Im Juni nahmen die drei Jazz-Musiker von The Thing Neneh Cherry bei der Hand und führten sie mit "The Cherry Thing" in einen verrauchten Jazzkeller hinab. Eine ihr nicht unbekannten Umgebung. Das Ergebnis, eine gelungene Melange aus warmen Soul und wildem Free Jazz, gehört zu den spannendsten und …

Zurück zum Album
  • Vor 8 Jahren

    The Cherry Thing war schon super. Riesengeil - vor allem aufgrund des Überraschungseffekts. Für mich die Platte des Jahres. Bin sehr auf das hier gespannt.

  • Vor 8 Jahren

    Hab mir das Album gerade probeweise angehört, und war so begeistert, daß ich mir The Cherry Thing auch gleich antun musste! Sehr guter Stoff, wirklich empfehlenswert! Allerdings - so finde ich - ist die im Untertitel enthaltene Stilmischung aus Jazz, Soul und House etwas zu kurz gefasst. Was hier an "Elektronik" aufwartet, ist viel gewaltiger als einfach nur House und für den aufgeschlossenen Hörer absolut nicht beängstigend.