Mit Hobbys wie Goldschmuck und Diamanten, schnellen und teuren Autos und schönen Frauen stehen die Stehkrägen, die Stars des neuen Labels Aggro Grünwald, ihren Rapkollegen in nichts nach. Doch einen Unterschied gibt es: Die Künstler leben nicht im Ghetto, aus dem viele Hip Hopper so gerne abstammen …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    Ich finds ganz lustig mal nen gegenentwurf zu aggro berlin zu erleben. auf jeden fall mal was anderes als das ganze ghetto-zeugs. wer weiss vielleicht isses ja ganz lustig

  • Vor 13 Jahren

    fake.

    falls nicht, sollte die kohle ja ausreichen, sich ne talentierte sängerin und nen guten beat rauszulassen.

  • Vor 13 Jahren

    Also wenn das ein Witz sein soll find ich´s nicht lustig. Wenn´s keiner ist, dann ist es nur noch armselig. :mad:
    @ baileys: mal die Text-Ausschnitte durchgelesen?

  • Vor 13 Jahren

    @baileys (« Ich finds ganz lustig mal nen gegenentwurf zu aggro berlin zu erleben. »):

    ja, super lustig das ganze...zwar hats sowas schonmal vor kurzem gegeben...nannte sich damals nur "aggro moordorf"...aber trotzdem muss man diesen strichern ja ihre nichtverdiente aufmerksamkeit zukommen lassen...

  • Vor 13 Jahren

    @$old (« ... Aber Radiomoderatoren sind ja eh die witzigsten Menschen der Welt. Die kennen so etwas wie Schmerzgrenzen und die Würde eines Menschen nicht. Wie gesagt:
    Langweilig und uninspiriert »):

    Insbesondere das bayrische Radio nebst aller Moderatoren ist das schlechteste was derzeit über UKW empfangbar ist. Ich, als Hesse, bekomme jedesmal das kotzen, wenn ich diese "Traumschwiegersöhne" mit der aufgesetzten Freundlichkeit hören muss. (als Beifahrer muss man sich des öfteren dem Willen des fahrenden beugen...)

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Sowas hat der Welt nicht gefehlt. Wenn man mit Reichtum prollt, ist man geistig noch ärmer dran, als wenn man schon gar nix mehr hat. Das ist halt Hip Hop 21 Jahundert. Ich kann/hab etwas was du nicht hast... Muckies, Frauen, Kohle, Autos.. bla bla... egal ob Grünwald oder Berlin. Wie lange wird diese Volksverblödung noch anhalten? Und warum widmet man so einem Scheiss nur Aufmerksamkeit?! »):

    nachdenken, bevor man postet. das isn fake. von einer superlustige radiostation perfekt geklaut bei den pionieren von aggro moordorf.

  • Vor 13 Jahren

    sollte das keine satire ist (was ich ja SEHR stark bezweifle), dann ist das nur arm...falls doch:
    ich find die idee (!) echt gut eine satire auf aggro berlin und gleichzeitig die ganzen "papa-zahlt" leute zu machen. ABER die umsetzung...man....voll verkackt würde ich sagen. schlechter text, schlechter rap, schlechtes video, schlechter beat...insgesamt dadurch totlangweilig. ich meine, das beste an der ganzen sache ist noch die hp :( schade, dass es musikalisch halt n völliger griff ins klo ist.
    naja, zu der diskussion "bwl-student" würde es sicher eine menge individuelle episoden zu berichten geben (besonders bei der weiblichen spezies), aber es wäre sicher ziemlich unfair alle über einen kamm zu scheren.

    peace

  • Vor 13 Jahren

    es ist ja ein bischen witzig aber lässt dafür umso mehr kreativität vermissen

    naja bitte wer braucht

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« diese unterschicht ging mir schon eine ganze weile gegen den strich. daher kann ich nur sagen: endlich mal eine crew, die reich und sorgenfrei ist und einen nicht lyrisch mit sorgen, nöten und gewalt quält. zudem scheinen sie alle arisch zu sein! fazit: gute unterhaltung für gute menschen! »):

    was zum geier posten hier bloß für schwachsinnige...ich bin unbedingt für besseres wetter...dann verziehen sich diese affen endlich wieder...

  • Vor 13 Jahren

    Das war ja wohl genau so ein Fake wie "Aggro Grünewald".

  • Vor 13 Jahren

    @Kessler (« Das war ja wohl genau so ein Fake wie "Aggro Grünewald". »):

    was jetzt?

  • Vor 13 Jahren

    hey sodhi braucht keine street cred... er ist die straße...

  • Vor 13 Jahren

    muahahaha, wer das ernst nimmt is selber schuld. Hoffe, das versinkt bald wieder in der Verschwndung, weil es is weder besonders witzig und ganz und gar nich gut. Pussies!!

  • Vor 13 Jahren

    @KRS2 («
    ach und durch wahlloses droppen von schimpfwörtern in nem forum kriegst du auch nicht mehr street cred.. ganz zu schweigen davon dass es die diskussion langweilig gestaltet. »):

    zieh ab! was hier einige "unregistrierte" von sich geben, grenzt an körperverletzung. da muss ich einfach pöbeln, sonst bekomm ich schlechte laune.

  • Vor 13 Jahren

    Das mit den Stehkrägen ist doch nicht neu, die trägt Pi doch schon seit Urzeiten. Und der kritisiert die "Oberschicht" auch viel besser.

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« Die Groß-/Kleinschreibung ist euer Freund. »):

    :conknerv:

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« diese unterschicht ging mir schon eine ganze weile gegen den strich. daher kann ich nur sagen: endlich mal eine crew, die reich und sorgenfrei ist und einen nicht lyrisch mit sorgen, nöten und gewalt quält. zudem scheinen sie alle arisch zu sein! fazit: gute unterhaltung für gute menschen! »):

    geht's noch du spacko? anonym hier irgendeine kacke posten...schäm dich!

  • Vor 13 Jahren

    Cool - endlich gibt es mal ne deutschsprachige P. Diddy-Tribute Gruppe ;)

  • Vor 13 Jahren

    @huah (« sodhahn, der selbsternannte edle ritter, .. des ähm .. das weiss er slebst nich so genau, .. undefinierter schwammiger werte der dummheit :D »):

    registrier dich erstmal, du vorlauter lümmel.