Es war einmal eine eingebürgerte Hamburgerin, die gefragt wurde, ob sie das neue Album von Ina Müller rezensieren wolle. Die integrationswillige Berliner Schnauze kannte gerade einmal die Sendung "Inas Nacht" und sagte spontan zu. Gut tat sie daran, denn was sie zu hören bekam, gefiel ihr sehr.

"Klein …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Tagen

    Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

    • Vor 12 Tagen

      Wie kommen Sodi und Du eig drauf, dass ich angeblich grad bei Ina Müller besonders steil gehe? Gab doch schon zig Releases anderer Damen hier wo sowas gar nicht vorkam.

      Oder hatte ich sie damals mal gepooled?

    • Vor 12 Tagen

      Ich dachte lautis Mette pulsiert für Lena Meyer Schlagmichtot.

    • Vor 12 Tagen

      Auch. Anderes Ende des Spektrums. :D

    • Vor 12 Tagen

      Ochsi, antworten jetzt. Wieso gehen Sodi und Du grad bei Ina so steil?

    • Vor 12 Tagen

      Dieser Kommentar wurde entfernt.

    • Vor 12 Tagen

      Dieser Kommentar wurde vor 11 Tagen durch den Autor entfernt.

    • Vor 11 Tagen

      Sexismusschmutz vom Meurer mal gelöscht.

    • Vor 11 Tagen

      Löschen beste. ;)

    • Vor 11 Tagen

      Man ersetze Eiffel - Mette mit Porree besteigen! Wo der Unterschied besteht, erschließt sich für mich nicht? Bestätigt das was ich über euch denke, Spießer haben ihre Fans um sich geschart, das nur Minderheitenkuscheln!

    • Vor 11 Tagen

      Hallo SPEEDY CONZAL

    • Vor 11 Tagen

      Ist Ina Müller nicht mindestens 30 Jahre zu alt für seinen Geschmack?

    • Vor 11 Tagen

      Bringen wir es doch mal zusammen, was auch in den eigentlich ehemals liberalen Medien wie Laut, ihre Anhänger mittlerweile hat.

      "Ist Ina Müller nicht mindestens 30 Jahre zu alt für seinen Geschmack?"

      Was das für eine seltsame Frage? Das Alter und wenn Menschen eine sexuelle Beziehung miteinander eingehen möchten, spielt aus meiner Sicht nie eine Rolle. Na gut im Fall von Argemongo ist dann doch eher Wunsch der Gedanke und Ina wurde nicht gefragt. Aber wo wurde es gesagt? Richtig, Resterampe Kommentarspalte, ehemalige Lautforum!

      Man gebe zu bedenken, dort wo sich über Unterhaltungstars oder Sternchen unterhalten wird, Träume verkauft werden und umgekehrt, Niveuvoll ins Unterirdische absinken, zum guten Ton gehört.

      "Sexismusschmutz"

      Ach und das beurteilst plötzlich ausschließlich du? Ich entschuldige mich schonmal vorsorglich, ich vergass, du geniest ja mit deinen Spießeransichten und weniger Einsichten, bei bestimmten Moderatoren/Autoren offensichtlich so etwas wie Narrenfreiheit. Nochmal........

      "Man ersetze Eiffel - Mette mit Porree besteigen! Wo der Unterschied besteht, erschließt sich für mich nicht?"

      Dass das unbeantwortet bleibt hab ich natürlich verdient, treib ja ohne Ende mehr oder weniger geschmackvolle Späße hier on Kommentarzeile, vor allem mit Braun angehauchten Besserwissern und ihren spießigen Ansichten, weniger ihren Einsichten.

      Aufwachen Jungs, ihr habt nicht die Fähigkeit differenziert euch über jede Toleranz erheben, ihr könnt nur nach ZENSUR schreien, wenn es eure eingeschränkten kognitiven Befähigungen übersteigt.
      Ausschließen möchte ich bewusst nicht, dass es sich nur eum einfachen Fall von Dummheit handelt. Was solls?

