Details

Mit:
Datum: 4. Juli 2022
Location: Max-Schmeling-Halle
Am Falkplatz 1
10437 Berlin
Website: Offizielle Homepage des Veranstaltungsorts
Alle Termine ohne Gewähr

Empfehlung

Faith No More

laut.de empfiehlt

Faith No More

Ob Metal, Funk, progressive Rockmusik, Hip Hop, Hardcore, Punk oder Jazz: Die Einflüsse Faith No Mores waren vielseitig - der Sound der Mannen aus San Francisco aber stets unverwechselbar. Es war dann die Alternativerock-Sensation schlechthin, als man sich - nach der Trennung 1998 elf Jahre später 2009 wieder zusammenraufte und zahlreiche Konzerte rund um die Welt spielte.

Seit 2015 zählt der Backkatalog mit "Sol Invictus" sogar ein weiteres Studioalbum - 18 Jahre hatten die Fans auf den "Album Of The Year"-Nachfolger gewartet. Seitdem sind wieder einige Jahre - und natürlich zahlreiche andere Platten und Projekte mit Beteiligung von Sänger Mike Patton - ins Land gegangen.

Selbstredend verlängerte die unsägliche Corona-Pandemie das Warten auf die Rückkehr Faith No Mores nach Deutschland und Europa um ganze zwei Jahre: Im Juli 2022 holen Mike Bordin (Schlagzeug), Roddy Bottum (Keyboards), Bill Gould (Bass), Jon Hudson (Gitarre) und Mike Patton, dem Rock-Entertainer vor dem Herrn, die Konzerte von 2020 nach - und legen gar noch einen extra Gig drauf (Dortmund). Wir könnens kaum erwarten!

Anfahrt

Ein Klick auf die Karte führt Dich direkt zu Google Maps, wo du deine Anfahrt planen kannst.

Artistinfo

LAUT.DE-PORTRÄT Faith No More

"Faith No More stachen schon immer als einzigartiges Biest aus der breiten Masse hervor. Halb Hund, halb Katze war die Musik fast so schizophren wie die …