Noch bevor die Digitalanzeige die ersten Sekunden des neuesten Bohlen-Ergusses zählt, ist schon der erste Tiefpunkt erreicht. So ein hässliches Cover will erst mal gestaltet sein. Noch dazu passt Medlocks Oberteil so dermaßen perfekt zum aufgeklebten Himmel im Hintergrund, dass mich das Gefühl beschleicht, …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    @tina31 (« aber ich freue mich, allen neidern hier mitteilen zu duerfen, dass ich stolze besitzerin 4 mark-medlock -alben , sowie 5 maxis bin, sie mir immer wieder sehr gerne anhoere und mich an seiner stimme und an seiner lieben art erfreue und ich ihm von herzen jeden euro goenne, den er verdient, denn im gegensatz zu manch anderen, hat er es VERDIENT!!!! bin so stolz auf dich , mark!! »):

    Schon dieser Kommentar schliesst aus, dass ich dich jemals in meinem erweiterten Bekanntenkreis akzeptieren würde. :rayed:

    Lob an die laut-Rezensoren, die sich die Mühe nehmen jeden noch so grossen Müll anzuhören. Doch ich denke, für euch ist so eine Review eher eine Art 'Austoben', mal weg vom seriösen Job.

  • Vor 11 Jahren

    @tina31 (« nachdem ich mir diesen haufen von gequirlter sch....hier mal durchgelesen habe, muss ich sagen, dass ich entsetzt bin, wieviele frustrierte menschen es gibt, die ihr eigenes armseliges leben darauf ausrichten, ueber jemanden zu urteilen, den sie gar nicht wirklich kennen und der ihnen nie wirklich etwas getan hat. wenn man jemanden nicht mag, dann kann man auch abschalten, aber so wie ich euer verhalten und eure faehigkeiten einschaetze, wisst ihr nicht mal, wo sich der "off"-knopf an euren geraeten befindet.
    ich bin weder prosecco-trinkerin, noch jungfer und tanze auch keine polonaise,aber ich freue mich, allen neidern hier mitteilen zu duerfen, dass ich stolze besitzerin 4 mark-medlock -alben , sowie 5 maxis bin, sie mir immer wieder sehr gerne anhoere und mich an seiner stimme und an seiner lieben art erfreue und ich ihm von herzen jeden euro goenne, den er verdient, denn im gegensatz zu manch anderen, hat er es VERDIENT!!!! bin so stolz auf dich , mark!! lass die alle reden, alles dumpfbacken, die vom leben keine ahnung haben. und von wegen abgestumpft, das seid ihr, weil ihr intolerant, gefrustet, unzufrieden, herzlos und rassistisch seid. was geht euch seine sexuelle orientierung an??? will gar nicht wissen, was ihr in eurem schlafzimmer so treibt, glaube, bei dem blossen gedanken daran wuerde ich ekelgefuehle bekommen!!
    mark , du bist die coolste socke , bobbelsche 4 eva!!!! »):

    lustig, dass sojemand von frustration spricht. da sind wir wohl gleich an der richtigen adresse

    du gehörst wahrscheinlich zu der gruppe der sehr übergewichtigen "frauen" mit herzkissen im zimmer die noch immer auf die große liebe warten und sich ihren seelischen frust mit radaugesellen wie mm teilen um sich von deren musik den letzen funken verstand aus dem hirn blasen zu lassen, da es sonst ja schon nichts zu blasen gibt außer trübsal