      Ach ja, ich rechne nicht damit dass das nun länger als ein Wochenende hier in der Kommentarzeile stehen bleibt.

    • Vor 11 Tagen

      Craze, bitte löschen.

      Morgens um 5 Uhr geschrieben, vom Speedi - senile Bettflucht oder warst Du so lange auf?

    • Vor 11 Tagen

      "Craze, bitte löschen."

      Die Forderung kommt aber reichlich spät von dir. Ich würde mir das nie trauen, so ein geschätzes Mitglied mit seinen ausserordenlichen Beitragen hier on Resterampe, Kopfschüttel mein schütteres Haar fliegen lassen!

    • Vor 11 Tagen

      Sppeeeeeeddddddääääiiiiiiiii coooooouuuuuooooouuuuuooooonnnnnzzzzzzzzaaaaiaiaiaiaiaiaiaaaaaallll

    • Vor 11 Tagen

      Speedy Con Carne

    • Vor 11 Tagen

      Ja? Hab ich irgendwas verpasst? Richtige Frage? Richtiger Ort? Frage in Rätseln?

    • Vor 11 Tagen

      Hier wird nix gelöschusert. Bitte mal diese fixe Idee mit dem Zensurwahn einstellen, argemongo.

    • Vor 11 Tagen

      "Dieser Kommentar wurde entfernt."

      Wer und wie?

    • Vor 11 Tagen

      Der braune Craze mit seinem braunen Finger.

    • Vor 11 Tagen

      Bei Hornbach sind heute die Braunkohlen günstig (2 Euro/10 kg) und Holz für den Kamin ebenfalls. Tut dem Klima was gutes und löscht dem Craze seine Accounts endlich! Ich empfehle eine komplette Verschlüsselung der letzten drei Nummer seiner IP. Zensurella, kennt die noch wer?

    • Vor 11 Tagen

      "Hier wird nix gelöschusert. Bitte mal diese fixe Idee mit dem Zensurwahn einstellen, argemongo."

      Das ist der Faden von Craze, er kann hier löschen wie er will. Geht auch nicht um Zenstur, sonder einfach um naises löschi löschi.

    • Vor 11 Tagen

      Dieser Kommentar wurde vor 11 Tagen durch den Autor entfernt.

    • Vor 11 Tagen

      Gleep mit Kommentar-Eigenlöschung nach meinem Vorbild, Props!

    • Vor 10 Tagen

      "naises löschi löschi"

      Braun ist die Hasselnuss, hab ich gelesen Lauti, danke Gleep! Trotzdem geht es hier um Zensur und zwar aus niedrigen Beweggründen. Das teilt Craze mit einem Herrn Adolf Hitler.

      "Wegen häufiger Umzüge der Familie besuchte Hitler von 1895 bis 1899 verschiedene Volksschulen in Passau und Lambach, wo er als guter Schüler galt."

      Nach eigenenm Bekunden hat Craze was anständiges gelernt! Betont er ja immer überdeutlich! Mir macht er es regelrecht zum Vorwurf, das ich irgendwann einmal aus gesundheitlichen Gründen, meinen Job aufgeben musste!

      "Seit 1906 wollte Hitler Kunstmaler werden und trug später diese Berufsbezeichnung."

      Was gereicht Craze mir immer wieder zum Vorwurf? Das ich einen Blog betreibe und langsam dazu stehe freischaffender Künstler zu sein? Es kommt noch besser, Craze erträgt es nicht, das ich absurde, zynische zum Teil richtig gute Realsatire, als meine Kunst verkaufe und das nur weil er schon lange nicht mehr als witzig gilt! Da wird die Hasselnuss wieder brauner, Craze!

      Und natürlich wirst du mir es um die Ohren hauen, das ich es garnicht auf dem Schirm hatte mit der Löscherei! Täusche dich nicht, gerade das du bessere Witze wie die eigenen, mal einfach so ins Internetnirvana verbannst, entlarvt man dich als min. tendenziös narzistischen Pausenclown. Mehr bist du nämlich wirklich nicht!

