Die drei Finalistinnen von "Germany's Next Topmodel", Jenny, Janina und Christina, räkeln sich im neuen Marquess-Video "La Vida Es Limonada" an Bord einer Yacht. Der Opener des neuen Marquess-Albums "¡YA!" beschwört die perfekte Sommer-Stimmung: "Sera un perfecto tiempo, un fuerte momento" ("Es kommt …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    2 Punkte? null hätten es auch getan.

  • Vor 13 Jahren

    Ich finde El Tren Hammer,ganz besonders dem Gastsänger den Marquess sich für das stück geholt haben, der hat was.[/b]

  • Vor 13 Jahren

    "das leben ist wie eine lemonade..."

    ähhhh

  • Vor 13 Jahren

    is sonst noch keinem ausser mir aufgefallen dass sich jedes lied von denen gleich beschissen anhört??
    abschließend bleibt zu sagen: die typen sind mongos!

  • Vor 13 Jahren

    Die haben doch erst ein neues Album raus gebracht oder irr ich mich da? Naja bei Marquess schalten meine Augen und Ohren eh auf Durchzug...

  • Vor 13 Jahren

    diese pseudo-sommer-fritzen sind zum kotzen!

  • Vor 13 Jahren

    @mahadma ganja (« is sonst noch keinem ausser mir aufgefallen dass sich jedes lied von denen gleich beschissen anhört??
    abschließend bleibt zu sagen: die typen sind mongos! »):

    Reiss dich ma bitte zusammen wir sind hier nich bei dir anne Straßenecke, da kannste solche Ausdrücke bringen, aber bitte nicht hier.

  • Vor 13 Jahren

    Was ich an denen am meisten hasse, is das sie in absolut primitivem Spanisch singen, das jeder Prolet hier verstehn kann. Furchtbar.

  • Vor 13 Jahren

    @Würfelzucker* (« Was ich an denen am meisten hasse, is das sie in absolut primitivem Spanisch singen, das jeder Prolet hier verstehn kann. Furchtbar. »):

    Na komm, wenn sie bei dieser Musik anfangen würden, auf Katalanisch Wittgenstein'sche Thesen auseinanderzunehmen oder auf Galizisch theologische Grundsatzdiskussionen anzustoßen, würde sie erst recht keiner mehr ernst nehmen ...

    Dat Dingens muß so gestrickt sein, daß ein 1. Klasse-Spanisch-Schüler den Text nach dem zweiten Hören auch dann noch mitsingen kann, wenn er mitten in der Nacht nach einer Dichtkiff- und Vollsuff-Festivität aus dem Schlaf geschüttelt wird. Dann ist das gut für dessen Ego und somit auch für die Verkaufszahlen der Platte :D

    Gruß
    Skywise

  • Vor 13 Jahren

    Ich zweifle ja nich am dem Erfolgs-Konzept dieser konzentrierten Grütze. Das machts ja umso schlimmer.

    "Wir setzen uns jetz mal zusammen und gucken im Wörterbuch, welche Begriffe im Deutschen ähnlich klingen oder leicht verständlich sind und klatschen die zu nem Text zusammen. Was gibt's denn hier so... música, vida, limonada, amor. Soooo, das geht doch jetzt in nullkommaachtfünfzehn. Höhö. Kuhl!"

  • Vor 13 Jahren

    @Würfelzucker* (« "Wir setzen uns jetz mal zusammen und gucken im Wörterbuch, welche Begriffe im Deutschen ähnlich klingen oder leicht verständlich sind und klatschen die zu nem Text zusammen. Was gibt's denn hier so... música, vida, limonada, amor. Soooo, das geht doch jetzt in nullkommaachtfünfzehn. Höhö. Kuhl!" »):

    Rrrrichtig. Allgemein-Deppen-Spanisch bitte nicht vergessen. So was wie "corazón" oder "desierto".

    Die Alternative wäre so was wie der "Ketchup-Song". Begreift man inhaltlich auch in der 2. Spanisch-Klasse noch nicht vollständig, geht aber dafür ordentlich in die speckbeladenen Hüften und ins krampfaderverzierte Tanzbein. Okay, wobei's da auch immer noch einige Verzweifelte gibt, die sich von dem Refrain nicht unterkriegen lassen wollen ...
    "Assedehe. Ha. Ehe. Ehedehudehe hehe hemjx*pfngl*jujoba ahadi ade buggi ade buggibiggi ..." :illphone:

    Gruß
    Skywise

  • Vor 13 Jahren

    Ihr müsst ja schon ganz schön verzweifelt sein.
    Was tut ihr euch an?
    Und Skywise, wenn ich diesen Ketchup Song als Ohrwurm nicht gleich wieder wegbekomme, mache ich dich persönlich haftbar! :nerved:

  • Vor 13 Jahren

    die sind so billig! Wenn die spanisch sprechen hört sich das so an wie meine Oma die Englisch Spricht!!!! Ist der Kerl überhaupt Spanier????

  • Vor 12 Jahren

    die meisten kommentare hier sind mehr als lächerlich. oder will jemand ernsthaft behaupten, dass englisch samt aussprache von z.b. sunrise avenue oder das deutsch von z.b. bushido ist besser/richtiger als das spanisch von marquess? oder die songs von z.b. ich&ich sind credibler? bla, bla, bla. dieses ganze mies machen vom sofa aus ist einfach, aber auch irgendwie schlecht und wenn, dann kritisiert doch bitte mal wichtigere themen, als songs. die tuen jedenfalls keinem weh und man kann wegschalten, wenn man sie absolut nicht hören will.

  • Vor 12 Jahren

    warum sollte man es einem spanier nicht vorspielen, wenn ein andalusischer flamenco sänger wie juan lopez campos sogar auf dem album mitsingt? und warum kommen soviele südamerikaner und spanier eigentlich zu marquess konzerten? weil sie ihre eigene sprache nicht beherrschen? bin gespannt auf deine erklärungen. zumindest scheinst du ja genug zeit zu haben, deinen schwachsinn zu verbreiten. dann los