In Frankreich ist Hip Hop noch das, was er in den USA einmal war: der Aufschrei einer ganzen Generation benachteiligter Jugendlicher aus dem Ghetto. In diesem Klima gedeihen Rebellen - wie Diam's.

Selten genug, dass ein weiblicher MC auf dem Testosteron-getränkten Rap-Parkett Fuß fasst. Im Fall Mélanie …

Zurück zum Artistportal
  • Vor 8 Jahren

    Habe mir das Album "Dans Ma Bulle" angehört. Das Einzige was mir dazu einfiel... bitte nicht noch mehr gestellter Euro-Gangsta-Hip Hop. Die Musik geht zum Teil in Ordnung. Der Rest ist labbriger Keks von gestern.