Nachforschungen des Online-Magazins thesmokinggun.com kamen zu einem überraschenden Ergebnis: Black Music-Star Akon soll seine Biographie ausgeschmückt und aufgebauscht haben, um zu mehr Street Credibility zu gelangen. Seine Behauptung, er sei viereinhalb Jahre im Knast gesessen, unter anderem wegen …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    @Bass Deaph (« @XYZ («
    wer beleidigt hat eh unrecht, aber was anderes als dumm in der gegend rum-dissen könnt ihr hopper wahrscheinl. ja eh nich
    die rza instrumentals werd ich mir mal reinziehen, versprochen »):

    wahnsinn deine mutter kann ich auch zitieren, "ihr hopper" ist übrigens faschistoid um mal ganz tief in die polemiebox zu greifen

    (btw höre & liebe ich auch metal) »):

    ... das "ihr hopper" aber auch immer wieder mit der mutter anfangen müsst, ts ts ts...

    na klar, aber vollspast ist ja politisch korrekt einzuordnen...

  • Vor 12 Jahren

    @Sodhahn (« junge, akon interessiert mich nich im geringsten...eine art westafrikanischer xavier naidoo, der auf sämtlichen tracks, die ich kenne, gleich klingt...ob er gangster is oder nicht geht mir am pimo vorbei... »):

    Klingen nicht fast alle Hip Hop Track's so gut wie gleich ? Ich denke da bloß mal an Bushido...

  • Vor 12 Jahren

    @Fabio (« @Sodhahn (« junge, akon interessiert mich nich im geringsten...eine art westafrikanischer xavier naidoo, der auf sämtlichen tracks, die ich kenne, gleich klingt...ob er gangster is oder nicht geht mir am pimo vorbei... »):

    Klingen nicht fast alle Hip Hop Track's so gut wie gleich ? Ich denke da bloß mal an Bushido... »):

    Und Bushido steht jetzt stellvertretend für die ganze HipHop-Szene, oder was?
    Zumal sich Bushidos Musik über die letzten Jahre doch (leider) ziemlich verändert hat.

  • Vor 12 Jahren

    @Boogey (« Und Bushido steht jetzt stellvertretend für die ganze HipHop-Szene, oder was?
    Zumal sich Bushidos Musik über die letzten Jahre doch (leider) ziemlich verändert hat. »):

    Bushido war jetzt bloß ein Beispiel weil es bei ihm am extremsten auffällt. Aber auch bei anderen Rappen ist das so. 50 Cent, Ja Rule, Eminem hören sich in fast jedem Lied gleich an. Die Liste könnte man endlos weiterführen. Sogar bei Fort Minor, die ich eigentlich ganz gerne höre, hab ich das feststellen müssen.

  • Vor 12 Jahren

    Für 'nen Hip Hop Konsumenten klingen Metallieder auch alle fast gleich..

  • Vor 12 Jahren

    @Fabio («
    Klingen nicht fast alle Hip Hop Track's so gut wie gleich ? Ich denke da bloß mal an Bushido... »):

    du hast ja vollkomenn recht, bushido klang auf vbbzs genauso wie auf "7"...jaja...bla blubber blubb...

    dein spruch würde trotzdem sinn machen, wenn du phrequincy und m3+noyd sinnvoll in bezug auf aktuelle releases eingebaut hättest, aber das übersteigt deinen horizont dann doch erheblich

  • Vor 12 Jahren

    @XYZ («
    ach,liebes garrilein, du hast bisher aber auch noch nichts schlaues von dir gegeben, wie sollst du auch, bist ja nur mit dissen von andersdenkenden beschäftigt wie dein bester buddy das suppenhuhn :D »):

    wer hat denn hier angefangen andersdenkende zu dissen? geh endlich mal haare waschen

  • Vor 12 Jahren

    fabio.du fettamöbe hast keine ahnung von hiphop und lässt hier deine stumpfsinnigen phrasen vom deppenstapel.das get ziemlich in die hosen wie bei deiner tante

  • Vor 12 Jahren

    @Fabio (« @Boogey (« Und Bushido steht jetzt stellvertretend für die ganze HipHop-Szene, oder was?
    Zumal sich Bushidos Musik über die letzten Jahre doch (leider) ziemlich verändert hat. »):

    Bushido war jetzt bloß ein Beispiel weil es bei ihm am extremsten auffällt. Aber auch bei anderen Rappen ist das so. 50 Cent, Ja Rule, Eminem hören sich in fast jedem Lied gleich an. Die Liste könnte man endlos weiterführen. Sogar bei Fort Minor, die ich eigentlich ganz gerne höre, hab ich das feststellen müssen. »):

    das ist echt verallgemeinerung aufs höchste. Ist klar dass für einen außenstehenden alles gleich klingt, nur ist es nicht so, und schon gar nicht bei einem schlechten Beispiel wie Bushido (gerade Bushido!). Bei anderen lässt sich streiten.