      Schönen Gruß vom Speedi!

    • Vor 10 Tagen

      :lol: Machs gut, Speedy. Schön, dass ich dich noch erleben durfte. Schade, dass du kurz vor deinem 10jährigem von uns gehen musst...

    • Vor 10 Tagen

      "Speedy"

      Mach mir keine Angst, ich werde Speedi geschrieben! Nur gute Freunde dürfen Stephan zu mir sagen und alle anderen haben halt schon lange keine Freu(n)de mehr! :P

    • Vor 10 Tagen

      Ja, sehr schön Stephan, jetzt bist Du offensichtlich vollkommen übergeschnappt. User detailreich mit Hitler vergleichen, durchgeknallter wird es wohl nicht mehr...

    • Vor 10 Tagen

      "User"

      Craze lautete einer deiner Nicks, MannIn. Das zieht sich ja schon lang das ich dich Furunkel am Allerwertesten habe. Hab mir sagen lassen, wenn man so einen großen Pickel nicht mehr los wird durch einfaches ausdrücken, dann hilft nur raus schneiden.
      Und bei Frauenhass, wie deine Wehnigkeit es ja vertritt breitbeinig, das ist dann die nächste Stufe, du bist ein Krebsgeschwür für Laut! Du siehst also, ich zeige dir nur den Ausgang, also schön geschmeidig bleiben!

    • Vor 10 Tagen

      Ich bin super geschmeidig, in freudiger Erwartung Deines bevorstehenden Banns. Man muss Dir Eines lassen: Dass Du glaubst Du machst hier Realsatire ist wirklich astreine Realsatire. Tu der Welt einen Gefallen und bleib einfach fort, niemand braucht deinen geistigen Durchfall, Stephan!

    • Vor 10 Tagen

      Hab mal nen bischen für dich gegoolet, weil ich ja hoffe für dich, das du den Wunsch verspürst Heilung zu erfahren.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Misogynie#/m… einfach deine "Mette Witze" an der richtigen Stelle der Pyramide packen und du weißt wer du bist!

      Die 46 in Nürnberg, wollten auch von nix gewusst haben, ist klar Craze!

    • Vor 10 Tagen

      samstag abend auf laut.de

    • Vor 10 Tagen

      Torque, du bist ja vom Fach, würdest Du sagen, dass ich eine Ähnlichkeit mit dem Gröfaz habe? :lol:

    • Vor 10 Tagen

      Leumundzeugen haben die 46 auch probiert Craze! :)

  • Vor 11 Tagen

    Vor 6-7 Jahren war die cringe af.
    Ist die nicht mehr so?

  • Vor 10 Tagen

    Dieser Kommentar wurde wegen eines Verstoßes gegen die Hausordnung durch einen laut.de-Moderator entfernt.

    • Vor 10 Tagen

      Was laberst Du schmarotzender Depp eigtl von Frauenhass? Das ist doch bei laut.de ganz klar dein Metier, eindrucksvoll zu sehen in quasi jedem Thread.

    • Vor 10 Tagen

      Hilft alles nichts Craze, noch unter deinem ursprünglichen Nick bist du mit deiner "Mette" gegenüber Dani Fromm, trotz Aufforderung durch andere Autoren hier das zu lassen, ihr mit eben dieser regelrecht ins Gesicht gesprungen. Auch deine Aufforderung gegenüber mir und anderen sich doch endlich zu löschen, unterstützt mein Argument dass du ausser Mette, halt nix zu bieten hast. Der Alki erkennt oft nicht das er zuviel trinkt. Dem Ertrinkenden wird einfach nur warm kurz vorm abnippeln. Suchs dir aus!

    • Vor 10 Tagen

      Was laberst Du für einen Schrott, Stephan??? Ich bin Dani mit meiner Mette ins Gesicht gesprungen??? Du solltest dringend mal wieder die Medis einstellen lassen oder dir nen Minijob suchen, dass Du mal aus dem Internet rauskommst...das macht wirklich betroffen Stephan!

