Bei Amazon wird gerne zusammen gekauft: Faithfulls "Easy Come, Easy Go" und "Hurricane" von Grace Jones. Klingt logisch: Beides Frauen um die 60 mit außergewöhnlichen Stimmen. Also das weibliche Pendant zu Tom Waits und Ozzy Osbourne, irgendwie. Von den musikalischen Welten, die beide Künstlerinnen …

Zurück zum Album
  • Vor 11 Jahren

    wow, nur die faithful und nico haben unter den sängerinnen diese gebrochenheit und elementare verlassenheit in der stimme, "in germany before the war" zu interpretieren (das wort "covern" verbietet sich hier).

    eine ist seit 20 jahren verhindert; die andere macht es.

    toll, wird mein adventssong nr 1 werden :)

  • Vor 11 Jahren

    da muss ich auch dringend mal reinhören. das letzte Marianne Faithfull Album war wirklich ziemlich großartig.

  • Vor 11 Jahren

    wird wahrscheinlich wieder ein großartiges album sein ...

    an "20th century blues" wird aber so schnell nichts mehr von ihr heranreichen ...

    die "kissin time" haben sie vor einiger zeit bei karstadt für einen € auf dem krabbeltisch verramscht :( und :D

  • Vor 11 Jahren

    @DerKleineMusicFreund (« krabbeltisch »):

    :D schöner freudscher verschreiber

  • Vor 11 Jahren

    wieso ?

    ich bin auf dem tisch herumgekrabbelt :D

  • Vor 11 Jahren

    btw. wie findest du die "20th century blues" ?

  • Vor 11 Jahren

    m.f. zeigt die möglichkeit, in der von jugendlicher "energie" verpflichteten popmusik, alt und älter zu werden ohne an faszination zu verlieren. (im gegensatz z.b. zu einer tina turner, die sich seit jahren von abschiedstournee zu abschiedstournee hangelt mit ihren verstaubten kommerzpopsongs.) m.f. versucht nicht jung zu klingen, trendy zu wirken, im gegenteil verwendet sie das alter gegen den mainstream und und bringt solche faszinierende werke heraus - und ist absolut cool.
    sie braucht auch keine neuen songs, bloss ein repertoire und ihre zerrüttete, mystische stimme. Für mich eine hervorragendes album, geniale songs(ausnahme randy newmans 'in germany before the war) – zu recht album des "monats"! – :)

    auch nach der adventszeit noch ein genuss... ;)

  • Vor 11 Jahren

    @lapacho (« Für mich eine hervorragendes album, geniale songs(ausnahme randy newmans 'in germany before the war) – zu recht album des "monats"! – :) »):

    unterschreib ich alles, bis auf diesen satz.

    :eek: :???: :rayed: ?

    der song passt doch wie die faust aufs auge.

  • Vor 11 Jahren

    @DerKleineMusicFreund (« btw. wie findest du die "20th century blues" ? »):

    akustischer hochadel!

    eine meiner haus- und hofscheiben.

    steht bei mir immer im regal zwischen toms raindogs und john cales "fragments of a rainy season"

  • Vor 11 Jahren

    na ja, mein problem mit tom kennst du ja :)

    ansonsten stehen die anderen beiden bei mir auch zusammen ...

  • Vor 11 Jahren

    @dein_boeser_Anwalt (« @lapacho (« Für mich eine hervorragendes album, geniale songs(ausnahme randy newmans 'in germany before the war) – zu recht album des "monats"! – :) »):

    unterschreib ich alles, bis auf diesen satz.

    :eek: :???: :rayed: ?

    der song passt doch wie die faust aufs auge. »):

    wohl nur meine subjektive meinung. für mich a little criminal sich an r.n. – songs zu vergreifen – aber m.f. version passt (objektiv) schon :)

  • Vor 10 Jahren

    @lapacho (« m.f. zeigt die möglichkeit, in der von jugendlicher "energie" verpflichteten popmusik, alt und älter zu werden ohne an faszination zu verlieren. (im gegensatz z.b. zu einer tina turner, die sich seit jahren von abschiedstournee zu abschiedstournee hangelt mit ihren verstaubten kommerzpopsongs.) m.f. versucht nicht jung zu klingen, trendy zu wirken, im gegenteil verwendet sie das alter gegen den mainstream und und bringt solche faszinierende werke heraus - und ist absolut cool.
    sie braucht auch keine neuen songs, bloss ein repertoire und ihre zerrüttete, mystische stimme. Für mich eine hervorragendes album, geniale songs(ausnahme randy newmans 'in germany before the war) – zu recht album des "monats"! – :)

    auch nach der adventszeit noch ein genuss... ;) »):

    Habe Teile deines Beitrags für eine Rezension verwendet, weil ich deine Beschreibung sehr gelungen fand, ich hoffe, das ist ok für dich:
    http://www.cd-kritik.de/frameset/frset.htm…
    Michael

  • Vor 10 Jahren

    @Wombaz (« da muss ich auch dringend mal reinhören. das letzte Marianne Faithfull Album war wirklich ziemlich großartig. »):

    musste unbedingt ... before the poison war grossartig - easy come, easy go aber ist ein opus von m.f. :phones:

  • Vor 6 Jahren

    ...und eben mal wieder easy come aus den elac's - m.f. einfach, leicht exorbitant!

  • Vor 2 Jahren

    Marianne Faithfull !!!
    Easy Come Easy Go, ist wirklich ein guter Song. Bluesgitarre zuerst, dann Marianne´s super Stimme mit Orchester.