"Meine Hooks häng' sich ins Ohr, als wär'n sie Kleber." Sechs Jahre nach seinem Debüt zeigte LGoony in diesem Frühjahr auf seinem fünften Solowerk erneut seine Stärke für eingängige Rap-Songs.

"OK Leute, ich lasse den Eisbären aus dem Sack: 'Frost Forever' droppt diesen Freitag." LGoony beherrscht …

Zurück zum Interview
  • Vor 25 Tagen

    Guter Mann, der Ludwig, und auch n gutes Interview.

    Autokinokonzert musste für ihn ja wohl leider ausfallen.
    Aber Thema Moshpit: da hätte er seinen Hintern nur mal in den Stadtgarten oder ins Studio bewegen und nem Olli Banjo Konzert beiwohnen müssen.

    • Vor 14 Tagen

      niemand sollte einem olli banjo-konzert beiwohnen müssen. :rayed:

    • Vor 14 Tagen

      ich fand den live okay! Na gut, schon ewig her (Lifeshow-Zeit ca), er war heiser und hat nur ne Dreiviertelstunde geschafft...aber hat nachher noch Autogramme gegeben, voll nett!

    • Vor 14 Tagen

      @freddy sorry, aber das ist nun wirklich nicht richtig. Bis Lifeshow war nicht nur der musikalische Output gut bis sehr gut, sondern auch die Konzerte. Das war jedes Mal richtiger Abriss, zumindest bei uns in Köln. Allein der Auftritt mit PMA und Pat Cash als Voracts war super gut.
      Was danach kam, war natürlich ausschließlich Grütze. Hab ihn seitdem auch nicht mehr live gesehen.

      Aber back to topic: frost forever :D

    • Vor 14 Tagen

      Hab ihn nur auf dem Splash 2006 live gesehen und das war auf jeden Fall nice. Und als Typ auch nett. #teamdarko

  • Vor 14 Tagen

    Definitiv ein richtig guter Rapper und extremst sympathisch!!!