  • Vor 11 Jahren

    @Garret (« @tina31 (« nachdem ich mir diesen haufen von gequirlter sch....hier mal durchgelesen habe, muss ich sagen, dass ich entsetzt bin, wieviele frustrierte menschen es gibt, die ihr eigenes armseliges leben darauf ausrichten, ueber jemanden zu urteilen, den sie gar nicht wirklich kennen und der ihnen nie wirklich etwas getan hat. wenn man jemanden nicht mag, dann kann man auch abschalten, aber so wie ich euer verhalten und eure faehigkeiten einschaetze, wisst ihr nicht mal, wo sich der "off"-knopf an euren geraeten befindet.
    ich bin weder prosecco-trinkerin, noch jungfer und tanze auch keine polonaise,aber ich freue mich, allen neidern hier mitteilen zu duerfen, dass ich stolze besitzerin 4 mark-medlock -alben , sowie 5 maxis bin, sie mir immer wieder sehr gerne anhoere und mich an seiner stimme und an seiner lieben art erfreue und ich ihm von herzen jeden euro goenne, den er verdient, denn im gegensatz zu manch anderen, hat er es VERDIENT!!!! bin so stolz auf dich , mark!! lass die alle reden, alles dumpfbacken, die vom leben keine ahnung haben. und von wegen abgestumpft, das seid ihr, weil ihr intolerant, gefrustet, unzufrieden, herzlos und rassistisch seid. was geht euch seine sexuelle orientierung an??? will gar nicht wissen, was ihr in eurem schlafzimmer so treibt, glaube, bei dem blossen gedanken daran wuerde ich ekelgefuehle bekommen!!
    mark , du bist die coolste socke , bobbelsche 4 eva!!!! »):

    lustig, dass sojemand von frustration spricht. da sind wir wohl gleich an der richtigen adresse

    du gehörst wahrscheinlich zu der gruppe der sehr übergewichtigen "frauen" mit herzkissen im zimmer die noch immer auf die große liebe warten und sich ihren seelischen frust mit radaugesellen wie mm teilen um sich von deren musik den letzen funken verstand aus dem hirn blasen zu lassen, da es sonst ja schon nichts zu blasen gibt außer trübsal »):

    Indem du so einen Kommentar von dir gibts, bist du auchnicht besser als sie. :cool:

    Wir sollten sie bemitleiden und ignorieren ... und weiter unser intolerantes, gefrustetes, unzufriedenes, herzloses und rassistisches Dasein fristen. :lol:

  • Vor 11 Jahren

    Pfui! 86 Kommentare für so etwas. Pfui!

  • Vor 11 Jahren

    Dass die Alben der von DSDS erklärten "Stars" immer so ein Sackgang sind ist kein Unfall sondern muss einfach von dem Machern klar so kalkuliert werden. Ich mein, wenn man sich seine Fanbase aus den Zuschauern dieser schwachsinnigen Sendung aufbaut kann man denen dann nicht einfach was sinnvolles vorsetzen. Wer immer nur Müll serviert bekommt will auch nichts mehr anderes haben. Das ist das Konzept, was zB in "Free Rainer" angegriffen wird doch einfach nur noch ausgereizt. Der meiste richtige Schrott kommt doch irgendwie aus der TV Welt. Ich sag nur der komische Handyfrosch, Schnuffel und Kollegen. Und genau auf dieses Niveau werden sämtliche Popstars und DSDS Kanidaten getrimmt.

    Und mal an die ganzen verstörten Fans: Wie ihr dem Review ja entnehmen könnt hat keiner was gegen Mark Medlock als Person (ich zm nicht), aber gegen das Produkt was er vertritt und die ganze Maschinerie, die dahiter steht. Und ganz besonders gegen Leute, die sich hier mit 4 Alben und 5 Maxis von dieser Sülze brüsten und damit den ganzen Quatsch noch weiter unterstützen. Ich wünsche einfach ganz vielen von euch, dass ihr irgendwann an einem schönen Tag mal inne haltet, eure Bildzeitung beiseite legt, den Fernseher mit dem Xten Bericht über die neue Schlampe bei DSDS einfach mal ausschaltet oder euch in eurem Mallorca Pauschalurlaub mal eure ganzen Poolliegennachbarn anschaut - und euch dann fragt: Will ich diese ganze scheiße wirklich? Oder ist das Leben vielleicht mehr, als mir in leicht verdaulichen Häppchen jeden Tag von Bohlen, Jamba, Bild und vielen mehr serviert wird.

