Es sieht nach einem langen Tag im OP aus. "Your first patient is suffering from a lack of concept, originality, his flow is weak and he has no style", so die Zusammenfassung der Krankenschwester. In der Tat: Hip Hop scheint dieser Tage vielerorts nicht in der allerbesten Verfassung zu sein. Also, Dr.

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    @manny ribera (« @The|SquaLL (« @manny ribera (« @The|SquaLL (« Ich habe Lil Wayne noch nie gehört und werde ich nie.
    Zitat von einem guten Freund von hier der mit Sod anfängt und am Ende den Namen des Tieres trägt, dass andere Tiere poppt, damit ich nen Frühstücksei kriege:"Scheiß auf alle Southside Spassten, wie Weezy, Jeezy, Geezy oder wie uach immer"(Zitat mag variieren). »):

    Dann scheint dein Freund ja ein ziemlicher Vogel zu sein.

    Es gibt genügend Rapper aus dem Süden, die deinen gefeierten Conscious und Backpack Typen wie Common in allen Belangen überlegen sind.

    Aber wenn man ein Eastcoast Boom Bap Vogel ist, dann fällt es schwer ein bisschen Geschmack zu beweisen.

    Ich mag das neue Lil Wayne Album übrigens auch nicht, aber weiss, dass er vo 8-9 Jahren gutes Zeug rausgebracht hat. »):

    Dann nenn man welche...

    Und man braucht kein Eastcoast Kid zu sein um zu wissen, das deser Typ des Southside Rap nix zu bieten hat.
    Es gibt klar gutes aus dem Süden, Ludacris zb. oder auch Outcast, doch die Rapper vom Wayne sind Popstar und deren Songs beinhalten nichts, ausser alten öden Phrasen.

    Und die die du nennst kenn ich wirklich zum Großteil nicht, doch weißt du was das coole ist?Ich will sie nichtmal kennen, weil Schabracken wie du sie feiern, das reicht. »):

    Seit wann kennst du Lil Wayne ? Der macht schon seit 10 Jahren Musik und hat früher u.a mit den Hot Boys einige Klassiker rausgehauen. Jetzt ist er halt auf den New South Zug aufgesprungen und macht schlechte Alben.

    Ansonsten hast du natürlich grandios argumentiert. "Wenn du die magst, dann mag ich die erst recht nicht" - Schlagfertige Argumentation im Stile eines Kindergartenkindes.

    Acts habe ich übrigens schon zu genüge genannt. Aber für dich nochmal: Gebe Z-Ro und Pain bei youtube ein, dann hast du wenigstens ein Lied und kannst nichts falsch machen.

    Ansonsten die Namen Trae, Z-Ro, T-Rock oder K-Rino einfach eingeben und mal ein bisschen durchklicken. Das sind jetzt vier Namen, bei Bedarf kann ich gerne auch noch einen Haufen andere nennen. »):

    Ich mag meine Argumentation und sie reicht anscheinend um Angstschweiß an deiner Stirn hervorzurufen.
    Und deine Rapper da werde ich nicht bei youtube eingeben weil mir dazu a:meine Zeit z uwertvoll ist und b:du mir nen zu großer Laternenpfahl bist.

    Aber freut mich das du dich so sehr auskennst und der größte Crack bist wenn es um scheiß verkackte Spasstenmusik geht.

  • Vor 12 Jahren

    außerdem fehlt bei der aufzählung noch der beste: s-hahn

    check s-hahn feat z-ro and k-rino

    fäd man

  • Vor 12 Jahren

    @Rower (« [
    sodie, ich wusste es, irgendwann mal, da wirst du dein westcoastkram vergessen und zu dirrty dirrty abgehen :D. »):

    niemals. aber ich zolle diesem pcp affe trotzdem respect für sein album ;)

  • Vor 12 Jahren

    @Sodhahn (« @Rower (« [
    sodie, ich wusste es, irgendwann mal, da wirst du dein westcoastkram vergessen und zu dirrty dirrty abgehen :D. »):

    niemals. aber ich zolle diesem pcp affe trotzdem respect für sein album ;) »):

    doch, irgendwann mal :D das weiß ich ganz sicher ;)

  • Vor 12 Jahren

    @sev (« common ist halt gut für n badu feature aber sonst eher zum gähnen.

    trick daddy/scarface/ugk sind halt die titanen ausm süden

    die neuen buben die sich schimmernde karren und schmuck für 2 tage video dreh leasen sind ja ein witz für sich ... master p und no limit frühstücken jeden von denen. »):

    red kein scheiß. master p und no limit fressen nichts mehr außer staub.

