"Stellst Du die Kate Moss-Frage?" begrüßt mich Maximilian Hecker beim Interview. Natürlich will man wissen, was die zierliche Dame auf seiner CD sucht. Soll sie etwa die zierlich-zerbrechliche Musik beschreiben? Wohl eher nicht. "Kate Moss ist ein Role-Model, einfach genau mein Typ", klärt Maximilian …

Zurück zum Album
  • Vor 16 Jahren

    :o

    ich könnt heulen, wenn ich die vorabsingle "fool" höre. ein song von unglaublich melancholischer zerbrechlichkeit.

    in 3 wochen kommt das neue album "rose" raus.

    kennt's schon jemand, und wenn ja, wie isses?

  • Vor 16 Jahren

    Ooooh, in drei Wochen? Wie genial! :)
    Fool werd ich mir gleich mal saugen, hab bisher nur kurz das Ende gehört und fand's schöööön... wie immer. Auf das Album bin ich gespannt.

  • Vor 16 Jahren

    sehr schönes album. sehr zu empfehlen sind neben "fool" auch "rose" und "My Love For You Is Insane".

  • Vor 16 Jahren

    Schon draußen? Hab ich was verpasst? Oder hast du die Lieder dir gesaug`t?

    Ich hoffe, ich hab bald wieder ein bisschen mehr Geld. Denn so wie's momentan aussieht, werd ich mir wohl nichts leisten können. :(

  • Vor 16 Jahren

    ich hab's mir gesaugt.

    die songs kommen aber irgendwie nur gut, wenn man gerade in der stimmung ist... ich hab sie mir ein bisschen zu oft angehört. das album ist klasse, aber zuviel herzschmerz langt dann irgendwann. ;)

  • Vor 16 Jahren

    Einen Herzschmerz-Soundtrack kann ich im Augenblick ganz gut gebrauchen. Aber klar, dass man Maximilian Hecker nicht gut bei ner Grillparty hören kann. ;)
    Also theoretisch müsste die Scheibe dann ja nächste oder übernächste Woche erscheinen... *freu*

  • Vor 16 Jahren

    mandarinchen (;)), du sprichst mir aus der seele. und das sternschwester gute musik mag weiß ich aus dem coldplay-thread.

    fool ist ein sehr schönes lied, ich erhoffe mir auch, daß das album so gut klingt, aber ich warte damit noch bis zum herbst.

    jetzt brauche ich stimmungsmusik, partymusik, so sachen wie caesars palace, turntablerocker, usw.

    freut mich, daß ich endlich jemanden weiß, dem maximilian hecker gefällt. in meinem freundeskreis kennt das wieder mal gar niemand...

  • Vor 16 Jahren

    Das ist in meinem Freundeskreis nicht anders. Kaum hatte ich mal Infinite Lovesongs bei mir laufen, kamen nur Kommentare wie "Was soll das denn sein, ist das ne Frau, was'n Scheiß, ist das langweilig"... Ignoranten. Einzig eine Freundin konnte ich dank Polyester für ihn begeistern...

    Im Herbst Maximilian Hecker hören ist für mich absolut tödlich. ;) Das zieht mich noch tiefer hinunter als es der Herbst an sich schon tut, das wird gefährlich.

  • Vor 16 Jahren

    28.04.03 (http://www.amazon.de/exec/obidos/asin/b000…)

    wie gesagt. ein sehr feines album. erinnert schon an coldplay, die allein schon geil sind, nur etwas ruhiger und abwechslungsreicher.

  • Vor 16 Jahren

    "mädchenmusik"; "weichei-beschallung". nun ja, sowas liest man nun denn auch mal häufiger von leuten, die ihn nicht vertragen.

    also, die texte sind ja durchaus ziemlich simpel und es ist auch nicht so, dass niemand vor ihm in songs den satz "I love you" verwendet hätte. trotzdem ist es erstaunlich, wie maximilian hecker eben diese einfachen, schönen dinge sagen kann, ohne dass es banal klingt. :)

    mann, ich brauch nen kerl. :p

  • Vor 16 Jahren

    ...und ich brauch nen mädel. :( :p
    er schwingt so mit seinen meoldien und seiner traurigen stimme, um dein kleines einsames herz, das es dir danach irgendwie ein wenig besser geht. geht zumindest mir so. macht mich irgendwie glücklich bzw. zufrieden mit dem was ich habe, auch wenn was bedeutendes fehlt. hehe.

  • Vor 16 Jahren

    Brauch auch nen Kerl. :)

    Seine Stimme ist tatsäclich der absolute Killer und ich würde mal behaupten, wenn jemand anderes seine Lieder singen würde, würden sie gleich viel tumber und kitschiger klingen. Aber seine zarte, aber trotzdem eindrucksvolle Stimme haut mich jedes Mal wieder neu um.
    Und ich arme Sau muss noch bis Freitag warten, bis ich wieder Geld hab und mir das Ding zulegen kann. :( Die Welt ist schlecht.

  • Vor 16 Jahren

    erklärt mir mal bitte jemand, was "falsett" bedeutet? ich hab keinen schimmer und es wird im zusammenhang ja immer wieder erwähnt.

    @junge: brauchst ein mädel? ach ja? dann komm her. :D

  • Vor 16 Jahren

    Falsett ist die höchte männliche Gesangsstimme, liegt irgendwo zwischen dem weiblichen Alt und Sopran. Wie das technisch funktioniert, weiß ich leider auch nicht...

  • Vor 16 Jahren

    Zitat (« mandarine schrieb:
    @junge: brauchst ein mädel? ach ja? dann komm her. :D »):

    gerne. hehe.
    aber ist doch ne ecke weg von hier, wo du wohnst. :)

  • Vor 16 Jahren

    die rose auf dem album cover sieht aus wie eine von meinen photographien! das ist geistiger diebstahl! :eek: :cry:

  • Vor 16 Jahren

    @der junge: scheisse, ich habs gerade gelesen. berlin. aber deine bands im profil sagen mir seeeehr zu. :) würdest du in freiburg wohnen, würd ich dich krallen, glaub ich. :hiss:

    @sui: na na na. sagen wir mal so, du hast ihn "inspiriert". :)

  • Vor 16 Jahren

    @mandarine: geht mir ähnlich. findet man selten. ein so nettes mädel mit nem sehr gutem musikgeschmack. vielleicht können wir uns ja auch mal per mail über musik unterhalten. :)

    @sui: wenn's dir super wichtig ist, würde ich mich mal an das label (kitty-yo.de) wenden.

  • Vor 16 Jahren

    *grins* ich glaub, sui hat es eher nicht ernst gemeint :p

    @junge: gerne doch, ich schick dir gleich eine PM mit meiner mail addresse, würde mich sehr freuen. :)

  • Vor 16 Jahren

    @der junge: gute idee! du kennst nicht zufällig die adresse des labels? :p ;)