  • Vor 11 Jahren

    Werter Herr Hilzendegen,

    Wenn man mit vernünftigen Argumenten nicht mehr durchkommt, muss eben die unterste Schublade herhalten. Prima, Glashauseffekt würde ich sagen. Eine gehaltvolle Kritik ist auch etwas anderes.

    Ihren ganzen Sermon hätten Sie in einem einzigen Satz zusammenfassen können. Sie hätten nur schreiben müssen:

    "Mag ich nicht, gefällt mir nicht, ist doof und die, die das hören sind noch doofer und jetzt nehm ich mein Eimerchen und meine Förmchen und geh zurück in meinen Sandkasten."

    Schönen Tag noch. Spielen Sie schön.

  • Vor 11 Jahren

    Cover...blöd
    Lieder...blööööööd
    Medlock... eh blöööööd
    Bohlen....total blööööd, schließlich hat der Kohle und ich irgendwie nicht.

    Echt lächerlich.
    Wenn man etwas von vorn herein verurteilt, findet man auch immer etwas auszusetzen und wenn es dann das T -Shirt ist, das Mark auf dem Cover trägt.

    Macht euch nicht lächerlich.
    Wenn Bon Jovi Zeilen wie "It's my life, it's now or never" singt, ist das natürlich ein musikalischer Hochgenuss, dabei ist es doch eine Zeile die eins zu eins von Bohlen kommen könnte. Aber wenn man weiß, dass etwas von Bohlen ist, ist es natürlich gleich schlecht.

    Komisch ist ja, als Bohlen unter Pseudonym komponierte, gefiel es plötzlich. Als es ans Licht kam war von einer Sekunde auf die andere alles wieder schlecht.

    Ihr seit krank! Aber dafür wenigstens authentisch und cool.....uuuuh

  • Vor 11 Jahren

    http://www.seidseit.de/

    Aber ich wusste gar nicht, dass Bohlen mal undercover produziert hat... Wo und wann?

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« http://www.seidseit.de/

    Aber ich wusste gar nicht, dass Bohlen mal undercover produziert hat... Wo und wann? »):

    jo unter dem pseudonym rizbo

  • Vor 11 Jahren

    @Testave (« du kind hast doch nur nix von dem film verstanden, weil deine fette mutter die ganze zeit mit ihrem fetten arsch vor dem fernseher gesaugt hat und du einfach draufstarren musstest. »):

    @Testave (« bitte misch dich nicht ein wenn erwachsene reden, also husch husch weg hier, der döner muss noch ausgeliefert werden! »):

    @Testave (« wenn du schon dabei bist, dann führ die nutte bitte auch gleich auf schnellstem wege ins irrenhaus, danke! »):

    Du bist ein widerliches, rassistisches Arschloch.

  • Vor 11 Jahren

    @raudi003 (« Wenn Bon Jovi Zeilen wie "It's my life, it's now or never" singt, ist das natürlich ein musikalischer Hochgenuss, dabei ist es doch eine Zeile die eins zu eins von Bohlen kommen könnte. »):

    Ich glaube, Bon Jovi finden die meisten hier mindestens genauso schlimm wie Mark Medlock. Ich persönlich bekomme Erbrechenslust, wenn ich den Herrn aus New Jersey sehe.

  • Vor 11 Jahren

    Ja ihr bekommt nämlich bei jedem Erbrechenslust.

  • Vor 11 Jahren

    @InNo (« http://www.seidseit.de/

    Aber ich wusste gar nicht, dass Bohlen mal undercover produziert hat... Wo und wann? »):

    So ist das. Wenn man sich über jemand ausläßt, dann sollte man sich vorher über ihn informieren.

    Bohlen schreibt und produziert unter mehr als 10 anderen Namen.

