Solcherlei Verblüffung lass' ich mir gerne öfter bescheren: Was von außen betrachtet wirkt, als halte man den x-ten Erguss einer der zahllosen austauschbaren R'n'B-Sängerinnen in der Hand, entpuppt sich von Anfang an als überaus wohltuende Überraschung. "Wait A Minute!" Mehr als "Just A Touch" …

Zurück zum Album
  • Vor 12 Jahren

    @Screwball (« es interessiert hier keinen, was für versionen in den tauschbörsen herumgeistern. »):

    Ok, ich hab deinen Punkt geschnallt, doch mir geht's nicht um Tauschboersen. Sag das naechste Mal doch einfach direkt, wo dir der Schuh drueckt.
    Mir ist durchaus bewusst, dass ich nicht im Emule-Forum bin, ich will nicht mit Tauschboersen-Geschichten aufwarten.
    Mir geht's darum, dass sich jemand sehr viel Muehe macht, die Original-Songs in Fakes zu verwandeln und Online zu stellen; das ist schon bemerkenswert, denn das ist absolut neu.

    Ansonsten will ich auch noch meinen Senf zu Estelle abgeben :)

    Der Sample von "I put a spell..." hat mich direkt auf ihre Seite gezogen, das zeugt von einem besonderen Maß an Geschmack. Auch ansonsten grenzt sich Estelle auf aeusserst angenehme Weise von den typischen anglo-amerikanischen R&B-Schnallen ab und kommt stark aus der traditionellen Soul-Diva Ecke daher oder bedient sich ganz traditionellem Reggea. Das macht das Album speziell und interessant.
    Fuer meinen Geschmack koennte Estelle es ein wenig mehr krachen lassen, denn mit der Zeit plaetschert das Album so vor sich hin, nach hinten raus fehlt dem Album ein wenig der Pfeffer; da fallen mir dann nur noch Attribute wie huebsch oder nett ein, und eben auch harmlos.
    Alles in allem trotzdem sehr gelungen.

  • Vor 12 Jahren

    checkt mal die erste platte aus "18th day", dass lohnt sich, aber nicht dieser scheissdreck hier.

  • Vor 12 Jahren

    @Fuschimotze (« RIchtig so! Coole Platte... »):

    recht so ,
    kann man super hören ,
    groovt und ist so richtig schön schwarz !!
    perfekt.

  • Vor 11 Jahren

    fand die platte auch cool.
    sie soll live noch besser sein. an diesem sonntag wird ihr konzert übertragen. um 19 uhr.
    http://www.yavido.de/5-vor-weihnachten-kon…

  • Vor 11 Jahren

    Estelle ist eine DER Ladies der Rap/RnB/Soul-Szene überhaupt.

    Sie hat was seeehr besonderes und John Legend sollte gut auf sie acht geben (und Timbalands und Timberlakes von ihr weit weg halten!).

    Ich liebe diese Frau (besonders für ihr wahnsinniges Debut-Album).

    LONDON!

  • Vor 11 Jahren

    hab diese platte ja lange gemieden, da ich mir absolut nicht vorstellen konnte, dass es mir gefallen könnte, weil eigentlich gar nicht so meine richtung.

    jetz ist sie mir doch untergekommen und ich muss sagen, ich bin ganz positiv überrascht. also da sind mehr als nur zwei songs die mir außerordentlich zusagen....

  • Vor 11 Jahren

    Estelle ist und bleibt ne coole Sau.
    Hatte beim Konzert in Köln die Möglichkeit gleich zwei Mal mit ihr auf der Bühne zu tanzen. Ein Riesenspaß!