auch mal richtig mobelig, jetzt ist er rank und schlank.

  • Vor 12 Jahren

    Ich finde das Thema der Magersucht bekannter Stars und Sternchen sehr spannend. Was sagt ihr zu Janet Jackson? ^^:D

  • Vor 12 Jahren

    die Schwester vom Michel? Die ist ja einmal super dick und dann wieder...die hat alles drauf.

  • Vor 12 Jahren

    @kamahuber (« Ich finde das Thema der Magersucht bekannter Stars und Sternchen sehr spannend. Was sagt ihr zu Janet Jackson? ^^:D »):
    dies hässlich :hutwhiz:

  • Vor 12 Jahren

    Die Brust von der toppt das nochmal :eek: