Künstler wie 50 Cent, Mary J Blige, Wyclef Jean oder Timbaland sollen Anabolika und Steroide genommen haben. Mit einem gestern veröffentlichten Bericht zu dem Thema hat die Lokalzeitung Times Union of Albany großen Wirbel verursacht.

Mehrere Ärzte rückten bei Ermittlungen gegen ein Sport-Dopingnetzwerk …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    kriegt man davon nich irgendwann brüste? Lustige Vorstellung: 50 Cent mit Titten...

  • Vor 13 Jahren

    In jedem Dorf-Fitnesscenter dopen sich Leute mit anabolen Steroiden, das ist doch echt nichts besonderes.

  • Vor 13 Jahren

    der is ja auch viel zu sehr mit Kugeln ausweichen und drive by´s beschäftigt, wann soll er denn dann pumpen gehn?

  • Vor 13 Jahren

    schon eigene erfahrungen gemacht?

  • Vor 13 Jahren

    falsch geschrieben, aber WORD. :D

  • Vor 13 Jahren

    was will den mary j.blige mit steroiden???

  • Vor 13 Jahren

    Steroide führen auch zu langsamer Verblödung.

    Thisswouldsexplainsfiddiesnuschelings...

  • Vor 13 Jahren

    Im Profi-Bodybuilding ist jeder auf Steroiden, Schwarzenegger war's, Ronnie Coleman auch und bei den ganzen Sprintern ist es wohl auch Gang und Gäbe.

    Vor allem bei den Bodybuildern gibt es einfach eine Grenze, ab der einen die eigene Genetik stoppt und ohne Steroiden geht dann eben nicht mehr.

    Was aber wirklich schlimm ist, dass Leute die noch weit von ihrem genetischen Maximum entfernt sind, so einen Scheiß einwerfen.

    Die sollen sich nicht wundern, wenn sie in paar Jahren an nem Herzinfarkt abkratzen.

    Da hilft 50 Cent seine schutzsichere Weste auch nicht mehr. Natural ist seine Masse wohl nur schwer erreichbar, und das ist ihm wohl zu mühsam und geht nicht schnell genug.

    Roids sind was für Pussys, wenn man nicht unbedingt Mister Olympia werden will, wo es ohne nicht geht. Und 130 Kilo bei 3% Körperfett ist nur krank und am absoluten Minimum zum überleben.

  • Vor 13 Jahren

    das 50 dopet ist unverkennbar. man vergleiche nur seinen oberkörper aus "many men" mit dem unnatürlich aufgeblähten aus "candy shop"

  • Vor 13 Jahren

    Natürlich sind amerikanische Stars gedopt. Das ist drüben in Amerika so üblich. Ich mache selbst seit 4 Jahren Kraftsport. Und ich kann 4-5mal die Woche die Woche Trainieren und mir kann Niemand erzählen, dass unsere Rapper fast jeden Tag Zeit finden, um mal eben 1-1 1/2 std im Kraftraum zu verschwinden. Wenn die nur 2mal inner Woche trainieren, dann halten die maximal ihr Level. Außerdem sind die Kerlchen dermaßen definiert (oke davon ist warschienlich auch Einiges angeschminkt und auch auf guten Lichteinfall zurück zuführen) und das erreicht man nicht mit wenig Training.

  • Vor 13 Jahren

    waaas?
    50 cent und anabolika
    so einen shit hab ich ja noch nie gehört :D

  • Vor 13 Jahren

    @käsetoast («
    ... schutzsichere Weste ... »):

    :lol: öfter mal was neues

  • Vor 13 Jahren

    Wie traurig ... was kommt demnächst?
    Rapper setzen sich während nem Gig ne Spritze?

    *tZz*

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Führen Anabolika nicht auch zu nem kleinen Schw***? ;) »):

    Zitat (« Thisswouldsexplainsfiddiesnuschelings... »):

    :D

    kommen schon einige geile posts^^

  • Vor 13 Jahren

    @Nr.10 (« kriegt man davon nich irgendwann brüste? Lustige Vorstellung: 50 Cent mit Titten... »):

    bei timbo sind die schon zu sehen hehe

    oder er ist einfach nur fett :lol:

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous («
    man muss es nicht gutheissen, aber sollte dennoch ein bisschen respekt für die leistung zeigen.
    so das wars :-) »):

    Ich habe keinen Respekt vor Volldeppen die ihren Körper mit extrem gesundheitsschädigenden Substanzen vergewaltigen

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« anabolika zu nehmen bringt einem nichts ohne ein hartes training. also bevor man unqualifizierte kommentare abgibt erstmal mit der materie auseinandersetzen.
    wie bereits erwähnt hat jeder mensch eine genetische grenze ab der er natural einfach nicht mehr weiterkommt. wenn man sich dann entschliesst steroide zu nehmen, dann is das jedermanns eigene entscheidung. natürlich ist es gefährlich, aber ein körper wie 50 ihn hat ist natural nicht zu erreichen.
    traurig aber war :P
    also nich gleich beleidigend werden, oder die leistung schmälern wollen. denn vom puren anabolika einwerfen und nen bisschen gewichte drücken erreicht man nicht dass was sie erreicht haben.
    man muss es nicht gutheissen, aber sollte dennoch ein bisschen respekt für die leistung zeigen.
    so das wars :-) »):

    Natürlich steckt da eine Menge Training dahinter, aber auf welche Kosten wird da trainiert?

    Ich hab in meinem Zivijob mit ner Menge schwerstkranker Leute zu tun und das Risiko ein Nierenversagen oder nen Herzinfarkt zu bekommen ist einfach da. Und wenn es dann passiert bist du so richtig am Arsch, wenn ich da an meine Erfahrungen mit solchen Leuten denke.

    Da trainiere ich lieber natürlich um meine Gesundheit und mein Körperliches Wohlbefinden zu verbessern, nicht um das wegen Showzwecken auf's Spiel zu setzen.

    Trotzdem habe ich Respekt vor den Profis wegen ihrem Willen (auch wenn der bei ihnen über die gesundheitlichen Aspekte hinwegsieht), denn das was die betreiben ist echt perverse Schinderei, wenn man da nur an die Diäten vor Wettkämpfen denkt um das Wasser aus der Muskulatur zu bekommen und den Körperfettanteil auf ein absolutes Minimum zu bringen.

  • Vor 13 Jahren

    Ob Massiv wohl Steroide nimmt? Und ob er sich mal lieber die kugelsichere Weste von 50 Mark hätte ausleihen sollen?

    Fragen über Fragen...

  • Vor 13 Jahren

    wie da manche aussehen, ist das ja auch kein Wunder, dass nicht alles handgemacht ist. Könnte mir auch vorstellen, dass in Deutschland ein paar...gutgebaute Rapper oder auch Rocker (fällt mir momentan nur der Rammsteinsänger ein, sowie der bemuskelt ist, da auch gut möglich, dass das nicht alles handgemacht ist) ein. Die Rapper verbergen das ja manchmal unter weiten Shirts.

  • Vor 13 Jahren

    @oomphfan (« ...gutgebaute Rapper oder auch Rocker (fällt mir momentan nur der Rammsteinsänger ein, »):

    ...der Volksmund nennt ihn Till Lindemann....

    Theorie:
    Snoop Dogg doped negativ!