    • Vor 10 Tagen

      Das halt schleichend Craze. Eventuell ist dir im realen Leben unschönes wiederfahren. Warst verliebt, abgewiesen, Busfahrer gelernt, wieder verliebt und wieder abgewiesen. Schon tut der kleine Adolf in dir denken, alle Frauen hassen mich! Ist das wirklich dir so fremd? Glaub ich nicht!

    • Vor 10 Tagen

      Hallo Speedi! Vielen Dank für die freundlichen Worte. Ja, ich schreibe seit Anfang Oktober als Gastautorin hier mit. Bisher habe ich größtenteils Alben weiblicher Solokünstlerinnen rezensiert, was mir auch ganz recht ist, da ich weibliche Stimmen besser beurteilen und auch besser auseinanderhalten kann. Bin selbst hobbymäßig gesanglich aktiv (im Moment natürlich nicht) und habe immer den Eindruck, dass ich in dem Frequenzbereich, den ich selbst absondere, auch besser höre.
      Anonsten bin ich es aus diversen Foren und Blogs gewöhnt, dass sich langjährige Stammuser_innen gern gegenseitig beharken, statt auf das eigentliche Thema einzugehen, und nehme das nicht allzu ernst.

    • Vor 10 Tagen

      Sexismus und Hitler-Vergleiche kann man dann schon mal ernst nehmen..

    • Vor 10 Tagen

      "Vielen Dank für die freundlichen Worte."

      Moin, hab ich also richtig gegoogelt. Dein Fachgebiet ist ein wennig anders. Insoweit, dachte ich, packe ich mal meinen Trümmerritter aus. ;)

      Das du es gewohnt bist in Foren unterwegs zu sein, beruhigt den nun schon ein bisschen. Also weiter so und nochmal willkommen. Hoffe auf rege Beteiligung an der Kommentarzeile.

    • Vor 10 Tagen

      Leute, was ist hier denn los? :lol: Craze lässt sich von speedi triggern wie ein Veganer von nem Pferdemetzger, verfällt schon in Satzzeichenmassaker, lauti auch kurz davor, und speedi auf einem neuen Allzeithoch, was Verrücktheit anbelangt. Versteht mich nicht falsch, das ist echt gutes Entertainment, aber dreht bitte den cringe-Regler neun bisschen runter, ja? Danke :-*

    • Vor 10 Tagen

      +n bei wenig

    • Vor 10 Tagen

      "lauti auch kurz davor"

      Nee, alles gut. Nachdem mich Meuri am Nasenring durch die Manege geführt hat, bin ich längst ganz unten angekommen, kann nicht mehr schlimmer werden.

      Aber seine Ausfälle aktuell haben ein ganz neues Niveau erreicht, ja. Bin mal gespannt, ob man ob des Geisteszutandes Milde walten lässt, oder ihn dann doch mal für Sexismus und Hitler-Vergleiche löschi löscht.

      Aight, whut, yo, nuffsaid.

    • Vor 10 Tagen

      Caps ich muss dir widersprechen! Verrückt bin ich mal gewesen und ausschließlich triggern war noch nie mein Ding.

      Jeder halbwegs seine Sinne zusammenhabende Forenuser erkennt bei solchen Individuen wie unserm Craze, dass der Müll den er, Tag aus Tag ein, beschleunigt einer Entsorgung, kein recyclen, zugeführt werden muss. Sonst geht der Rest on Resterampe/Kommentarzeile auch noch den sprichwörtlichen Bach runter.

      Ob die Reinigung mit der Aggresivität durchgeführt werden muss, das ein ganz anderes Blatt und liegt vor allem am Schmutz!

    • Vor 10 Tagen

      Lauti, hat dir Craze gesteckt mit dem Nasenring, richtig? Ich schwöre dir mit "netter Kerl", war das nicht bezweckt! Erhoffte mir das du erkennst das was du zu sagen hast, deine Persönlichkeit wiederspiegelt und nicht die Kimme des Herrn Craze deine Bestimmung ist.

