Wenn eine Band gecastet wird, um anschließend die Charts zu erklimmen und das Portemonnaie eines Produzenten zu füllen, schafft sie das meist am besten, indem sie Teenie-Herzen erobert und diese animiert, ihr Taschengeld für CD, Konzerte und anderen Bandplunder liegen zu lassen.

Diese Idee lag …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    Wenn dit so Latte ist, wozu gibts dann das Punktesystem? 2 Punkte gibt man doch eher einer Platte, mit negativem Beigeschmack...davon ist im Review nix zu erkennen...im Gegenteil.

  • Vor 14 Jahren

    Ähm, was eine gequirrlte Scheiße.

    Zitat (« Vergleicht man den Song mit anderen aktuellen Singles dieser Stilrichtung fällt er allerdings schwach aus: zu wenig Spannung, zu wenig Kraft. »):

    Zitat (« Die Ballade "Golden" lässt Idole wie Mary J. Blige erahnen, bleibt im Refrain aber schwachbrüstig. »):

    Zitat (« "Just Like That" und "Yesterday's Gone" machen dann auf poppigen R'n'B, den die Sugababes besser drauf haben. »):

    Zitat (« "Burning" erweist sich im Anschluss als völlig ausgebrannt. »):

    Zitat (« Mit den ganz Großen kann das Trio nicht mithalten, sehen lassen kann sich die Platte trotzdem. »):

    Zusammengefasst, 5 von 13 Songs sind negativ aufgefallen, dazu gibt es ein wenig Abwechslung und die Platte ist insgesamt nicht ganz so schlecht wie erwartet, das endet nunmal in "nicht ganz ok, aber auch nicht wirklich mies" -> 2 Punkte. Was ist daran so schwer zu verstehen?

  • Vor 14 Jahren

    alles was mir dazu einfällt...

    http://www.youtube.com/watch?v=5n6chxpEINs

    :)

    ach und dann das hier von girls aloud vom letzten jahr...findet einer dass sich das ähnelt oder bin nur ich das?

    http://www.youtube.com/watch?v=lLZwZyfHxCA

  • Vor 14 Jahren

    @kychu (« Ähm, was eine gequirrlte Scheiße.

    Zitat (« Vergleicht man den Song mit anderen aktuellen Singles dieser Stilrichtung fällt er allerdings schwach aus: zu wenig Spannung, zu wenig Kraft. »):

    Zitat (« Die Ballade "Golden" lässt Idole wie Mary J. Blige erahnen, bleibt im Refrain aber schwachbrüstig. »):

    Zitat (« "Just Like That" und "Yesterday's Gone" machen dann auf poppigen R'n'B, den die Sugababes besser drauf haben. »):

    Zitat (« "Burning" erweist sich im Anschluss als völlig ausgebrannt. »):

    Zitat (« Mit den ganz Großen kann das Trio nicht mithalten, sehen lassen kann sich die Platte trotzdem. »):

    Zusammengefasst, 5 von 13 Songs sind negativ aufgefallen, dazu gibt es ein wenig Abwechslung und die Platte ist insgesamt nicht ganz so schlecht wie erwartet, das endet nunmal in "nicht ganz ok, aber auch nicht wirklich mies" -> 2 Punkte. Was ist daran so schwer zu verstehen? »):

    Nur die Liste der posotiven Dinge (im Gegensatz zu dir habe ich keinen bock die aufzulisten) ist wesentlich länger als die negative Liste...
    2 Punkte ist für die schriftliche Kritik viel zu wenig...

  • Vor 14 Jahren

    bestimmte künstler/interpreten/genres (pop/ casting/ hiphop) bekommen hier generell höchstens 2 punkte. muss einem nicht gefallen, muss man aber akzeptieren, wenn man sich auf laut.de nicht ständig aufregen will.

  • Vor 14 Jahren

    Ja da hast du eigentlich auch wiede Recht, Devlin. Das stimmt wohl.

  • Vor 14 Jahren

    @fernetpunker (« yeah, monrose, hab zwar noch nie eine platte von denen besessen, aber was man so im radio/tv von denen hört und sieht, gefällt. weiter so. kein one-hit-wonder. mit ihnen wären wir beim grand prix weiter vorne gelandet. »):

    Und mit der Aussage hast du die Punktskala für den dümmsten Spruch des Monats geknackt. Bitte poste hier nichts mehr ihm Forum, danke :mad: