Totgesagte leben länger, heißt es. Als bei Aggro Berlin am 1. April ein Grabstein die offizielle Webpräsenz ersetzte, wusste noch niemand, wohin der knochige Stinkefingerzeig weisen sollte. Jetzt ist es offiziell: Das einstmals erfolgreichste deutsche Indie-Rap-Label schließt seine Pforten.

Zu …

Zurück zur News
  • Vor 13 Jahren

    @Hmm :D
    Texas CrieZ machte mir Hoffnung, aber ich wurde bitter enttäuscht. So bleiben die beiden eben "Sodhuhn" und "Garret". Garret steht im Englischen übrigens für "Dachboden", wobei ich mir bei diesem Garret hier sicher bin, dass der Dachboden extra in Keller umbenannt wird, wegen dem niedrigen Niveau ;)

    Das englische Pendant zu unserem Sprichwort "Nicht mehr alle Tassen im Schrank haben" gefällt mir auch ganz gut: "to be wrong in the garret". »):

    In diesem forumsinternen Kontext stellt "Hmm" übrigens den Ausspruch für absolute Themendefixierung und relative Hirnlosigkeit im Vergleich zum Forumsschnitt dar.

  • Vor 13 Jahren

    @intro (« @Hmm :D
    Texas CrieZ machte mir Hoffnung, aber ich wurde bitter enttäuscht. So bleiben die beiden eben "Sodhuhn" und "Garret". Garret steht im Englischen übrigens für "Dachboden", wobei ich mir bei diesem Garret hier sicher bin, dass der Dachboden extra in Keller umbenannt wird, wegen dem niedrigen Niveau ;)

    Das englische Pendant zu unserem Sprichwort "Nicht mehr alle Tassen im Schrank haben" gefällt mir auch ganz gut: "to be wrong in the garret". »):

    In diesem forumsinternen Kontext stellt "Hmm" übrigens den Ausspruch für absolute Themendefixierung und relative Hirnlosigkeit im Vergleich zum Forumsschnitt dar. »):

    Soweit ich weiß, berechnet man diesen Schnitt, indem man die "Hirnlosigkeit" oder nennen wir es den "IQ" aller User addiert, d.h. es gibt hier ziemlich intelligente und ziemlich dumme. Schade, warum zählst nur gerade du zu den dümmeren ...

  • Vor 13 Jahren

    Jetzt schreibt mal jeder auf, was ihm am Anderen nicht gefällt.

  • Vor 13 Jahren

    Aggro haben nur dicht gemacht wegen Kollegahs Disstrack, wetten ?
    Ey der Boss hat das ganze Label gefickt, kid !

  • Vor 13 Jahren

    @Anonymous (« haha jetzt sagt der oper gangster sodhan mit seinem wau wau garret nix mehr haha »):

    nein, denn mussten ( nach dem besuch der 3groschenOper, die vom namen schon den kaufpreis deiner wurzelkutte definiert) deine mutter aus einem kanalrohr befreien, in dem sie sich mit ihrer hakennase verfangen hatte. zur belohnung gabs exklusive einblicke in deine poesiealben und alte amateurfilme, die dich bei balzversuchen gegenüber einer kellerassel zeigen

  • Vor 13 Jahren

    sehr kreativ :lol:
    und das um die uhrzeit

  • Vor 13 Jahren

    @Garret (« @Anonymous (« haha jetzt sagt der oper gangster sodhan mit seinem wau wau garret nix mehr haha »):

    nein, denn mussten ( nach dem besuch der 3groschenOper, die vom namen schon den kaufpreis deiner wurzelkutte definiert) deine mutter aus einem kanalrohr befreien, in dem sie sich mit ihrer hakennase verfangen hatte. zur belohnung gabs exklusive einblicke in deine poesiealben und alte amateurfilme, die dich bei balzversuchen gegenüber einer kellerassel zeigen »):

    Einmalig, DAS ist Poesie!

  • Vor 13 Jahren

    @Olsen («
    Was ich wissen will: Garret und Sodhahn, was ist für euch eigentlich "Respekt"? Das Wort schmeißt ihr ja permanent in den Raum (natürlich direkt gefolgt von übelsten Beleidigungen in Richtung von Leuten, die nicht eurer Meinung sind). »):

    respekt allgemein oder in bezug auf diesen thread?

    auf derartige threads bezogen...ganz einfach...seine verachtung gegenüber dieser musikrichtung und seinen künstlern im zaum halten! genau dies passiert hier aber so gut wie nie...und komischerweise kommen die provokateure immer aus dem selben lager (metal/gitarre).

  • Vor 13 Jahren

    @Hmm :D
    Da gibt's dann zwei Möglichkeiten, entweder man steckt ihnen einen guten Spruch, sodass sie erneut etwas niveauloses von sich lassen (siehe oben), um die Haltung anderer ihnen Gegenüber noch zu festigen, oder man ignoriert sie. Eigentlich ist es aber wirklich lustiger, diesen Witzfiguren einen Spruch zu geben, weil es einfach noch viel lustiger ist, ihren Geistesabfall zu lesen. »):

    ja, nur leider hats bei dir mit dem "guten spruch" bislang noch nicht geklappt...ausser die sache mit den springerstiefeln und der tarnhose...denn damit haste ja indirekt selbst zugegeben was für ein randständiger du bist :lol: da fehlt dann eigentlich nur noch der ungepflegte köter und die lidl tüte mit dem pet-pils...prost, du vorstadtcowboy!!! :alk:

  • Vor 13 Jahren

    @mr. arno nym (« @mc birdhamma («
    Und das kann man ja wohl kaum vergleichen, alle Tracks, außer vielleicht der von Favourite, arbeiten nach nbestimmten Lyrischen Mustern, die viel zu weit verbreitet sind, als dass die Musik noch berühren könnte. »):

    seh ich z.B. anders. "schau mich an" und "stupid white men" von Bu berühren mich mehr als der Großteil der "nachdenklichen" Tracks von Curse. »):

    was ja auch nicht weiter verwunderlich ist. curse kommt halt aufgesetzt rüber. der hat halt seine nische gefunden...