    • Vor 10 Tagen

      Boah, da kommt selbst dem alten Psycho hier die Fremdschäm-Galle hoch :D.

    • Vor 10 Tagen

      Ist da noch irgendwas Berichtenswertes geschehen, oder war es nur aufgrund von Hitlervergleichen und Sexismus?

    • Vor 10 Tagen

      Als ich gestern Abend reingeschaut habe, war es eine Craze-Speedi-Diskussion wie ich es schon hundert Mal gelesen habe.
      Was danach kam, weiß ich nicht.
      Wird langsam ein Blockwart-Forum.

    • Vor 10 Tagen

      "oder war es nur aufgrund von Hitlervergleichen und Sexismus?"

      Reicht doch, oder nicht? Hoffe er kommt geläutert wieder.

      "Wird langsam ein Blockwart-Forum."

      Lülz, bleibt doch seit Ionen immer sehr viel Scheiße hier stehen. Nur weil es jetzt mal Speedi getroffen hat?

    • Vor 10 Tagen

      @caps
      Nach deinem Kommentar, kam nichts wirklich erwähnenswertes mehr. Denke, es war aufgrund der vorangegangenen Kommentare.

    • Vor 9 Tagen

      @lautuser
      Klar bleibt viel stehen, aber in den letzten 2-3 Jahren wird schon ordentlich gelöscht.

    • Vor 7 Tagen

      @ argemongo: Hast du denselben Hirnfurz mit Ionen/Äonen wie ich gehabt, oder darf ich mich galant verarscht fühlen? :D

    • Vor 7 Tagen

      Hat man gar nicht mehr auf dem Schirm, dass man das natürlich auch wirklich verwechseln kann :D Ionen statt Äonen ist einer der kleinen Evergreens, auf die manch einer hier so stolz ist. Geht meines Wissens tatsächlich auf lauti/argi zurück. Insofern: Ja, hatte er. Allerdings schon vor äh...recht langer Zeit.

    • Vor 7 Tagen

      Hab das mit Chris und Jon mitbekommen und wusste selbst nach dem zweiten Kommentar von Chris noch immer nicht, ob er das wirklich nur verwechselt hat oder emsig daran arbeitet, sich vollends in unsere community zu integrieren - indem er sich erst mal akribisch unseren "Slang" aneignet. Kurz zuvor kam genau besagte Redewendung nämlich innerhalb einer Woche, u.a. von Craze unter irgendeiner Rezession oder news, wieder mehrfach zum Einsatz, wurde aber da schon auf einer von einem anderen integrationswilligen user erstellten Liste mit Boardslang grob fahrlässig ausgespart. :D

    • Vor 7 Tagen

      Ich musste mal wieder bis zum letzten Satz auf den Seitenhieb warten. Schäm dich!

    • Vor 6 Tagen

      Danke für die Aufklärung. :) Aber nein, bei mir war es schiere Blödheit und keine Absicht oder Adaption. ;)

    • Vor 6 Tagen

      Bei mir auch schiere Blödheit, wurde mir schön aufs Brot geschmiert, das habe ich mir angezogen, seit demher ist es ein Classic af.

    • Vor 6 Tagen

      Ionen statt Äonen ist hier schon seit Ionen Generalkonsens, ma sagen.

    • Vor 6 Tagen

      Dann ist gut. Ich stand jetzt seit E.onen unter Strom deswegen...

  • Vor 9 Tagen

    Uh, wurde hier während meiner wochenendlichen laut-Abstinenz und seinerseits ebenso bemerkenswert langen Abwesenheit etwa R1ers allmächtiger Banhammer geschwungen? Unserem üblichen Verdächtigen #1 (in absoluter Bann-Anzahl sicher genauso wie in Relation zu seiner tatsächlich hier verbrachten Zeit als aktiver user (dann schaut ma / shoutous gehen raus und Hausmarke rein / in jeden Kopf der laut.bar!) höchst selbst war es doch vor was..? 2 Tagen? Jedenfalls gerade erst vor Kurzem noch eine Erwähnung wert und BOOM! Da schwingt er wieder Nicht der Namentliche, sollte klar sein. :)

    Wen hat es denn jüngst getroffen? Denjenigen, welche wohl v.a. die jüngeren Generationen der aktiv teilnehmenden laut.de-Jünger*innen fälschlicherweise als den im oberen Teil meines Kommentars beschriebenen user wähnen würden?

    Chances to suddenly get banned from laut.de (in as far as for the blink of an eye) are generally low, but never zero.

    • Vor 9 Tagen

      speedi und craze

    • Vor 9 Tagen

      Also mehr so DIEjenigen, welche wohl usw. usf. :D

    • Vor 9 Tagen

      Hey souli,
      ich möchte ein sonntagabendliches "Hallo" aussprechen und dich beruhigen: ICH bin noch da und nach wie vor und jederzeit für jede deiner Ferndiagnosen gerne zu haben :D.

      PS: ich mag dich :)

    • Vor 9 Tagen

      Na ja, gut, hätte ich der hiesigen Form von Kommentarsortierung folgend die Liste vernünftigerweise mal lieber von unten nach oben abgearbeitet, hätte ich mir blöde und/oder bequeme Fragerei auch sparen können. They had it coming... :rolleyes:

      Für meine anderthalb Bars da oben wüsste ich jetzt plötzlich gerne noch ein "beinahe" im letzten Teilstück eingefügt, merke nämlich oft erst beim nachträglichen "Durchdeklinieren" im Kopf und damit deutlich zu spät, wenn meine Affinität für schräge Takte in der Rockmusik auf's "Liedtexte schreiben" durchschlug und somit eigentlich mal wieder jede Möglichkeit für irgendwen, da naise und tight 4/4 drauf zu flowen, mit dem Arsch voran einreißt (wahrscheinlich hier und da sogar unter für die "taktloseren" unter den lebenden MCs).

      Nur eben nicht für Lakman (danke für die nachträgliche Aufklärung über seinen Künstlernamen, @HipHop-Sektion der üblichen Verdächtigen) zu Zeiten von "Gottes Werk...", der nahm sich nämlich Raum an Stellen, wo zeitlich gar keiner vorgesehen war, einfach indem er bemerkenswert lange (was für Genre-Fremde wie mich selbstverständlich nichts anderes als "(fast) über die gesamte Spielzeit dieses einen, mir bekannten Albungs hinweg!" bedeutet. :D ) auf das bisher präsentierte und dann schnell hinlänglich so bekannte wie langweilende Maß an möglicher Geschwindigkeit im deutschprachigen Sprechgesangswesen immer noch eine Schippe drauf zu legen schien und das zu allem Überfluss augenscheinlich auch noch völlig anstrengungslos - was wahres Können ja bekanntermaßen per definitionem auszeichnet - um so nahezu im Alleingang die von mir persönlich antizipierte Grenze, ab wann die überwiegende Mehrheit Zuhörer*innen wohl zustimmen würde, dass hierüber keine Worte mehr getrennt voneinander als solche zu erkennen sind, zumindest in meiner natürlich sehr subjektiven Wahrnehmung inklusive meines sich einer solchen Beschreibung dieser subjektiven Wahrnehmung unmittelbar anfügenden und häufiger bereits implizit mit (vor)formulierten uneingeschränkten Allgemeingültigkeitsanspruchs, deutlich spür(...und mess!)bar oben zu verschieben, auch wenn er das in der Szene isoliert für sich stehend wohl niemals ohne so viel, sach et doch, wie heißt et noch gleich, "Ficken, Geld, Drogen Nutten" aus so ziemlich jeder anderen befragten und nicht befragten deutschsprachigen Windrichtung des Genres in seiner damailigen Gesamtverfassung geschafft.

    • Vor 9 Tagen

      Speedi, bist du es?

    • Vor 9 Tagen

      Dieser Kommentar wurde vor 9 Tagen durch den Autor entfernt.

