Fünf Freunde, die eher aussehen wie Mitglieder der Katholischen Landjugend als die einer Rockband, ein gitarrengeladener Mix aus Post-Hardcore und ergreifendem Spoken Word-Storytelling und ein Sänger, der nie im Rampenlicht stehen wollte, sondern einfach nur seine Gefühle niederschreiben: La Dispute …

Zurück zum Artistportal
  • Vor 2 Jahren

    Naja nur 14 Jahre zwischen Gründung der Band und Entdeckung meinerseits. Wie kann ich immer an so geilen Bands vorbeiziehen? Keine Ahnung. Nun der grosse Bumms. Erst mal Album Somewhere at the Bottom of the River Between Vega and Altair drauf. Hammer geil. Nun bin ich bei der neuen Scheibe Panorama. Ruhiger aber sehr gute Texte.
    Alles in Allem genau mein Ding. Hurra dem Zufall.