Songs covern kann prinzipiell jeder - als Hobbymusiker zum eignen Vergnügen oder als professioneller Musiker, um im besten Falle seinen Idolen Tribut zu zollen. Andernfalls vielleicht auch nur, um Geld zu scheffeln.

Gleichgültig aus welchem Motiv heraus man covert, älteren Songs allein einen neuen …

Zurück zum Album
  • Vor 10 Jahren

    Wer keine eigene Ideen mehr hat vergreift sich an denen andrer künstler.bin zufällig auf das rammstein cover "ein lied" gestosen bei youtube.ein frevel würd ich sagen.von der musikalischen vergewaltigung der andren songs will ich gar nicht hören.
    nina hagen hat seemann gecovert und das war gut.aber diese dame mit dem stimmchen sollte abtreten von der bühne wenn der nix mehr einfällt.