    • Vor 9 Tagen

      @Gleep: Ich dachte, dies sei die am besten bewährte Strategie beim Aufkommen solcher Vorwürfe? Kennst Du zufällig ne bessere? Dann bitte ab hier mal via PM weit... Oh, wait...

    • Vor 9 Tagen

      @777
      Eigentlich mag hier fast jede(r) fast jede(n), und vielleicht ist das jeweilige Unverständnis darüber auch eine Art Triebfeder mancher für die Mal mehr, mal weniger kreativen, aber stets zahlreichen und ausschweifenden Versuche sämtlicher längerfristig teilnehmenden userinnen und user, zu möglichst jedem Zeitpunkt ihrer Teilnahme den ihnen gerade aktuell gegenübersitzenden Muppet, die geneigte Mitleserschaft, davon abgetrennt zu betrachten selbstverständlich die schweigende Mehrheit sowie natürlich nicht zuletzt am allermeisten sich selbst vom absoluten Gegenteil zu überzeugen, zur Not unter Zuhilfenahme eines stets der eihenen Meinung zustimmenden Zweitaccounts. ;)

    • Vor 9 Tagen

      *eigenen statt eihenen, aber bis dahin hab ich die meisten mutmaßlich eh verloren... :lol:

    • Vor 9 Tagen

      @Gleep:
      War auch mein spontaner Gedanke. Empfand es aber dem von uns Gegangen gegenüber als Takt- und Souli gegenüber als Respektlos. Daher die Frage: Sind wir nicht alle ein bisschen Speedy?
      Wir müssen die Lücke gemeinsam füllen. Schön, dass auch souli den Ernst der Lage erkennt und voranschreitet :D

    • Vor 9 Tagen

      Ein bisschen in Erinnerungen schwelgen! Souli mag ich inzwischen, bin mir auch sicher das es ihm nicht anders geht. Warum ist dem so? Schließlich hatten wir mal eine schwere Auseinandersetzung miteinander, die bei mir zu einer Art Blut und Tränen Gegenrede führte. Ich erwarb mir also meinen Respekt, bei Souli!

      Damit das nicht großkotzig klingt, jeder Mensch hat Respekt verdient ohne etwas dafür zutun, allein das er da ist nötigt mir den Respekt ab, nennt es Daseinsrespekt.

      Bei Gleep und auch inzwischen 777, verhält es sich ähnlich. Sie waren da, bei mehr oder wenig wichtigen Sachen wo ich oder wer anders, Betroffene waren.
      Nur um das deutlich zu machen, ich erinnere mich an Sachen wo es um persönliche bewusst vorgebrachte Verletzungen ging, die die beiden etwas abgemildert haben.

      Bei Souli besteht ein Unterschied und das gehört zu meinem Lernprozess halt dazu, Souli ist uns allen rein intelektuell himmelhoch überlegen, ohne das er drauf pocht. Das zeichnet ihn aus und nichts anderes halte ich für erstrebenswert, so rein zwischenmenschlich gesagt und gedacht.

    • Vor 9 Tagen

      "Sind wir nicht alle ein bisschen Speedy?"

      Das möchtest wohl gern, trotzdem zeige ich der Eselversteher dir nun auf, das willst du nicht wirklich!
      Speedi war Speedi mit i, genau wie Eselversteher halt Eselversteher ist, nur halt mit r am Ende. Wie willste da auch nen y dran pappen? Eselverstehey, das ist pervers und impliziert schon wieder irgendeinen Unsinn. Denke über das Userpic noch nach, das erscheint mir leicht obzön, was meint ihr?

    • Vor 9 Tagen

      "Souli ist uns allen rein intelektuell himmelhoch überlegen, ohne das er drauf pocht."

      Ich möchte das, unkommentiert natürlich, einfach mal so in den Raum stellen und wirken lassen :).

    • Vor 9 Tagen

      "unkommentiert natürlich"

      Da juckt es in meinen Fingern! :P

  • Vor 9 Tagen

    Jedes Mal, wenn ich laut.de aufrufe und dieses Albumcover im Augenwinkel wahrnehme, denke ich es ist ein Album von Eric Cartman.