laut.de-Kritik

Musikalische Honigkuchenpferde für Singer/Songwriter-Pop-Fans.

Review von

Wer sich für lebensbejahenden Schwerelos-Singer/Songwriter-Pop entscheidet, braucht in der Regel ein dickes Fell. Nur die wenigsten Künstler, die sich mit der Gitarre im Arm vor strahlenden Sunshine-Vibes verneigen, stellen ihrem Schaffen eine langlebige Tiefgang-Aura zur Seite, die sie vor dem Strudel der Wartezimmer-Soundtrack-Bedeutungslosigkeit bewahrt.

Marion Raven dagegen hat schon seit längerem den Dreh raus. Bereits im Jahr 2005 sorgte die Songwriterin mit ihrem Debütalbum "Here I Am" für reichlich Aufsehen. Seinerzeit ging die Sängerin noch ziemlich rockig zu Werke, was ihr nicht enden wollende Lobgesänge von Meat Loaf, Nikki Sixx und Pink einbrachte. Auf ihrem neuen Album "Songs From A Blackbird" hingegen beweist die Skandinavierin, dass sie auch ohne Distortion aus dem Background zu Großem in der Lage ist.

Mit einer bedächtigen Instrumentierung im Rücken gibt Marion Raven bereits im Opener "The Minute" die Marschrichtung vor. Wohltuend organischer Pop, gepaart mit der Songwriting-Essenz der 60er- und 70er-Jahre: Das Fundament, auf dem Marion Raven ihr erhellendes Organ bettet, hinterlässt auch ohne Ecken und Kanten nachhaltige Spuren.

Nicht minder beschwingt präsentieren sich die Schlaghosen-Hommage "Driving", der mit der Stimme von Lisa Miskovsky aufgepeppte Lagerfeuer-Groover "Home" oder die beiden mit Discokugel-Anleihen bestückten Cabrio-Beifahrer "Colors Turn To Grey" und "In Dreams". Die Sonne lacht, wenn Marion Raven leichtfüßig von einem Pop-Highlight zum nächsten hüpft.

Selbst die ruhigen und eher getragenen Momente des Albums strahlen wie musikalische Honigkuchenpferde um die Wette ("Never Gonna Get It", "Never Leave Me"), so dass das Album trotz authentisch eingeworfener Melancholie-Ausrufezeichen zu keinem Zeitpunkt Gefahr läuft, in standardisierte Kitsch-Welten abzudriften. Definitiv ein weiterer Kandidat für das Sommeralbum des Jahres.

Trackliste

  1. 1. The Minute
  2. 2. Driving
  3. 3. Scandal
  4. 4. Better Than This
  5. 5. Home
  6. 6. Colors Turn To Grey
  7. 7. In Dreams
  8. 8. Never Gonna Get It
  9. 9. Running
  10. 10. On Fire
  11. 11. Never Leave Me
  12. 12. When You Come Around

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Marion Raven – Songs From A Blackbird €1,97 €3,00 €4,97
Titel bei http://www.jpc.de kaufen Songs From A Blackbird €15,99 €2,99 €18,98

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Marion Raven

Mit 30 auf 25 Jahre Bühnenerfahrung zurückblicken können nur die wenigsten Popstars. Als Marion Elise Ravn (geboren 1984) 2014 ihr drittes reguläres …

1 Kommentar