    Aber sowas würde ich als ahnungsloser auch über Metall und Castingpop sagen, aber nunja

  • Vor 12 Jahren

    Ich hab genug Ahnung von Hip Hop. Ob ihr es glaubt oder nicht aber vor 3 Jahren hab ich auch bloß Hip Hop gehört. Aber glücklicherweise wurde ich erleuchtet und habe die musikalischen Offenbarung(auch Rock genannt) entdeckt.

  • Vor 12 Jahren

    und seitdem auch nicht mehr gewaschen

  • Vor 12 Jahren

    @XYZ (« @neurot («

    und um auf die musikalische seite zu sprechen zu kommen: es stimmt schon, dass beide musikrichtungen (gehen wir mal von hip hop und metal aus) unterschiedlicher soft skills bedürfen. ein rapper hat es einfach linguistisch extremst drauf, dafür sind die meisten vielleicht musikalisch dachpappen. der die gitarre bedient und bei iregndeiner band zockt der hat den handwerklichen teil einfach besser draf, dafür sing, rappt oder funked da keiner toll ins mikro, sondern brüllt einfach. »):

    naja, nochmals: einige brüllen , das stimmt, aber einige sind auch anerkannt mit die besten und best-ausgebildetsten sänger, ja, ich rede vom MEtal-Bereich
    naja, und wegen "rapper hats linguistisch" drauf, ich weiss nich, find es komisch dass vor allem viele fans dieser rapper es gar nicht linguistisch drauf haben (ne, keine bange ich mein jetz nich euch hier im forum), ich kenn da einige so um die 12-14 jahre, echt, da gehts doch nur noch nur die ganze zeit so "ey, alda, isch **** dei mudder, voll fett ey,..." und so eben, die können sich doch kaum noch normal artikulieren »):

    http://youtube.com/watch?v=SVYTKqV1V2s
    die haben es linguistisch extrest drauf

  • Vor 12 Jahren

    @Garret (« und seitdem auch nicht mehr gewaschen »):

    Eigentlich schon, denn Rocker sind ja nicht gerade dafür bekannt arbeitslos auf der Straße herumzusitzen und über soziale Problem zu jammern, so wie es die "harten" Rapper immer machen.

  • Vor 12 Jahren

    @Fabio (« @Garret (« und seitdem auch nicht mehr gewaschen »):

    Eigentlich schon, denn Rocker sind ja nicht gerade dafür bekannt arbeitslos auf der Straße herumzusitzen und über soziale Problem zu jammern, so wie es die "harten" Rapper immer machen. »):

    kannst du mal mit deinen bekloppten verallgemeinerungen aufhören? das is ja fürchterlich...

  • Vor 12 Jahren

    @kohn donf (« ihr seid voll die bösen musiknazis... »):

    und du bist voll der horst, ey...vollhorst ey

  • Vor 12 Jahren

    ordentlich.endlich hast du mal eine gute idee.weiter so,du schaffst es

  • Vor 12 Jahren

    Kannst du damit mal bitte aufhören ?????

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @Fabio (« Kannst du damit mal bitte aufhören ????? »):

    offensichtlich nicht, versager »):

    Penner..... :angry:

  • Vor 12 Jahren

    @Sodhahn (« @Fabio (« @Garret (« und seitdem auch nicht mehr gewaschen »):

    Eigentlich schon, denn Rocker sind ja nicht gerade dafür bekannt arbeitslos auf der Straße herumzusitzen und über soziale Problem zu jammern, so wie es die "harten" Rapper immer machen. »):

    kannst du mal mit deinen bekloppten verallgemeinerungen aufhören? das is ja fürchterlich... »):

    Könnt IHR würde da besser passen.