  • Vor 12 Jahren

    Also ich geb dem Album mal 5 von 6 Punkten.

    Die alten Sachen von Weezy haben mir auch gefallen. Aber die Carter Trilogie wurde meiner Meinung nach immer besser.

    Auf dem Album hat er natürlich von allem etwas dabei. Ob er jetzt gehyped wird ohne Ende ist mir eigentlich Wurst. Denn jeder der ein Ohr hat oder auch 2 Ohren ^^, der muss für sich entscheiden wen er favorisiert.
    Wenigstens hat er mit dem Koksen aufgehört.

    Meine Favs:
    3 Peat (Produced By Cool & Dre
    Mr. Carter (Featuring Jay-Z)
    A Milli --> oder auch der Remix'A Biili'mit Jay_Z

    PS 1 : Kanye West hat bei den Lieden 'Comfortable' und 'Let the Beat Build' mitproduziert

    PS 2 : Nix gegen Common. Der der da das
    Ava hat ist auf dem richtigen Weg. Common hats drauf. Inhalt,Beats, Chi City Style halt

  • Vor 12 Jahren

    meiner meinung nach bis jetz eins der schlechtesten alben des jahres. aber bei lil wayne scheiden sich eben die geister, viele hassen ihn und der rest liebt ihn

  • Vor 12 Jahren

    Ich werd den Hype wohl nicht mehr kapieren. Habe das Album grade zum zweiten Mal durchgehört und bin mit meinem Latein am Ende. Absolut gewöhnlich in meinen Ohren. :(

  • Vor 12 Jahren

    Das gute an den South Artists ist, das sie in erster Linie Musiker sind und sich nicht einschränken lassen, wer will denn heute nochmal hören was NAS vor 10 Jahren gemacht hat, selbst wenn es heute noch geil ist, ist der Style nicht mehr zeitgemäß.
    Alle Hängehosenhiphoptoys die im Profil bei den Lieblingskünstlern Kollegah, Maeckes und Plan B, oder auch Fabolous haben und Wayne haten, sind übelst hängengeblieben...
    Auch wenn es den meisten Leuten sicher nicht gefällt, aber Wayne ist noch jung und er wird einer der Größten werden, zumindest wenn er noch paar Jahre lebt.
    Bekanntlich ist der Grad zwische Genie und Wahnsinn schmal, Lollipop ist einfach ein Track wie Juicy von BIG, ein poppiger Aufhänger für ein geiles Album. Wayne ist der neue Jimi Hendrix

    Haters get lost!

  • Vor 12 Jahren

    Hater <--> unkritische Fan Trottel :rolleyes:

  • Vor 12 Jahren

    @Sour Diesel (« Das gute an den South Artists ist, das sie in erster Linie Musiker sind und sich nicht einschränken lassen »):

    wer so einen verallgemeinernden und gleichzeitig falschen käse schreibt ist auch ziemlich hängengeblieben

  • Vor 12 Jahren

    find das album puren durchschnitt

    fast schon langweilig- also mal wieder für mich persönlich gesehen ein viel zu großer wirbel für ein stinknormales (jedoch natürlich keineswegs miserables) album

  • Vor 12 Jahren

    @Elmo i.G. (« @Sour Diesel (« Das gute an den South Artists ist, das sie in erster Linie Musiker sind und sich nicht einschränken lassen »):

    wer so einen verallgemeinernden und gleichzeitig falschen käse schreibt ist auch ziemlich hängengeblieben »):

    Gut das Du weißt was richtig und falsch ist, aber fakt ist das fast jede Region im Süden ihren eigenen Style hat, ob Miami, Houston, Atlanta, New Orleans, Memphis... und die ersten bei den Oscars waren 3 6.
    Na klar ist der Hype bei Wayne enorm, aber den verursacht er ja bewusst, ist doch nur battle, soll halt jemand kommen und im seinen Platz wegnehmen... Und das alle Leute hier Lollipop schlecht machen, verstehe ich auch nicht, das ist nunmal ein Clubtrack und mir zig mal lieber als irgendeine RnB Kacke...

  • Vor 12 Jahren

    "Soll halt jemand kommen und ihm seinen Platz wegnehmen..." :D

    Wieso fallen mir da sofort die Worte "runter auf die Knie und jetzt blaaasen" ein?

