Totgesagte leben länger, heißt es. Als bei Aggro Berlin am 1. April ein Grabstein die offizielle Webpräsenz ersetzte, wusste noch niemand, wohin der knochige Stinkefingerzeig weisen sollte. Jetzt ist es offiziell: Das einstmals erfolgreichste deutsche Indie-Rap-Label schließt seine Pforten.

Zu …

Zurück zur News
  • Vor 12 Jahren

    da zeigst du wieder deine intolleranz oder zu geringen iq ka..

    du bist der einzige der gegen ein genre hated niemand sonst macht das und trotdem bist du der einzige der sich darüber beschwert...

    merkste noch was?

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« @Maddinsowieso (« und du meintest bereits öfters metal wäre lärm und ist scheiße das ist fakt... »):

    Na und, gefallen muss es ihm ja nicht. Solang er es akzeptieren kann ;) »):

    akzptieren = rummaulen?

    keiner will das es ihm gefällt aber dann soll er es für sich behalten wenn er es nicht schafft dieses in angemessenem ton zu sagen.

  • Vor 12 Jahren

    @Maddinsowieso (« @Anonymous (« @Maddinsowieso (« und du meintest bereits öfters metal wäre lärm und ist scheiße das ist fakt... »):

    Na und, gefallen muss es ihm ja nicht. Solang er es akzeptieren kann ;) »):

    akzptieren = rummaulen?

    keiner will das es ihm gefällt aber dann soll er es für sich behalten wenn er es nicht schafft dieses in angemessenem ton zu sagen. »):

    das schaffst du doch auch nicht

  • Vor 12 Jahren

    @sebigbos (« @Maddinsowieso (« @Anonymous (« @Maddinsowieso (« und du meintest bereits öfters metal wäre lärm und ist scheiße das ist fakt... »):

    Na und, gefallen muss es ihm ja nicht. Solang er es akzeptieren kann ;) »):

    akzptieren = rummaulen?

    keiner will das es ihm gefällt aber dann soll er es für sich behalten wenn er es nicht schafft dieses in angemessenem ton zu sagen. »):

    das schaffst du doch auch nicht »):

    interessant ich schaffe es also nicht mich einen angemessenem ton zum thema hip hop zu äußern? interessant dann erbitte ich jetzt eine textstelle ich der ich abwertend über den hip hop sprach.

  • Vor 12 Jahren

    @Maddinsowieso («
    kannst mal anfangn nen lernprozess zu starten? viele haben was gegen aggro berlin meißt das jetzig ,weil sie einfach scheiße sind. »):

  • Vor 12 Jahren

    @sebigbos (« @Maddinsowieso («
    kannst mal anfangn nen lernprozess zu starten? viele haben was gegen aggro berlin meißt das jetzig ,weil sie einfach scheiße sind. »):
    »):

    aggro berlin ist für dich die defintion von hip hop ok. da steht extra noch das jetzige denn das frühere war gut.

    ich glaube da musste dir etwas anderen einfallen lassen. aber lass mich raten du hörst hip hop und die fühlen sich ja direkt angegriffen wenn jemand gegen iwas in diese richtung sagt ist ja schlimm

  • Vor 12 Jahren

    Langsam ist aber mal gut, sonst hol ich die Super-Nanny

  • Vor 12 Jahren

    ach komm maddinblabla, nimm dich mal nicht so ernst bitte,
    zweitens aggro is nich die definition von hip hop, aber aggro ist hip hop.
    ich wollt dir nur mal zeigen wie scheinheilig du hier argumentierst. du kannst natürlich denken was du willst. und ja ich höre hip hop, nicht wirklich viel aggro, aber man muss schon sagen von aggro kam sehr viel gutes, natürlich auch viel mist. das mindert nicht die leistung

  • Vor 12 Jahren

    @sebigbos (« ach komm maddinblabla, nimm dich mal nicht so ernst bitte,
    zweitens aggro is nich die definition von hip hop, aber aggro ist hip hop.
    ich wollt dir nur mal zeigen wie scheinheilig du hier argumentierst. du kannst natürlich denken was du willst. und ja ich höre hip hop, nicht wirklich viel aggro, aber man muss schon sagen von aggro kam sehr viel gutes, natürlich auch viel mist. das mindert nicht die leistung »):

    nicht umsonst schrieb ich das jetzige... und nur weil aggro hip hop ist habe ich damit automatisch was gegen hip hop gesagt? komm wenn jemand was gegen nen metallabel sagt das scheiße produziert komm ich auch nicht gleich an und verteitige es nur weil es metal ist.

  • Vor 12 Jahren

    @Sodhahn (« respekt allgemein oder in bezug auf diesen thread? »):

    Von mir aus beides. Aber bleiben wir mal bei Aggro: Du kannst doch sicher nachvollziehen, dass man Abscheu gegen etwas hat, das einem nicht gefällt. Das ist ja keine rationale, sondern eine emotionale Sache. Warum muss man dann noch Respekt dafür aufbringen?

