laut.de-Kritik

Irrsinniges Noise-Spektakel von zwei Ikonen des Lärms.

Review von

25 Jahre alt und damit im besten Rebellen-Alter präsentieren sich Lightning Bolt auf ihrem nun mittlerweile achten Album. Auf "Sonic Citadel" schallt das Duo wieder gewaltig aus seiner Noise-Festung in die Welt hinaus, die gerade selbst jede Menge Lärm zu ertragen hat. Beispielsweise von einem sehr lauten US-Präsidenten, dem man mit dem brachialen Track "USA Is A Psycho" nur allzu gerne immer und immer wieder beschallen würde.

Voller Energie stürzen sich Bassist Brian Gibson und Drummer sowie Sänger Brian Chippendale auf ihrem Jubiläum in ihre gewohnte Krachorgie. Dabei dreschen sie sich auch durch die Musikgeschichte mit überraschenden Ergebnissen: Denn geradezu poppig malen sich dabei Songs wie "Hüsker Dön’t" oder das psychedelisch hippieske "Don Henley In The Park" aus. Den Schlusspunkt des Albums setzt dann das schwindlig machende neunminütige Feuerwerk "Van Halen 2049". Ein Blick in die Zukunft von Musik in einem Reservat abseits von Algorithmen und Pop-Robotern, eine Vision wie ein Blitzeinschlag eben. Musik ist im radikalen Sinn hier Lebensgefühl, nicht Lifestyle im Sinne von Instagram.

Voller Distortion, Disruption und Destruction loten Lightning Bolt die dunklen Ecken des Avandgarde-Noises aus. Mal schrammen sie an Computerspielsounds vorbei, reißen Party-Beastie-Boys-Kracher auf oder knüppeln sich durch Industrial-Wände. Die Drums wirbeln dabei um schwere pulsierende Basslines, polyrhythmisch und brutal in ihrer immensen Dichte. Auch wenn sich das Alles wie ein Lärm-Inferno anhört, zwischen all den grimmigen Geräuschen hört man auch zwei verspielte Kinder heraus, die eine höllische Freude am Toben haben. Intensiv, irrsinnig und irgendwie befreiend: Lightning Bolt machen hier zwar nichts zwingend Neues in der Noise-Welt, aber das Alte dafür mit ziemlich viel neuer Wucht.

Trackliste

  1. 1. Blow To The Head
  2. 2. USA Is A Psycho
  3. 3. Air Conditioning
  4. 4. Hüsker Dön't
  5. 5. Big Banger
  6. 6. Halloween 3
  7. 7. Don Henley In The Park
  8. 8. Tom Thump
  9. 9. Bouncy House
  10. 10. All Insane
  11. 11. Van Halen 2049

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Lightning Bolt – Sonic Citadel €13,91 €3,00 €16,91

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Lightning Bolt

Mitte der 90er Jahre in Rhode Island, dem kleinsten Bundesstaat der USA: Brian Chippendale mietet sich in der Hauptstadt Providence mit ein paar befreundeten …

1 Kommentar