Es gibt zwei Wege, die zu einem Album mit etlichen namhaften Gästen führen: ein dicker Geldbeutel oder hoher Respekt von Szenekollegen. In beiden Fällen ist das Endprodukt meist enttäuschend. Wieso sollte sich ein Solokünstler auch auf seiner eigenen Platte die Show stellen lassen?

Chris Bridges …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    @Galaxy Boy (« die ganzen metal- und rock-fans [..] würde mich dazuzählen, sorry. »):

    +

    Zitat (« kann allein mit der rezension knapp die hälfte anfangen. »):

    Ohne Scheiss jetzt, Digger? Aber wieso postest du das ueberhaupt? :???: Deine Meinung in diesem Topic ist wie dein Bett - keine Sau wird einen Fick drauf geben.

    Zitat (« cypher? swagger als klopapier? worum bitte geht's?
    Zitat (« Wenn schließlich Großmeister DJ Premier die Cuts in die Hook und Bumm und Tschack auf Zwei und Vier packt, muss Luda quasi den "MVP"-Titel für sich beanspruchen »):
    HÄH? könnt ihr mal deutsch sprechen, bitte! »):

    Das interessiert dich doch gar nicht ernsthaft, wieso in aller Welt postest du also hier rein, du Vollidiot? Hauptsache mal erwaehnt, dass du Hip Hop scheisse findest. Wenn Alex die Rezension fuer Leute wie dich haette verfassen wollen, haette er die Begriffe erlaeutert oder andere benutzt, Spatzenhirn.

    Zitat (« Nichts für ungut, alles Geschmacksache ... »):

    Deine Fresse eher nicht, du Hurensohn.

  • Vor 12 Jahren

    /signed Baudelaire.

    Dieses unglaublich dämliche, intolerante Verhalten gegenüber anderen Musikrichtung (vor allem der Konflikt Hip-Hop / Metal) zeigt absolut wieviel Ahnung der Vertreter der jeweiligen Musikrichtung von Musik hat.

    Und Galaxy Boy sollte die Bewertungsfunktion erst wieder nutzen wenn sein IQ Raumtemperatur erreicht hat, ein Album schlecht zu bewerten weil man die Musikrichtung nicht mag ist einfach nur unfassbar dumm.

  • Vor 12 Jahren

    @Galaxy Boy (« wer da die leserwertung beeinflusst sind die ganzen metal- und rock-fans, die hip hop einfach sch.. finden. »):

    wen interessiert die meinung von ungepflegten siffkutten und lotterköpfen?

  • Vor 12 Jahren

    er liegt schon am boden und sie spucken nochmal auf ihn...man man

  • Vor 12 Jahren

    ganz ehrlich ludacris is in ordnung aber allein ein paar der gäste (t-pain, lil' "hustensaft" wayne,rick ross,t.i.,chris brown) sagen doch schon alles....im moment holt sich jeder die selben untalentierten südstaatler ins boot nur weil sichs verkauft,auf qualität wird nicht mehr geachtet.ich zietiere nur Herrn Immortal Technique der folgends über Lil' Wayne sagte:

    "fuck the records you sold
    cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
    it just means that a million people are stupid as fuck"

    aber wie gesagt luda geht gut ab auf dem album,nur die gäste sorgen dafür dass ichs mir nicht kaufe naja isser selber schuld.
    tschüss

  • Vor 12 Jahren

    WORD!
    seh ich absolut genauso Ebby!
    Ludacris ist und bleibt super, einer der wenigen Dirty South Acts, die man feiern kann.
    Den Rest kann man aber tatsächlich in die Tonne kloppen ...

    Dennoch find ich das Album recht rund. N paar Tracks wie "I do it for HipHop" und "Undisputed" find ich besonders gut. Gerade der Nas-Part is sehr nice

  • Vor 12 Jahren

    @Ebby Thust (« ganz ehrlich ludacris is in ordnung aber allein ein paar der gäste (t-pain, lil' "hustensaft" wayne,rick ross,t.i.,chris brown) sagen doch schon alles....im moment holt sich jeder die selben untalentierten südstaatler ins boot nur weil sichs verkauft,auf qualität wird nicht mehr geachtet.ich zietiere nur Herrn Immortal Technique der folgends über Lil' Wayne sagte:

    "fuck the records you sold
    cause if you go platinum, it's got nothing to do with luck
    it just means that a million people are stupid as fuck"

    aber wie gesagt luda geht gut ab auf dem album,nur die gäste sorgen dafür dass ichs mir nicht kaufe sondern höchstens runterlade,naja isser selber schuld.
    tschüss »):

    genau, lad mal schön . so ganz diskret :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    wo lädste denn ebby?
    bräucht da ma son par tips :D

    /ironie aus

    edit:ich hasse weihnachten, sogar schon bommelmützen auf den smilies omg!

  • Vor 12 Jahren

    Alter Falter, ich glaub's ja nicht! Frage mich gerade, wer hier "intolerant" ist ... Echt krass, wie hier einige auf differierende Ansichten/Meinungen reagieren. z.B. der hier:@Baudelaire (« Deine Fresse eher nicht, du Hurensohn. »):

    Feiertagscholeriker, oder wie? Geh chillen, Mann. Aber das Dissen scheint in Hip Hop Kreisen ja zum guten Ton zu gehören. Oh mannomannomann. Nettes Forum ...

  • Vor 12 Jahren

    @himself (« du bist dumm. verpiss dich. »):
    ??? Wie krank muss man sein?

  • Vor 12 Jahren

    @Galaxy Boy (« @himself (« du bist dumm. verpiss dich. »):
    ??? Wie krank muss man sein? »):

    F0TZE VERPISS DICH ^^

    nene. frohe weihnachten euch allen

    peace

  • Vor 12 Jahren

    YEEEE WEIHNACHTEN!!!
    LASS ES BRENN LASS ES BRENN!!!

  • Vor 12 Jahren

    Irgendwie ein Artikel, bei dem man sich nicht entscheiden kann ob er jetzt positiv oder negativ gemeint ist. Wobei das Ende dann mehr für positiv spricht. Mh, auch gut.

    Das Album ist okay. Okay deshalb, weil es mich irgendwie trotzdem nicht vollends überzeugt, Beattechnisch fehlt mich da noch einiges und ich bin im allgemeinen eh kein Fan von tausenden Features, wenn es ein Soloalbum ist, dennoch Hörbar.

  • Vor 11 Jahren

    scopin out the room and what do i seeee
    a nice round butt and a pair of oduble d's

    damnit was ein song ^^

  • Vor 11 Jahren

    kann irgendwie nichts damit anfangen, liegt vielleicht an Meinem verkorsten English,
    Aber Beattechnisch eher schwach....

  • Vor 11 Jahren

    @Toriyamafan (« kann irgendwie nichts damit anfangen, liegt vielleicht an Meinem verkorsten English,
    Aber Beattechnisch eher schwach.... »):
    ich sag nur MVP oder i do it for hip-hop. hallooo?