laut.de-Kritik

Das ist dreckige, erdige, ehrliche Musik.

Review von

Mathias Kaden, die kraftstrotzende Groovemachine, der schwitzende Star-DJ, die Hand immer nah am Vinyl, Herz und Beine mitten in der Crowd. Ob mit Kollege Marek Hemmann im Jenenser Kreis oder solo - der Thüringer rockt das Haus aufs Feinste. Bei seinen DJ-Sets sieht man ihm die pure Freude an, kein Meckern über langes Warten am Flughafen, Jetlag oder zu viele aufdringliche Groupies, nein, das ist Matzens Sache nicht.

Das Auflegen und Produzieren sind sein Traumberuf, und diese Freude am Tanzen hat er sich glücklicherweise bis heute bewahrt. Nun legt er mit "Energetic" einen neuen Houseknaller nach.

Welch ein plakativer Titel. Dabei ist es doch das, was Tanzmusik ausmacht: Energie, die vom einen auf den andern abgegeben wird, übergeht, aber doch nie verloren geht. Über diesen Umstand referiert der große Rocko Schamoni auf "Energie", da haben sich zwei bedeutende Vertreter der jeweiligen Zunft zusammengetan, gerade Beats und esoterischer Text harmonieren ganz wunderbar.

Kadens Ruf als Rampensau im Housesegment stellt er aber natürlich auch in rein instrumentalen Stücken unter Beweis. "Tangerine" ist da ein großartiges Beispiel, Herzfrequenz-Sinus, knatternde Hi Hat, starke Bastille. Das ist dreckige, erdige, ehrliche Musik. Ein druckvoller Aufbau, der unweigerlich zur pulsierenden Climax führen muss. Und es auch tut.

Wahrlich endgültige Musik, ob man jetzt von Disco zu Disco oder von Kühlschrank zu Kühlschrank unterwegs ist, man wird diesen Track lieben. Selbst Gebrochenes kann der Herr. "Rawtone" steht in der Tradition wobbelnder englischer Breakbeat Tunes, kombiniert mit jazzigen Rhythmus-Elementen und einem kernigen House-Bass. Ein versautes Saxophon-Sample schreit zwischendurch nach Liebe, muss sich aber dem Sog des Beats geschlagen geben. Mit Tribal Drums erwartet uns auf "Wisdoms", wiederum ein Peaktimebrecher allererster Kajüte. Ein Sägezahnsynth Sample, dezente Claps und vertrackte Rhythmen machen das Lied herausragend. Im Break kommen starke Piano Chords dazu, die das Ganze in Richtung Lateinamerika ausarten lassen.

Die schicksalhaften Wendungen, die Kaden seinen Stücken angedeihen lässt, sind tatsächlich immer wieder überraschend, und doch wirken sie im Nachhinein so, als ob sie unvermeidbar gewesen wären. Ideenreichtum, Skills en Masse, Publikumsnähe - Kaden bleibt Meister der Herzen und Beine und einer der besten DJs Deutschland!

Trackliste

  1. 1. Intro
  2. 2. Get Phunky feat. Aquarius Heaven
  3. 3. Soulmakers feat. Zoe Xenia
  4. 4. Korokana
  5. 5. Acatalepsy Of Rhythm feat. Foremost Poets
  6. 6. Tangerine
  7. 7. Rawtone
  8. 8. Clarity feat. Sophie Taylor
  9. 9. Wisdoms
  10. 10. Energie feat. Rocko Schamoni

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Mathias Kaden – Energetic €14,83 €3,00 €17,82
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Mathias Kaden – Energetic Remixes Part 1 [Vinyl LP] €29,97 Frei €32,97
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Mathias Kaden – Energetic Remixes Part 2 €30,11 Frei €33,11

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Mathias Kaden

Als DJ und Produzent ist Mathias Kaden fest in der thüringischen House- und Technoszene verwurzelt. Er gehört zum Umfeld des in Jena ansässigen Labels …

1 Kommentar