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @Olsen («
    Was ich wissen will: Garret und Sodhahn, was ist für euch eigentlich "Respekt"? Das Wort schmeißt ihr ja permanent in den Raum (natürlich direkt gefolgt von übelsten Beleidigungen in Richtung von Leuten, die nicht eurer Meinung sind). »):

    respekt allgemein oder in bezug auf diesen thread?

    auf derartige threads bezogen...ganz einfach...seine verachtung gegenüber dieser musikrichtung und seinen künstlern im zaum halten! genau dies passiert hier aber so gut wie nie...und komischerweise kommen die provokateure immer aus dem selben lager (metal/gitarre). »):

    kannst mal anfangn nen lernprozess zu starten? viele haben was gegen aggro berlin meißt das jetzig ,weil sie einfach scheiße sind. wer verurteilt damit ein genre? das geschriebene solltest du mal auf dich beziehen evtl merkst du dann was...

  • Vor 13 Jahren

    Sodhuhn tut alles dafür, dass man seine Position hier in dem Forum in Frage stellt. Vllt. hatte er aber auch noch nie eine, und war einfach nur ein überbewerteter Redenschwinger, der bei anderen Anklang findet, die selber nicht ganz frisch im Kopf sind, und seine selbst erfundenen Klischees und die ganzen Beleidigungen lustig finden.

    Ich glaube er leidet auch ein klein wenig an Paranoia. Er denkt doch allen Ernstes, dass nur Metalfans gegen Aggro schießen, es gibt aber auch Leute, die auf HipHop mit guter Lyrik Wert legen, vllt. gibt es aber auch Leute, die dieses Genre meiden, weil es so selbsternannte Internethelden wie dich gibt, die mit allen möglichen niveaulosen Mitteln versuchen, ihr allerliebstes zu schützen.

  • Vor 13 Jahren

    @Maddinsowieso («
    viele haben was gegen aggro berlin meißt das jetzig ,weil sie einfach scheiße sind. »):

    problem ist, das die meisten aber die angesprochenen acts bzw das ganze genre gar nicht richtig kennen, sondern einfach nur lospöbeln, ohne von iregndwas ne ahnung zu haben. umgekehrt gibt es diese phänomen aber nicht. schon eigenartig...

  • Vor 13 Jahren

    vielleicht gibt es auch leute die einfach ihre musik hören, ohne auf anderen rumzuhacken.
    genauso wie es vielleicht auch member gibt, die andere ihren kram posten lassen, und es nicht nötig haben direkt zurückzuschlagen.

  • Vor 13 Jahren

    @Sodhahn (« @Maddinsowieso («
    viele haben was gegen aggro berlin meißt das jetzig ,weil sie einfach scheiße sind. »):

    problem ist, das die meisten aber die angesprochenen acts bzw das ganze genre gar nicht richtig kennen, sondern einfach nur lospöbeln, ohne von iregndwas ne ahnung zu haben. umgekehrt gibt es diese phänomen aber nicht. schon eigenartig... »):

    ja genau und ich kenn das genre. trotzdem hauste bei jedem der gegen aggro ist deine behinderten klischees raus. und du + garret sind da die einzigen die anderen schaffe es normal zu reden...

    du hast keine ahnung von metal und bist trotdem dagegen. eigentlich trifft alles von dir geschriebene auf dich zu. du laberst so einen schwachsinn von wegen ghetto in deutschland aggro hätten rapskills etc. stehst damit ziemlich alleine mal von den ganzen bravo kiddys abgesehen.

  • Vor 13 Jahren

    @Maddinsowieso («
    u hast keine ahnung von metal und bist trotdem dagegen. eigentlich trifft alles von dir geschriebene auf dich zu. du laberst so einen schwachsinn von wegen ghetto in deutschland aggro hätten rapskills etc. stehst damit ziemlich alleine mal von den ganzen bravo kiddys abgesehen. »):

    fischmarkt, du raffst es einfach nicht...ich hab nix gegen metal und auch nicht gegen leute die es hören...ich hab was dagegen wenn sie in hiphop threads kommen und in einer tour und andauernd nerven und rumhaten.

  • Vor 13 Jahren

    ist mir schon klar ,nur merkst du anscheinend nicht das du alle als metler klassifizierst die gegen aggro sind...

    und du meintest bereits öfters metal wäre lärm und ist scheiße das ist fakt...

    im gesamten threadverlauf gabs vllt 1 der rumgehated hat der rest hatte ahnung von dem um was es hier ging. du und garret waren die eizngien gehated haben in richtung metal...

  • Vor 13 Jahren

    @Maddinsowieso («
    im gesamten threadverlauf gabs vllt 1 der rumgehated hat der rest hatte ahnung von dem um was es hier ging. du und garret waren die eizngien gehated haben in richtung metal... »):

    ja und? worüber regt ihr euch auf? wenn ihre euch in eure metal ehre angegriffen fühlt, dann metallt doch in irgendwelche metal threads weiter.