    Respekt kann man doch nur für etwas aufbringen, das man akzeptiert. Man muss es nicht mögen, aber zumindest akzeptieren.

    Respekt generell, das kann ich schon verstehen. Im Gegensatz zu, sagen wir, Ehre.

  • Vor 12 Jahren

    Komisch, dass trotz dieser endlooooooooooos langen Diskussion nicht ersichtlich wird, warum die Guten sich auflösen Oo

  • Vor 12 Jahren

    wirtschaftlich hat es sich nicht mehr gelohnt und mit leuten wie kitty kat und tony d war der finanzielle absturz vorprogrammiert. dazu der weggang von fler, dem mit sido verkaufsträchtigsten und kein ersatz in sicht

  • Vor 12 Jahren

    Mal ehrlich. Aggro Berlin war was für verpickelte 15jährige die sich gewünscht haben in einem Ghetto/Slam zu leben um auch so megacool rumlaufen zu können wie die im TV. Solche Hohlbacken kamen den Abzockern natürlich genau richtig. Nicht viel in der Birne aber auf dicken Hose markieren wollen..
    Bestes Beispiel: "Garret". Hab mir ein paar seiner Posts hier durchgelsen und nur den Kopf geschüttelt wie man mit seiner eigenen Blödheit auch noch angeben kann.
    Armes Deutschland.

  • Vor 12 Jahren

    @doomshuttle («
    Bestes Beispiel: "Garret". Hab mir ein paar seiner Posts hier durchgelsen und nur den Kopf geschüttelt wie man mit seiner eigenen Blödheit auch noch angeben kann.
    Armes Deutschland. »):

    schön aufgesagt. jetzt kannst, nachdem diese schwere last von deinen schultern abgefallen ist, wieder beruhigt mottenkugeln essen

  • Vor 12 Jahren

    @Anonymous (« ja der into is schon ein echt hässlicher penner:D sieht aus wie 13 »):

    Woher weißt du das? Hat deine Mutter geplaudert, dass sie von Minderjährigen gebumst wird? Und da glaubst du, ich wär' der einzige, der sie rannimmt?
    Vielleicht war's ja auch dein kleiner Bruder. :)

  • Vor 12 Jahren

    @Forsaken (« Man kann nur hoffen, das sich da keine Vorurteile gegenüber anderen "Metalheads" oder gar dem ganzen Genre bilden. »):

    Keine Sorge diesbezüglich. Hier werden nur Idioten wie Idioten behandelt.

  • Vor 12 Jahren

    @Maddinsowieso («

    du bist der einzige der gegen ein genre hated niemand sonst macht das und trotdem bist du der einzige der sich darüber beschwert...

    merkste noch was? »):

    gegenfrage, merkst Du überhaupt noch was? das ist hier ein "hiphop thread" wahlweise auch ein bushido/aggro etc fred...hier kann man über euch siffige langhaarige metal-mongoletten schreiben was man will, alles egal...genauso könnt ihr es in euren eigenen threads machen...problem ist doch nur, das ihr es nicht rafft und zum haten trotzdem immer noch rüberkommt...geht lieber alle kollektiv zum friseur...der wartet auf euch...wahrscheinlich leider vergeblich...

  • Vor 12 Jahren

    @Olsen («
    Von mir aus beides. Aber bleiben wir mal bei Aggro: Du kannst doch sicher nachvollziehen, dass man Abscheu gegen etwas hat, das einem nicht gefällt. »):

    logen, geht mir ja ähnlich, aber häng ich deswegen in irgendwelchen threads von euch ab? ihr indie studenten mit eurer buckligen liberalen einstellung nervt mich auch tagtäglich...aber muss man euch das tagtäglich auf den bauch binden? ich denken nein, und das ist höxxtwahrscheinlich der unterschied zwischen uns...

  • Vor 12 Jahren

    wahlweise können hier auch einige zur kollektiven kopfhautsäuberung und entlausungskur in verbindung mit gemeinschaftlichen zehennägelschneiden und dem aufbaukurs in punkto fingernägelhygiene gehen

  • Vor 12 Jahren

    @Sodhahn (« aber häng ich deswegen in irgendwelchen threads von euch ab? ihr indie studenten mit eurer beschissenen liberalen einstellung nervt mich auch tagtäglich... »):

    Schmeiß mich bitte nicht in einen Topf mit anderen Leuten ja. Ich bin ziemlich weit weg von dieser Indie-Kultur.

    Liberal stimmt aber, so schlimm das auch klingt. :D

    Zitat (« aber muss man euch das tagtäglich auf den bauch binden? ich denken nein, und das ist höxxtwahrscheinlich der unterschied zwischen uns... »):

    Ach, ich weiß nicht. Es gibt hier bestimmt ein paar Spacken, die in "euren" Bereich eindringen, um gediegen rumzuhaten, aber ich gehöre da nicht zu. Mich interessiert das Thema nur allgemein.

    Peace out.