Meine Damen und Herren, willkommen in der Zukunft! Justin, der sich nun JT nennt, hat sich mit dieser Platte das Ziel gesetzt, die Popmusik auf ein vollkommen neues Level zu bringen. Als Vorbilder dienen ihm dabei laut eigener Aussage die Klassiker Prince und David Bowie. Tatsächlich lässt sich Justins …

Zurück zum Album
  • Vor 14 Jahren

    Ich finds ja krank, das zu sagen.
    Aber das Album is gut.
    Richtig gut.

    Pop zwar, aber erste Sahne.
    Und das Leute sich noch trauen, 9-Minuten-Videos auf VIVA und Konsorten senden zu lassen, kriegt nen dickes Plus.

    Und nein, ich mag JT nich x).

  • Vor 14 Jahren

    Er bringt die Popmusik definitv auf ein neues Level! Nur, ob es wirklich jedem gefällt?! Ich bin da geteilter Meinung.. Mir gefällt nicht das ganze Album.

  • Vor 14 Jahren

    beim ersten durchhören war ich skeptisch!aber je länger ich das album hab desto besser gefällts mir!what goes around is mein absoluter favorit!
    YEAH pop is auf einem neuen level schau mer mal was der rest nachlegt!!
    Bis dahin schöne grüße aus dem wolkigen esslingen!

  • Vor 14 Jahren

    Ich muß auch sagen das Jt nicht gerade in meine Richtung fällt,aber das Album ist schon ein gutes pop Album mit guten Beats! Die aber herr timberlake- dem Herr timberland zuverdanken hat!So...wem es gefällt und zum bischen rum wackeln ist es alle mal besser wie manch andrer Pop - schwankerl der einen wirklichen zum weinen bringen kann! :D

  • Vor 14 Jahren

    @pistolero (« beim ersten durchhören war ich skeptisch!aber je länger ich das album hab desto besser gefällts mir! »):

    Mir gehts da genauso!^^ Zuerst fand ich keinerlei Freude an diesem Album, doch nach einpaar mal Hörerei fand/find ich es klasse.
    Mein Favourit ist allerdings "Lovestoned/I think she knows" und natürlich "Futuresex Lovesounds".
    Nach dem Konzert kann ich nur sagen, dass es im Moment mein absolutes Lieblingsalbum ist ^.^

  • Vor 14 Jahren

    What comes Around ist geil
    Gibt es zu leute :D
    Bin auch kein JT Fan

  • Vor 14 Jahren

    wenn du kein JT-fan bist, hör auf, hier in so schrecklichem deutsch zu posten.

    bitte, theforce9, bitte!!!!!

  • Vor 14 Jahren

    Nun ja, anfangs war meine Begeisterung groß...nachdem aber Timbaland mittlerweile für jeden den selben Quark produziert, zieht das ganze nicht mehr so. Gute Platte trotzdem, vorallem besser als der Vorgänger. Daran sollte man ihn messen, aber lieber nicht an Jackson/Prince/Bowie wie Justin es gern hätte...

  • Vor 14 Jahren

    @TheForce9 (« What comes Around ist geil
    Gibt es zu leute :D
    Bin auch kein JT Fan »):

    Warst du der neulich im Fernsehn, der nach der 4ten Klasse die Schule abgebrochen hat?

    Edit: Mir gefällt die Platte so gut, dass sie nach dem ersten Mal im Regal gelandet ist und nur noch gespielt wird, wenn ich Besuch von Damen bekomme :D

  • Vor 14 Jahren

    witziger nickname / beschissener beitrag

  • Vor 14 Jahren

    Hat man auch schon andersrum gelesen.hihi*

  • Vor 14 Jahren

    if sexy never left, why is everybody on my shit

  • Vor 14 Jahren

    hehe* Das war wohl Justin´s Reaktion auf Prince gelungen Ausruf.:-)

  • Vor 13 Jahren

    oh bitte ich kann´s nich mehr hören und sehen; justin hier timbo da: meine meinung ist (achtung tiefes luft holen): beide sind verdammte stümper die nichts draufhaben. ich meine wenn ich scon sehe wie justin timberlake verkrampft versucht verdammt cool zu wirken, dann als nächstes versucht hohe töne zu treffen, die nich mal die ein oder andere sängerin treffen kann (und mr. ugly back auch nicht) bin ich eigentlich schon bedient, wenn aber dann noch ein nervtötender timberland immer glaubt ein paar sinnfreie bars labern zu müssen und jeden zweiten beat auch noch verhaut oder genauso produziert wie den letzten schießt das wirklich den guten geschmack ab!!!!!!!!!!!

  • Vor 13 Jahren

    @hahaha (« timberland »):

    :rolleyes:@Fuschimotze (« lol* und was hörst du so? »):

    vermutlich adidas, reebok, nike.

  • Vor 13 Jahren

    @hahaha (« oh bitte ich kann´s nich mehr hören und sehen; justin hier timbo da: meine meinung ist (achtung tiefes luft holen): beide sind verdammte stümper die nichts draufhaben. ich meine wenn ich scon sehe wie justin timberlake verkrampft versucht verdammt cool zu wirken, dann als nächstes versucht hohe töne zu treffen, die nich mal die ein oder andere sängerin treffen kann (und mr. ugly back auch nicht) bin ich eigentlich schon bedient, wenn aber dann noch ein nervtötender timberland immer glaubt ein paar sinnfreie bars labern zu müssen und jeden zweiten beat auch noch verhaut oder genauso produziert wie den letzten schießt das wirklich den guten geschmack ab!!!!!!!!!!! »):

    Da spricht die Fachfrau/der Fachmann. Fettes RESPEKT an dich...(kopfschüttel)

  • Vor 13 Jahren

    @Simba2005 (« @hahaha (« oh bitte ich kann´s nich mehr hören und sehen; justin hier timbo da: meine meinung ist (achtung tiefes luft holen): beide sind verdammte stümper die nichts draufhaben. ich meine wenn ich scon sehe wie justin timberlake verkrampft versucht verdammt cool zu wirken, dann als nächstes versucht hohe töne zu treffen, die nich mal die ein oder andere sängerin treffen kann (und mr. ugly back auch nicht) bin ich eigentlich schon bedient, wenn aber dann noch ein nervtötender timberland immer glaubt ein paar sinnfreie bars labern zu müssen und jeden zweiten beat auch noch verhaut oder genauso produziert wie den letzten schießt das wirklich den guten geschmack ab!!!!!!!!!!! »):

    Da spricht die Fachfrau/der Fachmann. Fettes RESPEKT an dich...(kopfschüttel) »):

    Bedinungslose Zustimmung meinerseits.

  • Vor 13 Jahren

    lol* und was hörst du so? »):

    vermutlich adidas, reebok, nike. »):

    ich bin seeeeeeeeeeehr stolz auf meine schönen weißen adidas sneakers