Holla, die Dropkick Murphys sind zurück. Die Bostoner sind eine dieser Formationen, von denen man keinerlei Veränderung erwartet oder gar wünscht. Bierseliger Dudelsack-Punk is what you want, bierseliger Dudelsack-Punk is what you get. Um so erstaunter bin ich über "Famous For Nothing". Klar, die …

Zurück zum Album
  • Vor 13 Jahren

    Naja ist nich gerade bombe das Review es wird überhaupt nicht auf die probleme der CD eingegangen einfach mal schlecht machen aber keine punkte dazu nennen. Ich find die CD gut ähnlich wie die älteren welche auch gut waren und auch gute Werungen bekamen weshalb ich diese hier nicht verstehe

  • Vor 13 Jahren

    wenn dir auf der stelle treten spaß macht ... mir nicht.

  • Vor 13 Jahren

    ...ich mag das album auch.
    und "seiner linie treu bleiben" hat nix mit "auf der stelle treten" zu tun.
    oder treten AC/DC auf der stelle? tun sie nicht.
    ...die murphys haben mit diesem album ein album abgegeben, das mir persönlich erst nach dem zweiten oder dritten mal anhören gefallen hat. ich mag es dass sie diesmal anscheinend mehr irische instrumente verwendet haben und es insgesamt moderner rüber kommt.
    auch steh ich drauf die sänder von pogues und dubliners beim song "(f)lannigans ball" zu hören.
    ich steh auf das album.
    cheers!

  • Vor 13 Jahren

    ich wage zu behaupten, dass man für dkm nicht unbedingt feingefühl braucht :D

  • Vor 13 Jahren

    ist doch völlig irrelevant, wer spielt. wenn das review gelingen soll, muss man sich auf mehr kritikpunkte stützen als in diesem hier geschehen.

    ebenfalls ist es alles andere als alternativ, einfach mal eine überraschende wendung einzubauen.

  • Vor 13 Jahren

    ..... die ich in meinem ganzen Leben lesen durfte!

    dein review is ja mal sowas von lächerlich...

    hast du überhaupt dieses album einmal richtig angehört? und mit richtig meine ich nicht einfach nur im hintergrund laufen lassen... aber wahrscheinlich hast sie ja nicht mal angehört und schreibst irgendeinen bull**** rein, wie wir hier alle sehen.... aber für mehr als laut.de wirds für dich wohl nicht reichen, bürschchen.... :lol:

  • Vor 13 Jahren

    Mir ist es scheissegal ob sich eine Band weiterentwickelt oder nicht. Und wenn sie das Selbe Lied zum 100 000 mal macht ist es mir auch egal. Entweder es gefällt mir oder halt nicht.

  • Vor 13 Jahren

    Stellt die Laut.de-Kritiker an den Pranger!
    Wer keine Ahnung hat - Fresse halten!