2011 zieht es die fünf von Luxuslärm also auf den Rummelplatz, kommen aber zu spät an am "Carousel": die Lichter sind längst aus. Nimmt man das Album als musikalische Entsprechung eines Jahrmarkts, treibt es einen rasch wieder weg von dort. Denn die einzigen im Übermaß auffindbaren Angebote sind …

Zurück zum Album
  • Vor 9 Jahren

    1. Neutrale Kritiken sind sinnlos, und sowas gibts auch so gut wie gar nicht
    2. Luxuslärm sind sicher keine Neuerfindung des deutschen Pop-Rocks, und man darf das auch gerne platt und austauschbar finden
    3. dennoch sind hier viele Ignoranten unterwegs, die es aus Prinzip scheiße finden (wollen). Wer nach einer halben Minute ausmacht, kann offensichtlich mit so ner Musik einfach generell nichts anfangen, und dann braucht man auch keine Energie mehr für ne ernsthafte Auseinandersetzung aufzuwenden

  • Vor 9 Jahren

    Black Metal, äh, Luxuslärm ist Krieg! :)

  • Vor 9 Jahren

    Kuh-Glucks-Kahn
    @ fireflyer
    Endlich mal ein paar Worte zum entspannen. Danke. Bin vor ein paar Tagen hier hereingekommen in das
    "laut-palaver-studio". Bisher habe ich den Eindruck, dass über die Ignoranten, von denen du sprichst, hinaus sich noch eine ganze Menge intoleranter Kettenhunde in diesem Distrikt hier tummeln.
    Darüberhinaus vermisse ich insgesamt eine faire Reviewbearbeitung. Ob einem eine bestimmte Musik gefällt oder nicht, ist - zum Glück - von Mensch zu Mensch verschieden. Es gibt da so schöne Melodien, da wird doch für jeden was dabei sein.
    Wenn mir was nicht gefällt ist es eben so, deswegen muss ich nicht gleich z.b. wie der gute "soulburn" es vorhat, der Jennifer die Stimmbänder mit dem ARMEEMESSER entfernen. GO SLOW,please.

  • Vor 9 Jahren

    @Der-Wal (« Bin vor ein paar Tagen hier hereingekommen in das
    "laut-palaver-studio". Bisher habe ich den Eindruck, dass über die Ignoranten, von denen du sprichst, hinaus sich noch eine ganze Menge intoleranter Kettenhunde in diesem Distrikt hier tummeln.
    ...
    Wenn mir was nicht gefällt ist es eben so, deswegen muss ich nicht gleich z.b. wie der gute "soulburn" es vorhat, der Jennifer die Stimmbänder mit dem ARMEEMESSER entfernen. GO SLOW,please. »):

    sei froh, dass du erst jetzt vorbei kommst. vor 5 jahren wärst du weinend zu mama gerannt.

  • Vor 9 Jahren

    @ Bodenseenebel: So siehts aus :D.
    Zu den ganzen Fans die keine Hobbies haben und sich über Gesichtsbuch zusammenschließen wegen so nem belanglosem Gedöns... Habt ihr alle Verstopfung? Lasst dem Artur seine Meinung und geht endlich kacken. Dann wird das wieder.
    @ fireflyer: Was so mancher LL Fan hier ablässt, (zum Beispiel der Vorletzte) ist in keinster Weise für ne ernsthafte Diskussion zu gebrauchen. Wieso also versuchen? Dann doch lieber Feuer mit Feuer bekämpfen ;). Menschen die pauschal nur ihre eigene Meinung zulassen aber im selben Satz andere als intolerant bezeichnen sind einfach nur dumm.

  • Vor 6 Jahren

    Geil! Danke an den Dude, der mir diese Rezension inklusive Kommentarbereich nahe gelegt hat. Die Fans, die sich hier mobilisiert haben, sind tatsächlich saudummer als ich es jemals erwartet hätte. Solche Argumente erwartet man von Achtklässlern, aber wahrschnlich sind die Leute wie Lanna solche oder intelektuell einfach auf dem Stand geblieben, naja.
    Ich persönlich mag ja das erste Luxuslärm Album sehr gerne, aber danach ging es mit der Band sowas von bergab. Also, ich kenne kaum Bands, die ich mal mochte und die in meiner Gunst so ins Gegenteilige gerutscht sind. Da wünsche ich mir lieber die Auftritte bei Bochum Total und Konsorten zurück, als sie bei einem Gig zwei Mal 1000 km singen musste, um die Zeit zu füllen, bevor ich mir die heute gebe und die ihre Setlist mit Scheisssongs anderen Alben füllen.
    Für mich sind die der Prototyp der deutschen Durchhaltelyrik, es ist zum Verrückt werden.

    Und nun: Hopp, hopp, rezensiert das neue Album!

  • Vor 6 Jahren

    an alle. Ihr äussert Eure Meinung auf hoch interlektuellen Niveau. Kotz. Könnt ihr euch nicht menschlich ausdrücken. @jana, Deine Hobbys möcht ICH haben.....Luxuslärm und Jinie for ever....Und Athur hat eh den A.... auf

  • Vor 6 Jahren

    Okay, was ist hier in letzter Zeit los? Haben alle belanglosen Künstler Deutschlands einen Pakt geschlossen und ihre pubertäre Fanbase auf die laut'sche Kommentarsektion losgeschickt?