    Manchmal hilft Tante Google.

    Auch wenn ich kein Bohlenfan bin, so respektiere ich doch seine (Lebens)Leistung.

    160 Millionen verkaufte (eigene und von ihm produzierte) Tonträger kann man nicht wegdiskutieren und auch nicht damit abtun, die Käufer dieser Tonträger hätten alle schlechten Geschmack.

    Man kann allerdings (wie man auch auf dieser Seite sieht) versuchen, ihn und seine Leistung klein zu reden; in der irrigen Hoffnung, dann neben ihm nicht so klein und unscheinbar zu wirken.

  • Vor 11 Jahren

    @raudi003 (« Ja ihr bekommt nämlich bei jedem Erbrechenslust. »):

    Wer ist denn "ihr"? Hier tummeln sich Leute mit den unterschiedlichsten Geschmäckern. Bisschen einfach, die alle über einen Kamm zu scheren, findest du nicht?

    Andere Frage: Magst du irgendwas, das nicht im Radio gespielt wird? (Da hatte nämlich jemand in dieser Diskussion einen guten Ansatz.)

  • Vor 11 Jahren

    @joschka (« @InNo (« http://www.seidseit.de/

    Aber ich wusste gar nicht, dass Bohlen mal undercover produziert hat... Wo und wann? »):

    So ist das. Wenn man sich über jemand ausläßt, dann sollte man sich vorher über ihn informieren. »):
    :suspect: Zeig mir mal die Stelle, an der ich mich über ihn ausgelassen hab... Du musst mich mit jemandem werwechseln.@joschka (« Bohlen schreibt und produziert unter mehr als 10 anderen Namen. »):
    Und unter fremden Namen feiert ihn jeder?

  • Vor 11 Jahren

    Um ehrlich zu sein gefallen mir sogar Lieder die nicht im Radio laufen viel mehr, da dort die selben 10 lieder jeden tag einfach tot gespeilt werden. Mark hab ich noch nie im Radio gehört.

  • Vor 11 Jahren

    Nein unter fremden Namen feiert ihn nicht jeder, aber komischerweise melden sich dann die Bohlenhasser nie zu Wort, dabei müssten sie es doch sofort merken, dass auch dieser Song aus seiner Feder stammt; tun sie aber nicht!

  • Vor 11 Jahren

    @joschka (« 160 Millionen verkaufte (eigene und von ihm produzierte) Tonträger kann man nicht wegdiskutieren und auch nicht damit abtun, die Käufer dieser Tonträger hätten alle schlechten Geschmack. »):

    Letzteres auf jeden Fall. Scheiße ist toll - 100 Millionen Schmeißfliegen können sich nicht irren. (Damit meine ich jetzt nicht die Leute an sich, nur ein Bild für die Logik deiner Argumentation.)

    Die Anzahl der verkauften Tonträger sagt jedenfalls nichts über die Qualität der Musik aus, sondern nur über die Anzahl der Leute, die so etwas hören, weil sie nichts anderes kennen oder verstehen. Der kleinste gemeinsame Nenner hat noch nie Kunst ergeben.

  • Vor 11 Jahren

    @Thelema (« Scheiße ist toll - 100 Millionen Schmeißfliegen können sich nicht irren. »):

    Das trifft die Problematik auf den Punkt.

  • Vor 11 Jahren

    Wo ich mir den Thread hier so durchlese: Das Schöne an Gestalten wie Bohlen ist ja, dass sie den gesamten Underground, sei es HipHop, Metal oder Free Jazz, in Abscheu zusammenführen! Endlich etwas, über das wir gemeinsam herziehen können, ohne uns untereinander zu prügeln! :D

    Man sollte diese soziale Funktion von Bohlen und Konsorten nicht unterschätzen! :absinth:

    [size=11:4b4fc8245d](advocatus diabohli ... :D)[/size:4b4fc8245d]