    Toy

  • Vor 12 Jahren

    @Sour Diesel (« @Elmo i.G. (« @Sour Diesel (« Das gute an den South Artists ist, das sie in erster Linie Musiker sind und sich nicht einschränken lassen »):

    wer so einen verallgemeinernden und gleichzeitig falschen käse schreibt ist auch ziemlich hängengeblieben »):

    Gut das Du weißt was richtig und falsch ist, aber fakt ist das fast jede Region im Süden ihren eigenen Style hat, ob Miami, Houston, Atlanta, New Orleans, Memphis... »):

    um weiterhin deine worte aufzunehmen: south artists sind meistens in erster linie hustler die zur musik gekommen sind um mit sprechgesang ihre brötchen zu verdienen. meist weniger musiker und weniger musikalisch als so ziemlich alles was so musik macht ;)
    3-6 ist da noch eher ne ausnahme, da ihr zeug selbst produzieren und das auf dauer gesehen nicht grade unkreativ.

    dass viele regionen nen eigenen style haben ist klar, die unterschiede sind aber minimal, sonst könnte man das ganze nicht als "dirty south" zusammenfassen

  • Vor 12 Jahren

    @Elmo i.G. (« @Sour Diesel (« @Elmo i.G. (« @Sour Diesel (« Das gute an den South Artists ist, das sie in erster Linie Musiker sind und sich nicht einschränken lassen »):

    wer so einen verallgemeinernden und gleichzeitig falschen käse schreibt ist auch ziemlich hängengeblieben »):

    Gut das Du weißt was richtig und falsch ist, aber fakt ist das fast jede Region im Süden ihren eigenen Style hat, ob Miami, Houston, Atlanta, New Orleans, Memphis... »):

    um weiterhin deine worte aufzunehmen: south artists sind meistens in erster linie hustler die zur musik gekommen sind um mit sprechgesang ihre brötchen zu verdienen. meist weniger musiker und weniger musikalisch als so ziemlich alles was so musik macht ;)
    3-6 ist da noch eher ne ausnahme, da ihr zeug selbst produzieren und das auf dauer gesehen nicht grade unkreativ.

    dass viele regionen nen eigenen style haben ist klar, die unterschiede sind aber minimal, sonst könnte man das ganze nicht als "dirty south" zusammenfassen »):

    Ich meine das mit dem musikalisch so, z.B. bei Jeezy sind die Reime oft nicht die besten und anspruchsvollsten, aber dafür hat er hallt krasse betonungen und die Songs klingen geil... Wenn man so will, dann ist Johnny Cash auch ein sehr schlechter Rapper, es reimt sich ja auch oft, aber zweifellos ist seine Musik Hammer. Es muss sich einfach gut anhören...
    Und das es als Dirty South zusammengefasst wird, kann man auch als Ignoranz auslegen.

    Das Hauptproblem hier im Forum ist das die Leute sich an dem ganzen Müll aus dem Süden hochziehen, den gibts aber überall. Die Leute die hier aus prinzip gegen alles aus dem Süden sind sollen halt aus den threads bleiben.

  • Vor 12 Jahren

    @Scarface-ahf (« "Soll halt jemand kommen und ihm seinen Platz wegnehmen..." :D

    Wieso fallen mir da sofort die Worte "runter auf die Knie und jetzt blaaasen" ein?

    Toy »):

    Das wird wohl dein Papa jeden Morgen zu dir gesagt haben wenn er mit dem Pissen fertig war.

  • Vor 12 Jahren

    Haha, den hat die wohl Lil' Wayne vom Thron runter ins Ohr gesäuselt, wa? :D

    Geh deinen Helden noch ein bisschen feiern und wärm ihm schon mal "seinen Platz" vor, damit er sich nicht seinen Hinter verkühlt. ;)

    Ansonsten lautet die Devise, wie immer: Hier gibts kein Battle für euch.

  • Vor 12 Jahren

    @Scarface-ahf (« Haha, den hat die wohl Lil' Wayne vom Thron runter ins Ohr gesäuselt, wa? :D

    Geh deinen Helden noch ein bisschen feiern und wärm ihm schon mal "seinen Platz" vor, damit er sich nicht seinen Hinter verkühlt. ;)

    Ansonsten lautet die Devise, wie immer: Hier gibts kein Battle für euch. »):

    Ne, aber vielleicht könnte er dir helfen. Er studiert ja Psychologie, er könnte dir bei der Bewältigung deiner Vergangenheit helfen.