"The End Of Chaos" versprechen Flotsam And Jetsam mit ihrem 13. Studioalbum. Ehrlich gesagt bin ich mir aber nicht sicher, ob es sich damit um eines der leersten Versprechen des noch jungen Jahres handelt, oder ob dies nun die neue musikalische Ausrichtung der Texaner sein soll.

Neu würde in diesem …

Zurück zum Album
  • Vor 2 Jahren

    Alles gut. Keine X-Beliebigkeit. Stattdessen Z wie Flotz. Sehe das Album in einer Linie mit dem guten Vorgänger. Hervorragender Sound, überzeugendes Songwriting und ein paar ordentliche Rocker mit Demolition Man oder Prepare for Chaos. Und was Eric Knutsons Gesang betrifft: der ist ja per se schon ein Glanzpunkt der Band – Intensität der Strahlkraft hin oder her. Einziger Malus: das kitschige Cover.