2006 stellte der Royal Bunker eine feste Berliner Instanz dar. Ursprünglich als "Auffangort" mit Open-Mic-Sessions gegründet, wie Kool Savas es später einmal nannte, hatte er sich zur wohl wichtigsten Kaderschmiede des hiesigen Battle-Rap entwickelt. Klangvolle Namen wie Rhymin Simon oder Jack Orsen …

Zurück zum Album
  • Vor 16 Jahren

    bin lediglich der meinung, das diese leute selber schuld sind, durch ihr eigenes verhalten, das man dieses wort mittlerweile als schimpfwort missbraucht.

  • Vor 16 Jahren

    naja, gerade im internet heißt "faggot" aber wirklich nicht mehr "mann, der sich zu männern hingezogen fühlt" :

    genausowenig wie "arschloch" soviel heißt wie "bereich des körpers der bei der defekation zur entladung dient" oder so.

  • Vor 16 Jahren

    @sodhahn (« bin lediglich der meinung, das diese leute selber schuld sind, durch ihr eigenes verhalten, das man dieses wort mittlerweile als schimpfwort missbraucht. »):

    bitte was?!

  • Vor 16 Jahren

    @sodhahn: toll, dann weisst du auch, warum es mich stört, dass du solche begriffe verwendest: du bist ein sexist. und ich kann sexisten nur begrenzt ab, meisten unterstelle ich ihnen sogar, dass sie noch nie darüber nachgedacht haben. lauf mal eine meile in deren schuhen.

  • Vor 16 Jahren

    @sandmann: jetzt lass mal die holzblasinstrumente im schrank. ;)

  • Vor 16 Jahren

    bin mal durch zufall in hamburg gewesen als dort csd war...da waren familien mit kleinen kiddies einkaufen...nebenher zog diese parade...fand das unverantwortlich...
    hab außerdem schon im nightlife genug geschichten gesehen und gehört die meine abneigung zementiert haben...und schlußendlich der papst!!! hat er nicht letztens ein klares statement zu dieser problematik abgegeben???

  • Vor 16 Jahren

    Und weil das so ist, muss man immer neue Wörter umerfinden? Komische Logik... Okay, dann heisst bei mir jetzt Hip-Hop = saudämlich ... jetzt wo ich so anfange, macht das richig Spass :D

    @sodhahn
    Das ist das dümmste Argument, das ich je ghört habe. Ich kenne genauso viel schreckliche nichtschwule bei denen mir ihr Verhalten gar nicht passt. Genau das Gleiche gilt für deutsche, Türken, Schwarze usw... Aber auf Randgruppen (das sind sie wohl noch immer, wenn sich solche Begriffe durchsetzen können) rum zu hacken ist aber auch wirklich zu leicht...

  • Vor 16 Jahren

    @sodhahn (« und schlußendlich der papst!!! hat er nicht letztens ein klares statement zu dieser problematik abgegeben??? »):

    Wen zum Henker interessiert der Papst?

  • Vor 16 Jahren

    @naJ
    Hey schön Dich mal wieder zu lesen :D
    Ich glaub der Sodhahn wäre da gerne mitgelaufen, aber traut sich nicht so richtig. In seinen Kreisen ist ja auch schwul=schlecht... :D

  • Vor 16 Jahren

    ich hacke nicht auf denen rum. sie sollen mich nur in ruhe lassen das ist alles.

  • Vor 16 Jahren

    @misterx («
    Ich galub der Sodhahn wäre da gerne mitgelaufen, aber traut sich nicht so richtig. In seinen Kreisen ist ja auch schwul=schlecht... :D »):

    irgendwie hab ich geahnt das so ein ding kommt...*gggäääähhhhnnn*

  • Vor 16 Jahren

    @sodhahn: ich gehe jetzt nicht auf deine haltung zu csd oder ähnliches ein. ich mache es dir etwas komplizierter: wie ist das dann mit bitch? auch völlig auf deiner erfahrung beruhend? oder der ganze "tonfall" beschreibt zutreffend das zusammenleben von mann und frau?

  • Vor 16 Jahren

    falls es noch einen hauch von zweifel gab sollte es jetzt endgültig klar sein, dass dich hier keine sau gebrauchen kann.

    sodhahn stop posting

    http://forum.laut.de/profile.php?do=addlis…
    PRO CLICK ZONE

  • Vor 16 Jahren

    Meinste nicht die würden Dich eher in Ruhe lassen, wenn Du ihren Geschlechtstrieb nicht als Schimpfwort benutzen würdest? Aber der Gedanke mag vielleicht ein wenig so abstrakt sein. Oder ist es zu simpel als das Du drauf gekommen wärst?

    Und zu dem anderen. Wenn Jemand so viel Abscheu zeigt, ist das meistens im Hintergrung auch immer ein wenig Neid oder aber auch Fazination im Spiel und dann war die Schlussfolgerung von mir nur konsequent :D

  • Vor 16 Jahren

    @misterX: hi, dito.
    @sandman: nee, ignore ist mir zu einfach

  • Vor 16 Jahren

    misterx ich hab keine ahnung wer du bist aber du kannst auch gerne die schnauze halten

    "wers sagt isses selber" großes kino ihr hirnelfmeter

  • Vor 16 Jahren

    was soll denn mit bitch großartig sein??? ne bitch is ne nutte, nich mehr und nicht weniger.

  • Vor 16 Jahren

    @sodhahn (« bin mal durch zufall in hamburg gewesen als dort csd war...da waren familien mit kleinen kiddies einkaufen...nebenher zog diese parade...fand das unverantwortlich...
    hab außerdem schon im nightlife genug geschichten gesehen und gehört die meine abneigung zementiert haben...und schlußendlich der papst!!! hat er nicht letztens ein klares statement zu dieser problematik abgegeben??? »):

    totale scheisse. homosexuelle verführen kinder? ist homosexuell sein sünde? lebst du im mittelalter? und wer zum teufel hört auf den papst? fidnest du auch das kondome kinder töten?

  • Vor 16 Jahren

    @Sandman
    Lass ihn doch. Ist ein offenes Forum. Nur glaube ich, das er nicht recht kapiert hat, wer Freund, Feind oder einfach nur ein sachlicher Antworter ist, der eigentlich nur darauf hinweisen wollte, das man sich vielleicht in einem öffentlich Forum, wenn man schon einen Review schreibt, auch ein wenig Mühe geben könnte, um zumindest Diskussion über Rechtschreibung zu vermeiden. Aber statt dessen haut er auf alle ein, die er nicht als tolle Hip Hop-Jungs erkennen kann. Schade für ihn...

  • Vor 16 Jahren

    sicher? ich kenne ziemlich viele hiphoper die ihre freundin bitch nennen. wat nu? falsches verständnis oder nicht nach gedacht auf dem weg zum slang?