Erstmals untermalen Popsongs mit Vocals die Küren der Eiskunstläufer bei Olympia. Auch dank Mickie Krause war Musik ein Thema in PyeongChang ...

Pyeongchang (maxi) - "Carmen" und der "Schwanensee" bekommen Konkurrenz: Bei der Winterolympiade im südkoreanischen Pyeongchang trat in der edlen Disziplin des Eiskunstlaufs eine alles verändernde Regel in Kraft: Nicht zuletzt wegen dem schwindenden Zuschauerinteresse dürfen die Athleten erstmals Musik für ihre Auftritte verwenden, die Gesang beinhaltet.

Das hat schon nach wenigen Performances zu nicht weniger als audiovisuellen Offenbarungen auf dem Eis geführt und bietet für den Laien einen weitaus größeren Unterhaltungswert. Die Zuschauer zeigten sich jedenfalls begeistert von der ungleichen Mischung aus

grazilen Küren und poppigen Melodien

Keine Neuerung sind dagegen die obligatorischen Torjingles im Eishockey. Wer aber auf den Trichter kam, nach Treffern der schwedischen Damen Mickie Krauses "Düp Düp" einzuspielen, ist fraglich. Textprobe gefällig? "Alles klärchen am Bärchen, alles klar im BH, alles Roger in Kambodscha, alles wunderbar, ich lass den Bimbam baumeln." An dieser Strophe wird es wohl nicht gelegen haben, vielmehr an der von Planet Funk geklauten "Chase The Sun"-Melodie im Refrain.

Inzwischen hat der deutsche Leiter des olympischen Eishockeyturniers, Martin Hyun, allerdings ein Machtwort gesprochen und das Lied verboten. Für die gesamtkoreanischen Eishockeydamen kommt jede Hilfe aber zu spät: Nach der 0:8-Klatsche gegen die Schwedinnen dürften die Ohren immer noch bluten.

Fotos

Oasis, Coldplay und Co

Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Peter Wafzig) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © Parkwood Entertainment (Fotograf: 13thWitness/Invision) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger) Oasis, Coldplay und Co,  | © laut.de (Fotograf: Lars Krüger)

Weiterlesen

1 Kommentar mit einer Antwort

  • Vor 3 Monaten

    Sorry ..aber alles ..aber wirklich alles von Mickie Krause ist in Noten gehüllte Körperverletzung. Und die Texte kann man getrost als in Worte gekleidete Folter bezeichnen .
    Solche Texte kann man nur im Vollsuff ertragen... und ich will nicht 355 Tage a 24 Stunden besoffen sein müssen um das gehörte ertragen zu können...
    Beispiel gefällig ?

    Ich brauch nicht Vater, Mutter, Bruder
    Ich will ein schneeweißes Luder
    Die ist schöner, blonder, fester
    Denn sie ist 'ne Krankenschwester

    Schwester Ingeborg zur Aufnahme, bitte!

    Ich brauch nicht Vater, Mutter, Bruder
    Ich will ein schneeweißes Luder
    Die ist schöner, blonder, fester
    Denn sie ist 'ne Krankenschwester

    Manchmal fühl' ich mich nicht fit
    Es schmerzt der Kopf, es kneift im Schritt
    Dann weiss ich, dass ich Hilfe brauch
    Wo ich die finde, weiß ich auch

    Ich treffe sie in einem großen Haus
    Kranke gehen rein; Gesunde kommen raus
    Sie ist so herlich anzusehen
    Und ich kann ihr nicht widerstehen

    Und solche Lieder sind ein weiterer Beweiß das man nichts können muss um Erfolgreich zu sein..es genügt wenn man sich eine Perücke überstülpt und debile und schlüpfrige Texte zu gröhlen.