laut.de-Kritik

Tanzflächenfeger - düster und stark.

Review von

Mit "Blutzoll" lösen sich Funker Vogt von der herkömmlichen Namensgebung der letzten drei Studioalben ("Survivor", "Navigator" und "Aviator"), um auch den musikalischen Fortschritt zu verdeutlichen, den das neue Album präsentiert. Aber keine Angst, Funker Vogt stehen auch auf ihre achten Veröffentlichung als Synonym für extrem tanzbare und zum Teil recht harte Rhythmen und starke Melodien.

Trotzdem geht es auf "Blutzoll" musikalisch wie textlich recht düster zu: Das teilweise auf deutsch gesungene "Genozid" lässt an Eindringlichkeit nichts zu wünschen übrig. Ähnlich wie der bedrohliche Opener "Arising Hero" bleibt die Nummer im Midtempo.

Die Tanzflächenfeger legen heißen dann "The State Within" und - düsterer - "Fire And Forget". Der Danceappeal von Songs wie "Hold My Ground", dem Industrial-Kracher "Terroristen" oder dem bärenstarken "Krieger" ist ohne Frage enorm, doch der kritische Umgang mit der Thematik zeigt allzu deutlich, dass es Jens und Gerrit nach wie vor nicht nur darum geht, tanzbare Hits zu schreiben, sondern auch darum, den Hörer zum Nachdenken anzuregen.

Ist "Blutzoll" allgemein schon überraschend abwechslungsreich geraten, so steht mit dem sehr reduzierten, geradezu balladesken "My Innermost" ein Novum ins Haus: Jens singt hier im Duett mit Gastsängerin Valerie Renay von Noblesse Oblige. Zur Krönung gibt es abschließend noch den symphonisch gelagerten "Ghost Track", der zeigt, dass die Herren auch im Soundtrackbereich durchaus ein Wörtchen mit zu reden hätten. Klasse!

Von "Blutzoll" gibts neben der normalen Ausgabe außerdem eine Limited Edition mit Bonus-DVD, auf der sich Remixe von Bands wie Rotersand, Faderhead, Die Krupps oder Mortiis befinden.

Trackliste

  1. 1. Arising Hero
  2. 2. Genozid
  3. 3. The State Within
  4. 4. Fire And Forget
  5. 5. Robots
  6. 6. Hold My Ground
  7. 7. Terroristen
  8. 8. Krieger
  9. 9. My Innermost
  10. 10. Bloodthirst
  11. 11. Black Waters
  12. 12. Arising Hero - Forgiven
  13. 13. Ghost Track

Preisvergleich

Shop Titel Preis Porto Gesamt
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Funker Vogt – Blutzoll €20,52 €3,00 €23,52
Titel bei http://www.amazon.de kaufen Funker Vogt – Blutzoll €21,58 €3,00 €24,58

Videos

Video Video wird geladen ...

Weiterlesen

LAUT.DE-PORTRÄT Funker Vogt

Wann Herr Vogt zum ersten Mal das Licht der Welt erblickt, entzieht sich unserer Kenntnis, spielt aber auch keine Rolle. Wichtig ist, dass dieser sich …

6 Kommentare