laut.de empfiehlt

Monster Magnet

Die Welt mag sich weiter drehen, aber Monster Magnet bleiben Monster Magnet. Zum Glück.

Schneit der Spacelord samt Crew aus New Jersey herein, rauchen die Amps. Waren Dave Wyndorf und Co. zuletzt dabei gerne unterwegs, um ihre zentralen Scheiben komplett aufzuführen, kehren sie nun erneut mit ihrem aktuellen, elften Studioalbum "Mindfucker" auf die hiesigen Bühnen zurück.

"Frühe 70er mit Rock im Stile von MC5 und den Stooges", hatte Dave den Rundling beschrieben - legendäre Bands, die hart und laut spielten. Das passt. Zumal Monster Magnet auch bald ihren 30er feiern. Let the guitars burn, dudes! Welcome back.

Termine

Mi 16.01.2019 Hamburg (Große Freiheit)
Do 17.01.2019 Berlin (Huxley's Neue Welt)
Fr 18.01.2019 Osnabrück (Rosenhof)
Mo 21.01.2019 Krefeld (Kulturfabrik)
Di 22.01.2019 Leipzig (Conne Island)
Mi 23.01.2019 Hannover (Capitol)
Do 31.01.2019 Karlsruhe (Substage)
So 03.02.2019 Frankfurt (Batschkapp)

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Monster Magnet

Anfang der Neunziger erscheint eine kleine aber feine EP bei Glitterhouse Records unter dem Arbeitstitel "Monster Magnet" (zuvor erregt man mit einem …

2 Kommentare